Sie sind nicht angemeldet.

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

11

Samstag, 18. Juli 2015, 09:58

die schumi s kann man komplett ohne reue voll nehmen, nur das kart wird etwas nervös wegen schnellem lastwechsel
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

ex_250ccm

mit Glied

  • »ex_250ccm« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Februar 2008

Beruf: Schrauber

Hobbys: Mit BeMi Bierersatz trinken.

Hausbahn: Asphalt

Motor: 100er

Chassis: HatRohre

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

12

Samstag, 18. Juli 2015, 10:00

Das ging bei mir auch mit Curb, weil ich es in der Tripps immer versaue :D
(ich glaube, da lasse ich 1 sekunde liegen.)

Grüße,
Sven
- Der Stock im Arsch ersetzt kein Rückgrat -

--I.G. 100ccm & Klassikkarts in Oppenrod am 19- 20.06.2015--

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

13

Samstag, 18. Juli 2015, 10:03

die betonung liegt auf ohne reue;)
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

danwir

gepr.Mitglied

  • »danwir« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. April 2015

Beruf: Projektleiter

Hobbys: Fußball, Kartfahren

Hausbahn: Kerpen

Motor: Rotax 125ccm

Chassis: Birel Rx32

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

14

Samstag, 18. Juli 2015, 13:04

Hallo,
also die Curbs finde ich als ok.
Ich sagte ja sind einige Stellen wo man üben muss, und als Hobby brauchst auch nicht versuchen die Curbs selbser runterzuschleifen :-)

Man muss nicht nen Kilometer auf den Curb raus. Manche sind sehr schön zu nehme. Die Tribs (raus, Curb rechts) kannst z.B. ganz außen fahren und dan zügig rein, so kriegst von dem Curb kaum was mit. Andere wiederum fahren den garnicht. Nur direkt vor ab, Mark, wenn du den Zeitmesser, bzgl. der Schleifen mittig vorne hast, kriegst du Probleme in der Trips. Die Magnetschleife hört am Curb auf, wenn du den ganz außen nimmst, zählt der ggf. die Zwischenzeit nicht, hab ich schon öffters erlebt. Ich hab den Sensor jetzt ganz links dran, neben dem Tank.

z.B. Das "Waldgeschlängel" fährst auch ganz außen oder ganz innen, wirst selber merken, eigentlich fährt die jeder an den drei Fähnchen direkt vorbei, quais einfach geradeaus draufhalten. Früher hast die Kette kaput gemacht wenn die mittig genommen hast, wie gesagt früher, ganz früher.
Die Schumi und Fahrerlager, wie Atom1kk schon schrieb, kannst voll nehmen, macht auch Spass gerade dort wo jeder guckt, mal voll reinbrettern ggf dickes quietschen und weg. Mein kollege ist im regen dort rausgerutscht, dan hast natürlich Spass wo alle gucken :-) hehe

Schön ist die Mutkurve, nicht umsonst der Name. Da kannst auch viel kaputt machen aber nach jeder Runde traust dir dort mehr zu. Manche nehme dort die Curbs, die sind dort ziemlich heftig. Stimmt dein Chassie aber kannst die auch getrost weglasen.


Ach ja eigentlich kann man über jeden Curb diskutieren.... das ist ja das schöne am kartfahren :-9

Guck dir die Strecke mal an:
http://www.kart-club-kerpen.de/kart-track.html

Wenn interesse hast schreib mich an dann beschreibe ich dir den Kurs gerne aus "meiner" Erfahrung :-) Denk dran jeder fährt anders. Der eine ist frustriert wenn er zwei Hunderstel langsamer war, der andere weil er zweimal aufgesetzt hat.

Ach ja eine Empfehlung noch, besorg dir Aufsetzschütze für deinen Rahmen. Zum einem Kettenseite, hab schon oft nen Platten gehabt. Zum einem auf der Bremsseite, ne krumme Bremse will keiner.

Aus Erfahrung kann ich dir sagen von der Trips zurück zu schieben ist sehr sehr weit und dauert lange :-) danach bist platt und hast erst mal keinen Bock mehr.

Ab jetzt wird es langsam voll in Kerpen im August ist fast jedes Wochenende was los, bedeutet in der Woch eist auch voll. http://www.kart-club-kerpen.de/dates.html
Am Wochenende fahre ich selbst, derzeit noch nicht, ist mir einfach zu voll.

Wenn du Dienstags bis Donnerstag fährst (Mo ist zu), triffst du in der Regel imme die gleichen und es sind so zwischn 1-6 Karts dort, wobei die nie gleichzeitig fahren. War paar mal Dienstags und wir waren bis 14:00 Uhr alleine unterwegs ! wir haben auf der Strecke angehalten und gequatscht hätten anders herun fahren können.

Grüße
Dany

Ähnliche Themen