Sie sind nicht angemeldet.

Tom

Forensponsor

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 4. November 2012, 21:42

Vielleicht eine Seite mit 6 Zoll Reifen ... :D :D :D
Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht!

http://www.jr-racing.de

Sepp

gepr.Mitglied

  • »Sepp« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. November 2008

Beruf: Dipl. Ing. (FH) Versorgungstechnik

Hobbys: Golf, Karting

Hausbahn: Straubing

Motor: TM K9B, Leopard

Chassis: Mach 1, BRM WK1

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

42

Montag, 5. November 2012, 09:39

Oder eben doch den Schimmerstand anheben!

Ich weiß ja nicht, wie das bei deinem Vergaser aussieht, aber du musst gewöhnlich diese Blechhalter der Schwimmkörper so biegen, dass die Schwimmkörper weiter oben zu liegen kommen - dann hast du einen höheren Schwimmerstand im Vergaser.
Alter schützt vor Schnellheit nicht!

Ehemaliger User 8

gepr.Mitglied

  • »Ehemaliger User 8« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2008

  • Nachricht senden

43

Montag, 5. November 2012, 18:20

:guckstdu:
http://www.keep-racing.de/product_info.p…0-zh9-820-.html

Vielleicht noch einmal überprüfen ob der Motor keine Falschluft zieht.(Flanschdichtungen-Isolator-Impulsanschluss der Spritpumpe-Spritpumpe-Schlauch usw.)

Wo ist denn dein Wohnort?.Wenns nicht so weit ist,oder ich in deine Gegend komme würde ich mir das Gedöns mal ansehen.
Ich bin..........siehe links

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ehemaliger User 8« (5. November 2012, 18:23)


denis.frenzel

gepr.Mitglied

  • »denis.frenzel« ist männlich
  • »denis.frenzel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2011

Beruf: Sachbearbeiter

Hobbys: Schrauben, Turbinen

Herkunftsland: D

Hausbahn: Fassberg, Harzring, (Holldorf)

Motor: Honda GX390 (GX270)

Chassis: LGK, Dino (MS)

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 7. November 2012, 12:54

Einige Ersatzteile sind schon angekommen. Ich habe jetzt einen Termin in meiner KFZ Werkstatt hier vor Ort gemacht. Er war selbst mal Kartfahrer und dort haben wir die Möglichkeit zu Basteln und Messen.
Danke für dein Angebot, aber ich möchte es erstmal noch so Versuchen. Ich kann dabei noch sehr viel lernen.
Wir haben ja auch nur noch ein Event. Und das auch nur bei trockenen Wetter.
Zu Weihnachten soll der Motor dann zu Schütte gehen.

Danke und Gruß
Denis
Sohn fährt :P Vater schraubt ?( Mutter kocht :cursing:

johann

gepr.Mitglied

  • »johann« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. August 2012

Motor: DD2

Chassis: Zanardi

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 7. November 2012, 13:35

Da ich auch GX270 fahre würde
mich das mit Schütte doch sehr interressieren
wenn der Motor zurück ist und wieder läuft
kannst du dich dann mal melden ?

Wie der Motor läuft , was gemacht und Kosten natürlich

Danke
Johann

denis.frenzel

gepr.Mitglied

  • »denis.frenzel« ist männlich
  • »denis.frenzel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2011

Beruf: Sachbearbeiter

Hobbys: Schrauben, Turbinen

Herkunftsland: D

Hausbahn: Fassberg, Harzring, (Holldorf)

Motor: Honda GX390 (GX270)

Chassis: LGK, Dino (MS)

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

46

Freitag, 9. November 2012, 17:52

So... komme gerade aus der Werkstatt. Ich glaube er läuft jetzt. Zumindest dreht der Motor aus dem Stand komplett hoch. Was mich nur wundert, ich habe jetzt eine 95er Düse verbaut. Damit läuft er rund. Mit einer 90er bzw. 92er wollte er lieber ausgehen, als aus dem Standgas hochzudrehen. Standgas ist jetzt bei 1500 upm und die Gemischschraube steht auf (sehr) mager. Ich habe auch das Ventilspiel neu eingestellt es war zu gering (laut Hersteller). Jetzt gehen wir am 01.12. noch mal auf Strecke und dann werden wir sehen ob es dort auch funktioniert.
Woran es nun tatsächlich lag, kann ich nicht sagen. Ich denke, es waren verschiedene Kleinigkeiten. Letztlich habe ich alles gereiningt, neu eingestellt und (nur) die Düse von 92 auf 95 gewechselt.

Danke für eure Hilfe
Denis
Sohn fährt :P Vater schraubt ?( Mutter kocht :cursing:

Ehemaliger User 8

gepr.Mitglied

  • »Ehemaliger User 8« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2008

  • Nachricht senden

47

Freitag, 9. November 2012, 23:31

Eine so große Düse haben wir nie gebraucht.Aber was solls,er scheint ja damit zu laufen.
Ventilspiel stellen wir immer auf Einlass 0,10 Auslass 0,15.Das sind die Werte die auch Diegowie empfiehlt.

Dann jetzt mal viel Spaß beim Fahren.Die Temperaturen gehen ja momentan noch.
Ich bin..........siehe links

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher