Sie sind nicht angemeldet.

F4B

gepr.Mitglied

  • »F4B« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. November 2009

Beruf: Student

Hobbys: Motorrad, Kart, Basketball

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 13. März 2016, 22:04

Also ich weiss nicht was ihr habt aber bei mir funktioniert ALLES ohne Probleme. Auch das Erstellen manueller Schleifen per GPS funktioniert einwandfrei und ist äußerst nützlich.
Hab das System jetzt 2x getestet (1x Schaafheim und 1x Walldorf) und ich hatte an beiden Tagen 0 Probleme, IN WORTEN NULL!
Akkulaufzeit nach 6 Turns Schaafheim plus paarmal den Motor im Stand laufen lassen 65%. Am Abend lade ich den Akku und gut ist.
Manchmal hab ich das Gefühl das einige die hier schreiben gar kein Exemplar besitzen. F

Und wer Alfano/Unipro/Retro Style oder weiß der Geier was fahren möchte soll das machen nur lasst bitte dieses "MC5 Bashing".
"Was bringt die Farbe der Beleuchtung?" oder genauso "Preis eines gebrauchten KF Motors" da fällt einem nix mehr ein...

Dann muss ich auch mal sagen, ich habe mittlerweile 3 verschiedene Mychrons (4/4 2T/ 5) immer direkt bei Memotec gekauft. Und falls ich mal
eine
Frage hatte hab ich zum Telefonhörer gegriffen und da angerufen.
Kontakt jedesmal nett und freundlich sowie immer eine Lösung parat gehabt.

Edit: Bitte in den MC5 Thread verschieben, da gehört es eigentlich hin nicht in die "FAQs"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »F4B« (13. März 2016, 23:21)


evo89

gepr.Mitglied

  • »evo89« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Juni 2015

Beruf: Verkäufer

Hobbys: Kart, Gym, Auto

Herkunftsland: Schweiz

Hausbahn: Biesheim, Urloffen, Tenningen

Motor: TM KZ10B preparato

Chassis: Corsa Racing Kart ( Haase )

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 13. März 2016, 22:16

Das Thema geht ja um my5 !!

Warum soll man nicht über Probleme berichten ?
Das Forum ist ja dazu da oder nicht ???

Und wenn ich jetzt beweis Fotos schicken muss, dass ich ein MY5 habe, dann schreib ich lieber nichts mehr... !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sjoerns (14.03.2016)

Sebomat

gepr.Mitglied

  • »Sebomat« ist männlich
  • »Sebomat« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 14. August 2009

Beruf: Mechatroniker

Hobbys: Supermoto, Mx... Kart

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 13. März 2016, 22:37

Jungs einfach sachlich bleiben ...
Hier soll um fragen und antworten und Hilfe derer gehen die Probleme haben...
Und hier Leuten zu unterstellen sie hätten kein mc5 und man würde hier gegen das System hetzen geht mal Gar nicht!!!
Es geht hier nicht um persönliche Meinung wenn jemand berichtet das sein System nicht Einwand frei funktioniert.
Ich komme selbst aus der Firmware Branche und weiss auch ganz genau KEIN System ist frei von Bugs bei solch einer Komplexität...
Also habt euch mal lieb, für Kindertheater habe ich diesen Thread nämlich nicht erstellt...Peace

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sjoerns (14.03.2016)

SebastianH

gepr.Mitglied

  • »SebastianH« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Juni 2011

Hausbahn: Walldorf

Motor: TM Racing KZ10B/ Rotax DD2/ Rotax Max

Chassis: Praga Dragon

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Montag, 14. März 2016, 08:12

Hey Sebastian,

Zu 1.
Ich habe mir zwei große Unterleg scheiben gedreht weil mein MC5 auch recht bescheiden an mein Birel Lenkrad gepasst hat... so hält es aber gut.

Zu 2.
Lade dir mal über Race Studio3 die aktuelle Firmware auf dein MC5, scheibar gab es probleme mit teilweise hohem Akku verbrauch. Diese sollen mit dem Update vebessert werden.
Dann kannst du natürlich Akku sparen durch: WIFI aus wenn nicht benötigt/ Display beleuchtung aus wenn nicht benötigt. Falls man einen Schleifen Sensor hat könnte man natürlich noch das GPS deaktivieren ( Aber das ist ja da tolle Feature an dem teil..).


