Sie sind nicht angemeldet.

Lippi

gepr.Mitglied

  • »Lippi« ist männlich
  • »Lippi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Beruf: DDM

Hobbys: brumbrum

Hausbahn: Lichtenberg

Motor: TM K9c & Iame KF3

Chassis: Birel & Hn

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Januar 2016, 10:40

Schaltunterbrechung am Kart

Hat sich jemand schon mal so was gebastelt?

Luggi

gepr.Mitglied

  • »Luggi« ist männlich
  • »Luggi« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Lonato / Wackersdorf

Motor: Modena KK1R

Chassis: CRG

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Januar 2016, 10:41

Hallo,

gebastelt nicht, aber kannst du kaufen!

Prespo hat dieses System mal ausprobiert, war glaub ich von Memotec.
Funktioniert über einen Drucksensor an der Schaltstange.

Dieses Thema wurde letztes Jahr hier schon behandelt!

Gruß

Lippi

gepr.Mitglied

  • »Lippi« ist männlich
  • »Lippi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Beruf: DDM

Hobbys: brumbrum

Hausbahn: Lichtenberg

Motor: TM K9c & Iame KF3

Chassis: Birel & Hn

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Januar 2016, 10:43

das ging aber fix

letztes Jahr... ist an mir vorbei gegangen.

Luggi

gepr.Mitglied

  • »Luggi« ist männlich
  • »Luggi« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Lonato / Wackersdorf

Motor: Modena KK1R

Chassis: CRG

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Januar 2016, 10:44

Ja, letztes Jahr hat Prespo damit gespielt, der Sven Hannawald hat es zum Testen auf seinem Kart gehabt.
Hat mir aber nicht wirklich gefallen.

sebo_energie

gepr.Mitglied

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Januar 2016, 10:58

Ist der Knaller für die Membranen... die kannst du dann alle 50 Minuten austauschen. Braucht kein Mensch
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Luggi (06.01.2016)

Lippi

gepr.Mitglied

  • »Lippi« ist männlich
  • »Lippi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Beruf: DDM

Hobbys: brumbrum

Hausbahn: Lichtenberg

Motor: TM K9c & Iame KF3

Chassis: Birel & Hn

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Januar 2016, 11:01

Ich find nichts...

theoretisch würde ja eine Zündunterbrechung mittels Taster am Gestänge langen.
Sobald am Hebel gezogen wird unterbricht ein Mikrotaster die Zündung.

Luggi

gepr.Mitglied

  • »Luggi« ist männlich
  • »Luggi« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Lonato / Wackersdorf

Motor: Modena KK1R

Chassis: CRG

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. Januar 2016, 11:18

so hat es memotec ja gemacht!
sebo engerie hat es aber schon treffend formuliert, eine Zündunterbrechung braucht kein Mensch!
Warum willst du das den machen?

sebo_energie

gepr.Mitglied

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Januar 2016, 11:21

Ja, da hast du Recht. Suche hier im Forum mal nach ME-Shifter. Das System hat auch eine Zündunterbrechung verbaut.
Ein Bekannter von mir hat das System nach wenigen Stunden wieder ausgebaut. Die Membranen mögen keine Unterbrechung.
Wenn du diese Erfahrung auch machen möchtest, kein Problem:
Bastel dir einen Zündunterbrecher, parallel könntest du mal bei Prespo anrufen, ob ggf. die Mgl. besteht, eine Membranenflat zu ordern.
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher"

Müschel

gepr.Mitglied

  • »Müschel« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2012

Motor: TM K9C

Chassis: Praga Dragon

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. Januar 2016, 11:39

https://youtu.be/8CzFChc8gk4

Ich hoffe der Link funktioniert . Die haben einfach einen Knopf am Schalthebel . Was das für deine Membrane bedeutet hast du hier schon gelesen .

Lippi

gepr.Mitglied

  • »Lippi« ist männlich
  • »Lippi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Beruf: DDM

Hobbys: brumbrum

Hausbahn: Lichtenberg

Motor: TM K9c & Iame KF3

Chassis: Birel & Hn

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. Januar 2016, 11:40

An die Membran hatte ich nicht gedacht.
Sorry Jungs, ich hatte nur lange Weile, Gehirnwürste, und wollte basteln.

So, dann weiter schlafen... ;)

Ähnliche Themen