Sie sind nicht angemeldet.

Müschel

gepr.Mitglied

  • »Müschel« ist männlich
  • »Müschel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 4. November 2012

Motor: TM K9C

Chassis: Praga Dragon

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. November 2012, 23:45

Praga Chassis

Hallo ,

ich würde gern wissen ob jemand hier ein Praga Chassis hat und wie er damit zufrieden ist ?

Es werden immer wieder Chassis angeboten , wie ich finde zu einem guten Preis , zur Zeit ein Praga Dragon im Neuwertigen Zustand für 2200 € .

Allerdings in Tschechien und das ist schon die zweite Frage , hat schon mal jemand was von dort gekauft und wenn ja wie lief das ab ?

Gerade wird eins Angeboten , weiß jetzt nicht ob ich den Link hier rein setzen darf deshalb lass ich es jetzt mal .

Liebe Grüße

Müschel

powerspayk

gepr.Mitglied

  • »powerspayk« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Januar 2007

Beruf: Qs Angestellter, Lackierer, Schweißer, Techniker eigentlich ein allrounder ;-)

Hobbys: Kartsport und meine Hunde

Herkunftsland: Niederland ( Limburg - Venlo )

Hausbahn: Berghem-Oss, Genk

Motor: Rotax GT2 uns iame Motoren

Chassis: Birel 2015 und 2018

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. November 2012, 09:13

Meistens sind das Chassis wo die Anbauteilen Qualitativ Gut sind aber der Rahmen nicht, Rohren aus einfaches Material, schlechte Verarbeitung ich persönlich halte von der Ramsch nicht viel!


Besser ein Marken Rahmen der etwas älter ist, aber noch 100% I.O und man hat Qualität ;)
Ich bin Niederländer und wohne in Duisburg
Und entschuldige mich wen ich grammatik Fehler habe. da ich auch nicht perfekt bin. ?(

Philifeman

gepr.Mitglied

  • »Philifeman« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Juni 2010

Hobbys: Kart ; Motorsport; Mtb

Hausbahn: Ampfing

Motor: TM

Chassis: DR

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. November 2012, 10:40

Wie ist "einfaches Material" definiert?

Praga ist ein Ableger von Interpid und deren Material ist ja wohl kein Ramsch !!
Wenn wirklich Interesse besteht, schlag zu :D

powerspayk

gepr.Mitglied

  • »powerspayk« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Januar 2007

Beruf: Qs Angestellter, Lackierer, Schweißer, Techniker eigentlich ein allrounder ;-)

Hobbys: Kartsport und meine Hunde

Herkunftsland: Niederland ( Limburg - Venlo )

Hausbahn: Berghem-Oss, Genk

Motor: Rotax GT2 uns iame Motoren

Chassis: Birel 2015 und 2018

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. November 2012, 11:17

Gute Rahmen sind mittlerweile 100% von chrom molybdän stahl die Rahmen nicht ;)

Warum Ableger von? wen die Qualität so gut ist als das Haupt Produkt braucht das nicht Praga zu heizen sondern Interpid, angeblich wird ein Produkt entwickelt was die selbe Qualität hat als das Mutter Produkt nur die Hälfte billiger wie kann das den? sicher jetzt kommt Billigländer und den Quatsch nein die Qualität ist viel geringer als Interpid und das ist Fakt ;)
Ich bin Niederländer und wohne in Duisburg
Und entschuldige mich wen ich grammatik Fehler habe. da ich auch nicht perfekt bin. ?(

Rallyefreak92

gepr.Mitglied

  • »Rallyefreak92« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2009

Beruf: Industriemechaniker

Hobbys: Kart,Rallye,Motorsport

Motor: Modena kk1 R

Chassis: Formula k EVO 30

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. November 2012, 11:32

Hallo,
dabei handelt es sich dann nur um das Rohr ?
Weil die ganzen Anbauteile wie Bremse Radsterne usw is doch von Intrepid.
Nur kann doch Praga nicht so schlecht sein,wenn man sieht was die dieses Jahre für Erfolge eingefahren haben wie z.B der Bas Lammers..