Ich war heute auch Fahren ( Schaafheim )
Das Gerät hat tadellos funtkioniert... Akku nach 4 Turns und insgemsamt ca 1Std 20 min Laptimer nutzen 65%
Die bis zu 10 Std die es laut HErsteller schaffen soll sind vll. mit deaktiviertem GPS möglich... kennt man ja vom Handy was das GPS an Strom zieht...
Werde das Teil gleich mal auslesen und die Daten in dem Analyse Programm am Rechner ansehen, bin mir aber sicher das das dann wirklich in die Tiefe geht und was für leute ist die wirklich Ahnung haben...

Alles in allem ist das Teil schon geil !!! :rolleyes:



Guten Morgen!

Danke nochmal für deine Tipps! Das hat mir geholfen und ich bin jetzt glücklich! :D :D :D

Wenn man so schlau ist und WIFI sowie die Beleuchtung ausschaltet ist der Akkuverbrauch sehr gering! :)

Ich finde die Option, mit der Verfolgen per GPS (man sieht genau auf welchem Teil der Strecke welche Drehzahl anliegt)

LFSGamer

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 10. März 2009

  • Nachricht senden

15

Montag, 14. März 2016, 11:18

Sessions aufzeichnen

Guten Morgen, ich habe mein MC5 gestern montiert und mal den neuen Kolben einlaufen lassen.
Das Mychron habe ich vorher auf die aktuelle Firmware aktualisiert.
Nun meine Frage: Zeichnet das MC5 erst eine Session auf wenn es erkennt das man fährt ? Bin es von meinem Mychron 4 gewohnt das jedes Laufen des Motors auf dem Kartwagen als einzelne Session aufgezeichnet wird. Bei dem MC5 wurde gestern aber nichts aufgezeichnet.

Gruß Carsten
Wer später bremst, ist länger schnell ;)

Sebomat

gepr.Mitglied

  • »Sebomat« ist männlich
  • »Sebomat« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 14. August 2009

Beruf: Mechatroniker

Hobbys: Supermoto, Mx... Kart

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

16

Montag, 14. März 2016, 11:23

Nein solange du automatische strecken Erkennung via GPS an hast...keine Strecke keine aufzeichung... Vll kannst du tricksen wenn du ihm manuell auf eine beliebige Strecke anlegst. Soweit ich weiss läuft sonst weder der Laufzeit Zähler noch die Aufzeichnung von temp und rpm etc...

Bitte schreibe dann deine Lösung bzw. Dein vorgehen hier dazu ...

LFSGamer

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 10. März 2009

  • Nachricht senden

17

Montag, 14. März 2016, 11:46

Okay. Ja ich schau mal wie sich das lösen lässt. Kommendes Wochenende bin ich 2 Tage in Genk und werde das MC5 mal ausführlicher testen.

Der Stundenzähler hat übrigens das laufen lassen auf dem Bock mitgezählt.
Wer später bremst, ist länger schnell ;)

Sebomat

gepr.Mitglied

  • »Sebomat« ist männlich
  • »Sebomat« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 14. August 2009

Beruf: Mechatroniker

Hobbys: Supermoto, Mx... Kart

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

18

Montag, 14. März 2016, 14:14

Ah okay ...also ging es dir nur um temp rpm erfassen ? Also wo ist der sinn? Wolltest du sehen und auch aufzeichnen wie hoch er dreht auf dem Bock zwecks Bedüsung?

LFSGamer

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 10. März 2009

  • Nachricht senden

19

Montag, 14. März 2016, 16:42

Ah okay ...also ging es dir nur um temp rpm erfassen ? Also wo ist der sinn? Wolltest du sehen und auch aufzeichnen wie hoch er dreht auf dem Bock zwecks Bedüsung?



Ja in dem Fall zu hause war es jetzt eigentlich nicht nötig, aber sonst schaue schon mal nach einem Probelauf nach was er gedreht hat.



Anderes Thema: Man soll ja auch die Getriebeabstufungen anlernen können zwecks Gangaufzeichnung. Hat sich damit schon mal jemand auseinander gesetzt?

Ich denke das ist eher eine nette Spielerei, aber wenn mans hat warum nicht :D
Wer später bremst, ist länger schnell ;)

F4B

gepr.Mitglied

  • »F4B« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. November 2009

Beruf: Student

Hobbys: Motorrad, Kart, Basketball

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

20

Montag, 14. März 2016, 18:44

Erkennt es automatisch in welchem Gang du bist wenn du Schaltgetriebe eingestellt hast. Errechnet dann aus Geschwindigkeit und Drehzahl den Gang. Ist ein ganz nettes Feature aber die Anzeige ist etwas Träge

Zurzeit sind neben Ihnen 9 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

9 Besucher

Ähnliche Themen