Sie sind nicht angemeldet.

Gummi

gepr.Mitglied

  • »Gummi« ist männlich
  • »Gummi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Januar 2015

Beruf: Installation Lead

Hobbys: Kart, Moped

Herkunftsland: D

Motor: Pavesi

Chassis: CRG

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Mai 2015, 15:31

Welches Lasermessgerät zum Spur/Sturz/Nachlauf könnt ihr empfehlen?

Hallo,

erstmal ein dickes Lob an all die die hier das Forum pflegen und ein noch größeres an Bora33 für sein Set-up Spiel. :thumbup:
Da habe ich ne Menge gelernt was Achsgeometrie, Verhalten, Einstellung, etc. angeht.
Super Forum weiter so :thumbsup:


So nun aber zu meinem Problem:

Vor kurzem habe ich mir ein gebrauchtes Kart gekauft und jetzt hab ich die Vermutung das da was nicht stimmt. Ich habe an den forderen Achsaufnahmen Schweßnähte gefunden, die da nicht hingehören.
Es sieht so aus als ob der Vorbesitzer das Kart vorn via Flex und Schweißgerät tiefergelegt hat. :wacko:
Dazu kommt das ober- und unterhalb der Achsschenkel selbsgedrehte Konusscheiben verbaut sind.(hab mir jetzt originale gekauft aber noch nicht verbaut)
Der Rahmen schleift schon beim Gradeausfahren... ?(

Ich möchte jetzt meinen Rahmen mit einem Lasermessgerät vermessen aber welches Gerät könnte ich dafür benutzen?
Meiner Meinung nach müßte ich die Hinteachse auch vermessen oder?

Welche Messgeräte benutzt ihr und welche könnt ihr empfehlen?



Wassergkühlte Grüße aus dem Nord-Westen

Gummi

bemi

Forensponsor

  • »bemi« ist männlich

Registrierungsdatum: 27. Juni 2006

Hobbys: Rennsport

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Mai 2015, 15:40

Um was für ein Chassy handelt es sich den??
Motoren von D.O.T sind ganz schön flott!

Gummi

gepr.Mitglied

  • »Gummi« ist männlich
  • »Gummi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Januar 2015

Beruf: Installation Lead

Hobbys: Kart, Moped

Herkunftsland: D

Motor: Pavesi

Chassis: CRG

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. Mai 2015, 15:47

Hallo Bemi,

um ein CRG Road Reble.

bemi

Forensponsor

  • »bemi« ist männlich

Registrierungsdatum: 27. Juni 2006

Hobbys: Rennsport

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Mai 2015, 15:53

ich kann mir nicht vorstellen das da jemand dran rumgeschweißt hat zum tieferlegen.
Es gibt auch Achsschenkel mit verschiedenen Neigungen, von wo kommst du den, vieleicht könnte man sich das ja mal anschauen
Motoren von D.O.T sind ganz schön flott!

Gummi

gepr.Mitglied

  • »Gummi« ist männlich
  • »Gummi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Januar 2015

Beruf: Installation Lead

Hobbys: Kart, Moped

Herkunftsland: D

Motor: Pavesi

Chassis: CRG

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Mai 2015, 15:57

Die Schweißnaht ist nicht am Achsschenkel selbst sondern an der Achsschenkelaufnahme(das U am Rahmen). Da ist von unten eine Schweißnaht zu sehen die auch nachträglich überlackiert wurde.
Ich wohne in der nähe von Lingen an der A31 nähe der holländischen Grenze.

Edit. habe noch ein Bild angehangen. Ich hoffe man kann es erkennen. Da sieht man die neue Schweißnaht und dass sie nicht komplett rumgeschweißt ist.
Sie ist auch dicker wie die anderen und sieht aus als wenn da Punktgeschweißt wurde.
»Gummi« hat folgende Datei angehängt:
  • Kart.jpg (67,8 kB - 89 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. November 2018, 11:45)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gummi« (11. Mai 2015, 16:23)


Defender78

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Januar 2013

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. Mai 2015, 16:38

Leider sind die Bilder derart schlecht, dass man nicht wirklich viel erkennen kann.
Mach doch mal bessere Bilder.


Ich nutze das Xtreme laser M1. Kostet 219,- € neu.

Xtreme laser

Gefällt mir besser als das Sniper V2 (robuster) und ist auch noch günstiger.

Stefan

Gummi

gepr.Mitglied

  • »Gummi« ist männlich
  • »Gummi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Januar 2015

Beruf: Installation Lead

Hobbys: Kart, Moped

Herkunftsland: D

Motor: Pavesi

Chassis: CRG

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. Mai 2015, 16:48

Leider sind die Bilder derart schlecht, dass man nicht wirklich viel erkennen kann.
Mach doch mal bessere Bilder.


Ich nutze das Xtreme laser M1. Kostet 219,- € neu.

Xtreme laser

Gefällt mir besser als das Sniper V2 (robuster) und ist auch noch günstiger.

Stefan
Hi Stefan,

Danke für deine Antwort.
Bilder werde ich bessere machen sobald ich wieder zuhause bin (ende des Monats)

Vogt

gepr.Mitglied

  • »Vogt« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. März 2011

Beruf: Student (Maschinenbau)

Hobbys: Kart Motorräder

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Emsbüren und Privatbahn

Motor: Rotax Max Sen, Suter Vampire R

Chassis: CRG

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. Mai 2015, 20:15

A 31? Lingen? Das kenn ich doch...
News: Mutter dreht durch - Schraube locker!

Ähnliche Themen