Sie sind nicht angemeldet.

Andysun

gepr.Mitglied

  • »Andysun« ist männlich
  • »Andysun« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Motodrom Hagen

Motor: Iame Leopard 125ccm

Chassis: Tony Kart Racer EVX

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. April 2013, 15:36

Bremse unbekannt und undicht?

Hallo,
seit gestern habe ich ein Kart und nach 2 Standjahren war die Bremse fest.Also habe ich diese auseinander gebaut und die Kolben wieder gängig gemacht.
Mir ist dabei aufgefallen,das zu wenig Bremsflüssigkeit eingefüllt war.
Nun meine Fragen,was ist das für eine Bremse,mit welcher Bremsflüssigkeit befülle ich die und wie befülle ich die?

Vielen Dank für eure Hilfe

Gruß
Andreas
»Andysun« hat folgende Dateien angehängt:
  • kart6.jpg (113,29 kB - 376 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Februar 2020, 16:18)
  • kart7.jpg (96,43 kB - 350 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Februar 2020, 16:18)
  • kart8.jpg (116,27 kB - 364 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Februar 2020, 16:18)
  • kart9.jpg (103,18 kB - 353 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Februar 2020, 16:19)

ex_250ccm

mit Glied

  • »ex_250ccm« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Februar 2008

Beruf: Schrauber

Hobbys: Mit BeMi Bierersatz trinken.

Hausbahn: Asphalt

Motor: 100er

Chassis: HatRohre

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. April 2013, 19:07

Hallo,

originale Tony Bremse.
Das beste was du tun kannst: Wegwerfen.
Die bekommst du nie richtig zum laufen.

Grüße,
Sven
- Der Stock im Arsch ersetzt kein Rückgrat -

--I.G. 100ccm & Klassikkarts in Oppenrod am 19- 20.06.2015--

pehaha

gepr.Mitglied

  • »pehaha« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: Selbst.

Hobbys: Technik

Danksagungen: 392

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. April 2013, 19:30

Sven schon wieder schneller.....

Ich hätte noch ne jüngere Tony Bremse, die würde ich dir glatt schenken.

Nur besser bremst die auch nicht.

Die kleinen Zylinder sind ein Ort der Undichtigkeit......die Bremszange die Ausgeburt der Wirkungslosigkeit und die Bremsklötze schwer zu beschaffen und sauteuer.

Darf man mal fragen, was du für alles bezahlt hast ? Ehrlich!!!
( Es gibt auch ein Leben NACH dem Kart :D )

Andysun

gepr.Mitglied

  • »Andysun« ist männlich
  • »Andysun« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Motodrom Hagen

Motor: Iame Leopard 125ccm

Chassis: Tony Kart Racer EVX

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. April 2013, 20:13

Ja, darf man.
Kart mit Kartwagen,Kettenblättern Ersatzfelge,und einigen Kleinigkeiten zusammen 400€.
Bis ich wirklich weiß,welche Bremse ich verbauen kann, steht das Kart leider noch rum. Da nehme ich gerne eine geschenkt,die passt :P

Ich habe hier einen Bremssattel gefunden, günstig, aber mir war auch klar, die kann nicht so gut sein.
Die Beläge kosten als Paar rund 30 €.


Gruß
Andreas

pehaha

gepr.Mitglied

  • »pehaha« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: Selbst.

Hobbys: Technik

Danksagungen: 392

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. April 2013, 22:00

Die RR Speed wird mittels eines Adapters an das Achslager geschraubt.....neuste Art Achslager....welche du nicht hast.
Hieße Achse ausbauen...neue Lagerböcke...dann sollte man gleich Lager erneuern.....dann ist die Frage...Bremsscheibe ? Alte Tony haben gerne mal ne 180er Scheibe, die RR ist für 200er Scheibe.

Du kannst nicht einfach da eine Bremszange aus irgendeinem Shop nehmen und an deine Tony HBZ schrauben.....Zange und HBZ sollten zu einander passsen.

Merkst was?

Fass ohne Boden.....

Versuch das Zeugs erstmal säubern, neu befüllen (DOT4) und gucken, was passiert.
( Es gibt auch ein Leben NACH dem Kart :D )

Andysun

gepr.Mitglied

  • »Andysun« ist männlich
  • »Andysun« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Motodrom Hagen

Motor: Iame Leopard 125ccm

Chassis: Tony Kart Racer EVX

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Samstag, 27. April 2013, 22:04

Ich habe gerade mal die Explosionszeichnung der Bremse gefunden und festgestellt,das meine verbaute gar nicht komplett ist.Damit sind die Vorbesitzer allerdings gefahren.
Es fehlen die Plättchen zwischen Belag und Kolben und der Stift,der durch die Sättel und Beläge gehen.
Explosionszeichnung

Gruß
Andreas

Andysun

gepr.Mitglied

  • »Andysun« ist männlich
  • »Andysun« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Motodrom Hagen

Motor: Iame Leopard 125ccm

Chassis: Tony Kart Racer EVX

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Samstag, 27. April 2013, 22:05

mir kommen gerade die Tränen... ;(

ex_250ccm

mit Glied

  • »ex_250ccm« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Februar 2008

Beruf: Schrauber

Hobbys: Mit BeMi Bierersatz trinken.

Hausbahn: Asphalt

Motor: 100er

Chassis: HatRohre

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

8

Samstag, 27. April 2013, 22:21

Hallo,

deine ist nicht die BS 1/2.
Grüße,
Sven
- Der Stock im Arsch ersetzt kein Rückgrat -

--I.G. 100ccm & Klassikkarts in Oppenrod am 19- 20.06.2015--

pehaha

gepr.Mitglied

  • »pehaha« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: Selbst.

Hobbys: Technik

Danksagungen: 392

  • Nachricht senden

9

Samstag, 27. April 2013, 22:37

Immer ist der Sven schneller :evil:
wollte ich dir auch sagen.....guck mal in deine Email...hab dir Fotos geschickt.

Bei deinem alten Chassis ist das alles nicht so einfach.
( Es gibt auch ein Leben NACH dem Kart :D )

Andysun

gepr.Mitglied

  • »Andysun« ist männlich
  • »Andysun« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Motodrom Hagen

Motor: Iame Leopard 125ccm

Chassis: Tony Kart Racer EVX

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

10

Samstag, 27. April 2013, 23:17

gesehen,nun frage ich mich,welche ich denn nun habe...
mein Chassis ist laut Plakette am Rahmen von 1999!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andysun« (27. April 2013, 23:17)