Sie sind nicht angemeldet.

Miniwahn

gepr.Mitglied

  • »Miniwahn« ist männlich
  • »Miniwahn« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. März 2016

Beruf: Landschaftsarchitekt

Hobbys: Mini

Herkunftsland: D

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. März 2016, 09:34

P.C.R. Karts Restauration

.................................

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Miniwahn« (9. Mai 2016, 09:47)


pehaha

gepr.Mitglied

  • »pehaha« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: Selbst.

Hobbys: Technik

Danksagungen: 389

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. März 2016, 10:27

Dann viel Spass dabei. Schön das in dieser Wegwerfgesellschaft noch jemand alte Werte schätzt.

Kommt auf den Zustand an, es gibt restaurierte Karts, die sind schöner als im Ur-Neuzustand.

Alles ne Sache des Aufwands.

PCR kannst bei Achim Beule , Motodrom Hagen, nachfragen, der hat noch so einige Schätzchen in den Ecken stehen.

Das Alu der Motoren kann man in fast Neuzustand versetzen.....Rahmen kann man pulvern....Rost auf Achsen geht auch weg.
Schlecht ist immer Rost auf Chrom.

Mach mal Bilder.
( Es gibt auch ein Leben NACH dem Kart :D )

Miniwahn

gepr.Mitglied

  • »Miniwahn« ist männlich
  • »Miniwahn« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. März 2016

Beruf: Landschaftsarchitekt

Hobbys: Mini

Herkunftsland: D

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. März 2016, 16:45

...................................

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Miniwahn« (9. Mai 2016, 09:47)


pehaha

gepr.Mitglied

  • »pehaha« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: Selbst.

Hobbys: Technik

Danksagungen: 389

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. März 2016, 18:13

Das hier ist auf jeden Fall ein 100er Juniormotor, Kolben gesteuert. Wäre für den Kurzen genau richtig. Wenn die Horstmann Kupplung noch geht. ...und der Walbro Vergaser...entweder man kommt mit klar oder man hasst ihn.
Ich zähle zu den 2ten.

Starten per Fremdstarter a la Colmann .

Baustelle wird vermutlich Bremse sein. Korrodiert & verrottet und Beläge verglast, hart ...Schrott.
Bremse erst mal checken, Dichtheit, fahren Kolben aus, hält Druck usw.
Dann der Motor, Risiko Simmeringe verhärtet (zieht falsche Luft und geht ab wie Zäpfchen oder geht gar nicht erst an) daher ab zur Revision.

Motor der flache Luft zieht geht auf Vollgas und den bekommst uU nicht mehr aus (schon erlebt) peinlich wenn dann jemand drin sitzt)

So Scheuenenfunde bedeuten Arbeit und ggf. Geld, daher frühzeitig checken ob es lohnt.
( Es gibt auch ein Leben NACH dem Kart :D )

Miniwahn

gepr.Mitglied

  • »Miniwahn« ist männlich
  • »Miniwahn« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. März 2016

Beruf: Landschaftsarchitekt

Hobbys: Mini

Herkunftsland: D

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. März 2016, 22:49

.......................................

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Miniwahn« (9. Mai 2016, 09:48)


pehaha

gepr.Mitglied

  • »pehaha« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: Selbst.

Hobbys: Technik

Danksagungen: 389

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. März 2016, 09:08

Der Juniormotor ist nicht so kritisch aber die Simmeringe interessiert das nicht, wenn aushärten und nicht dichten hast ein richtiges Problem.
Bevor du anfängst Geld zu vernichten, guck ob der Motor läuft.
BITTE nicht versuchen mit einer Bohrmaschine oder Schlagschrauber zu starten, man kann es nicht oft genug sagen.
Es muss ein Freilauf vorhanden sein. Der schlägt auch gerne mal zurück, und wenn er anspringt verdreht er dir die Arme und mehr.
Schlagschrauber, sagt der Name schon...schlägt.....der haut dir alles kaputt.

Vergaser vorladen. Hand vor Vergaser und ansaugen lassen bis Sprit da ist.
1-2 Kabelbinder an Kerzenstecker, um als Not-Aus zu fungieren.
Falschluftzieher können trotzdem weiter laufen, wie ein Diesel..... :D da hilft nur beherzt Hand vor Vergaser ihm die Luft nehmen.

Walbro Grundeinstellung findest hier irgendwo in den Tiefen der SUFU.

Wenn der Motor gescheit läuft, Bremse checken.
Ist alles im grünen Bereich kann man sich an die Optik begeben.

Falls du damit auf eine Kartbahn willst, muss Plastik dran sein.
Rundherum und HAS.

Je nach Strecke auch die 92db erreichen.
( Es gibt auch ein Leben NACH dem Kart :D )