Sie sind nicht angemeldet.

Felix kz2

Ehemaliger User 11

  • »Felix kz2« ist männlich
  • »Felix kz2« wurde gesperrt
  • »Felix kz2« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. August 2013

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. Oktober 2013, 07:43

Energy Corse KZ2 Regensetup ?

Moin,

Hat einer mal ein paar Tips für ein Regensetup ?

Philifeman

gepr.Mitglied

  • »Philifeman« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Juni 2010

Hobbys: Kart ; Motorsport; Mtb

Hausbahn: Ampfing

Motor: TM

Chassis: DR

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Oktober 2013, 10:08

Regenreifen und Badeschlappen wäre bei deon Problemfall zu empfehlen !!!
Falls das nicht befriedigend ist, nutze die Sufu oder pack dein Kart ein und gehe testen.
Gruß

schalterjockey

gepr.Mitglied

  • »schalterjockey« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. August 2009

Beruf: Servicetechniker im Export

Hobbys: Kart fahren

Hausbahn: überall :)

Motor: TM K9B

Chassis: ALLKART VIPER KZ

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. Oktober 2013, 10:17

Google hilft in manchen Fällen...

Der Guide is zwar von Sodi aber dort is einiges erklärt was Fahrwerkstechnik angeht...

http://vertrieb.karthandel.com/db/SODI/A…assis-Setup.pdf

Felix kz2

Ehemaliger User 11

  • »Felix kz2« ist männlich
  • »Felix kz2« wurde gesperrt
  • »Felix kz2« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. August 2013

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. Oktober 2013, 15:13

@ Philifeman


Disen dummen und nutzlosen Beitrag hättest du dir echt sparen können !

ex_250ccm

mit Glied

  • »ex_250ccm« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Februar 2008

Beruf: Schrauber

Hobbys: Mit BeMi Bierersatz trinken.

Hausbahn: Asphalt

Motor: 100er

Chassis: HatRohre

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. Oktober 2013, 15:48

Hallo,

wer so trommelt, wie du, sollte ein modernes Chassis für Regen abstimmen können.
Kannst du es nicht, fährst du scheinbar noch nicht so lange. Auf jedenfall nicht so lange,
wie deine Beiträge hier glauben lassen.

Chassis hart machen, alle Stabbis rein, Spur vorne auf, (ich gehe auf min. 4mm pro Seite) Chassis hoch, Sitz gerade stellen,
Vorne auf max Breite gehen, hinten in richtung 135cm.(bist du mit regenfelgen aber eh schon.) Wenn du Zeit, harte Achse verbauen.
Kurze Übersetzung rein und Gas.

Was wichtiger als alles andere ist: Gefühl beim Fahren. Und Cochones.

Grüße,
Sven
- Der Stock im Arsch ersetzt kein Rückgrat -

--I.G. 100ccm & Klassikkarts in Oppenrod am 19- 20.06.2015--

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Philifeman (13.10.2013), xray (17.10.2013)

schalterjockey

gepr.Mitglied

  • »schalterjockey« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. August 2009

Beruf: Servicetechniker im Export

Hobbys: Kart fahren

Hausbahn: überall :)

Motor: TM K9B

Chassis: ALLKART VIPER KZ

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Oktober 2013, 18:17

Zitat entfernt

weiterhin nachlauf auf maximal sturz positiv

Felix kz2

Ehemaliger User 11

  • »Felix kz2« ist männlich
  • »Felix kz2« wurde gesperrt
  • »Felix kz2« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. August 2013

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 20:20

Genau so hatte ich es abgestimmt und war nicht sehr zufrieden ? Was soll heißen, wer so trommelt wie ich ? Was ist Trommeln bitte?

MRacer5

gepr.Mitglied

  • »MRacer5« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. August 2006

Hobbys: Motorsport

Hausbahn: Liedolsheim

Motor: Maxter MXO

Chassis: CRG

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 20:38

Probiers mal in die entgegengesetzte Richtung!
Manche machen´s hart, manche weich. Andere schrauben nur die Regenreifen drauf und passen die Spur an.
Ich denke, die meiste Zeit macht der Fahrer bzw. die Erfahrung im Regen!
Black Adrenalin

Felix kz2

Ehemaliger User 11

  • »Felix kz2« ist männlich
  • »Felix kz2« wurde gesperrt
  • »Felix kz2« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. August 2013

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 08:09

Ok. Danke. jedes Chassis ist ja auch anders einzustellen, von daher kann man keine pauschalen Antworten geben.

KRV

gepr.Mitglied

  • »KRV« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Mai 2005

Hobbys: Kart fahren, schrauben, viel und lange schlafen, laufen

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 09:33

Allgemein sieht man im Regen immer folgendes:
Nachlauf. Hier geht der Trend zum Maximum, also oben und unten voll.
Sturz. Definitiv keinen negativen Sturz.
Spur offen. 15mm können es manchmal schon schein
Spur vorne breit, am besten mit langen Radsternen.
Hinten schmal, minimal nach Reglement.
Stabi vorne. Ausprobieren, ist stark vom Asphalt und Temperatur abhängig, wie wohl man sich damit fühlt.

Das sind die schnellen Sachen, die man immer machen kann.
Wenn man mehr Zeit hat
Achse tauschen. Weiche Achse einbauen.

Wird eigentlich selten gemacht:
Chassis Höhe.
Sitz.
"Realize that a racecar driver is a human being with finite tolarence to criticism." Jörge Segers

"No living thing but a snail has as good a shoe as a motor car" Maurice Olley, 1961

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KRV« (17. Oktober 2013, 12:46)


Ähnliche Themen