Aber dies ist meine Meinung..

Gruß Patrick
FormulaK by Perla-Racing-Offizieller Formula k Deutschland Importeur und Rotax Händler.

[url]http://www.perla-racing.de/[/url]

xray

gepr.Mitglied

  • »xray« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Hobbys: Computer / Kartsport und Boxsport

Herkunftsland: DE

Hausbahn: Emsbüren - Vledderveen NL

Motor: TM

Chassis: Birel S5 S7

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. November 2012, 11:44

Soweit ich weiß sind die doch dieses Jahr auch in der DKM gefahren, und geh mal nicht davon aus das dort qualitativ minderwertiges Material zum Vorstart geschoben wird..

novesori

gepr.Mitglied

  • »novesori« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Februar 2009

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. November 2012, 14:50

Zitat

Original von Rallyefreak92
Hallo,
dabei handelt es sich dann nur um das Rohr ?
Weil die ganzen Anbauteile wie Bremse Radsterne usw is doch von Intrepid.
Nur kann doch Praga nicht so schlecht sein,wenn man sieht was die dieses Jahre für Erfolge eingefahren haben wie z.B der Bas Lammers..

Aber dies ist meine Meinung..

Gruß Patrick



Das nennt man gute Werbung :D

Bas Lammers rollt zu jedem Rennen mit einem nagelneuem Chassis an. Tut ihr das auch? :D

Struppi

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Herkunftsland: D

Hausbahn: Wackersdorf

Motor: Rotax Max , Rotax DD2, Vortex SPRok, Iame X30 , was mir Spaß macht!

Chassis: Energy CRG, Rk,Haase, Birel, Swiss - wohw wieveiel Marken auch Tony durfte ih fahren ,-) was mir spaß macht!

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. November 2012, 15:37

Hi,

Werksfahrer fahren andere Chassis oder besser die Topfahrer die auch dafür zahlen können.

Ist wie beim Motor .

Ich bin gespannt wie es bei Intrepid weiter geht , die sollen Insolvenz sein , der Namen weg?!? Bei der Bremse(Intrepid) war ich nie zufrieden ,wenn ich mir die CRG anschaue oder die Mach1. Dann können einige Karthersteller noch lernen.

Beim Chassiskauf darauf achten , was bei Bahnen wo du fährst angeboten wird, jedes Chassis ist für den Normalfahrer gut. Da langt ein ausgelutschtes auch, sag ich mal.

Bar würde ich das Geld zahlen , nicht überweisen. Für das Geld bekommst du sicher auch in Deutschland gute Ware und Service .

Gekauft ist immer schnell und dann kommt wieder die Frage, wie stell ich es ein.

lg ,

struppi

Müschel

gepr.Mitglied

  • »Müschel« ist männlich
  • »Müschel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 4. November 2012

Motor: TM K9C

Chassis: Praga Dragon

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 18. November 2012, 17:36

Ok , danke erst mal für Eure Antworten .

Billiger ist es ja nur wenn man die Angebote anschaut die immer wieder aus der Tschechei gemacht werden , neu kostet das auch 4500 € .

Schon Interessant das es da beim Rahmen Unterschiede gibt was das Material angeht , ich selbst hab auch noch nie eins davon auf einer Kartbahn fahren sehen .

Danke für die lebhafte Beteiligung , klar es gibt auch hier gute Angebote aber es hätte ja sein können das schon mal jemand von dort gekauft hat denn das scheint ja auch ein Händler zu sein da er ziemlich oft Inseriert .

Wünsche allen eine schöne Woche

Müschel

pehaha

gepr.Mitglied

  • »pehaha« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: Selbst.

Hobbys: Technik

Danksagungen: 389

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 18. November 2012, 18:21

( Es gibt auch ein Leben NACH dem Kart :D )