Sie sind nicht angemeldet.

Ehemaliger User 8

gepr.Mitglied

  • »Ehemaliger User 8« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2008

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 00:05

Ja,ich meinte ebenfalls den 270er.

Ich könnte eine Düse größer feilen.Ob du es kannst weiß ich nicht.Ich war ja nicht dabei. :D

Probiere doch einfach mal ein paar verschiedene Düsen aus.Du merkst dann schon welche passt.Achte aufs Kerzenbild nach dem Fahren.
Ich bin..........siehe links

denis.frenzel

gepr.Mitglied

  • »denis.frenzel« ist männlich
  • »denis.frenzel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2011

Beruf: Sachbearbeiter

Hobbys: Schrauben, Turbinen

Herkunftsland: D

Hausbahn: Fassberg, Harzring, (Holldorf)

Motor: Honda GX390 (GX270)

Chassis: LGK, Dino (MS)

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

32

Samstag, 3. November 2012, 13:56

Jetzt bin ich verwirrt. Habe eine 90er Düse besorgt und eingesetzt (vorher war eine 92er drin).
Vergaser eingestellt, aber habe das Gefühl, dass es eher schlechter als besser geworden ist. Nur im Standgasbereich läuft er etwas ruhiger und runder.

Habe ja aber den Winter über Zeit weiter zu experimentieren.
Sohn fährt :P Vater schraubt ?( Mutter kocht :cursing:

jp-stahl

Forensponsor

  • »jp-stahl« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Mai 2005

Beruf: Student

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

33

Samstag, 3. November 2012, 14:12

Da passt irgendetwas anderes nicht. Wir sind ohne Rücklauf gefahren, lief.

Ich würd mal einen anderen Vergaser testen...
Gruß Jan

Ehemaliger User 8

gepr.Mitglied

  • »Ehemaliger User 8« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2008

  • Nachricht senden

34

Samstag, 3. November 2012, 15:37

Wir haben unsere Hondas alle mit Rücklauf (1mm Düse)gefahren.
der Herr Stahl hat mal wieder Recht.Schau mal nach nem neuen Gaser,original oder China-D&M.

Die Chinagaser gibts billig in der Bucht.
Ich bin..........siehe links

denis.frenzel

gepr.Mitglied

  • »denis.frenzel« ist männlich
  • »denis.frenzel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2011

Beruf: Sachbearbeiter

Hobbys: Schrauben, Turbinen

Herkunftsland: D

Hausbahn: Fassberg, Harzring, (Holldorf)

Motor: Honda GX390 (GX270)

Chassis: LGK, Dino (MS)

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 4. November 2012, 14:30

Ok - werde ich mal machen...
Sohn fährt :P Vater schraubt ?( Mutter kocht :cursing:

mach-1-kart

gepr.Mitglied

  • »mach-1-kart« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Juli 2010

Hobbys: Kartsport

Motor: TM KZ10C

Chassis: CRG

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 4. November 2012, 15:42

Wenn der in Rechtskurven aus geht, dann fahr doch Linkskurven ?
Spaß :D !
Wer bremst verliert ;) !

bummi8

gepr.Mitglied

  • »bummi8« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Juli 2006

Beruf: Kraftfahrer

Hobbys: Camping

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 4. November 2012, 17:21

Zitat

Original von mach-1-kart
Wenn der in Rechtskurven aus geht, dann fahr doch Linkskurven ?
Spaß :D !

Oder immer nur gerade aus! :tongue: :tongue: :tongue:
Wer nicht fragt, weiß wahrscheinlich schon alles! :evil:

denis.frenzel

gepr.Mitglied

  • »denis.frenzel« ist männlich
  • »denis.frenzel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2011

Beruf: Sachbearbeiter

Hobbys: Schrauben, Turbinen

Herkunftsland: D

Hausbahn: Fassberg, Harzring, (Holldorf)

Motor: Honda GX390 (GX270)

Chassis: LGK, Dino (MS)

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 4. November 2012, 18:07

was für ein Glück, dass ich garnicht fahre...
...mein Sohn fährt, bzw ich versuche, dass er fahren kann.

Erstmal besorge ich mir noch ein paar Teile. Dann wollte ich noch mal los zum Testen.
Mal sehen, die kritische Kurve ist in Fassberg. Oder wir fahren nach Holdorf.

Zum Glück habe ich ja bis zum April Zeit...
Sohn fährt :P Vater schraubt ?( Mutter kocht :cursing:

Tom

Forensponsor

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 4. November 2012, 21:28

Wenn das nur in Faßberg in einer Kurve ist, dann probier mal den Vergaser etwas schräg zu stellen. Geht das bei Dir?

Ich hatte mit dem Wankel in Kombination mit dem 84er Bing Vergaser in Hahn immer Probleme. Immer in der langen Rechts nach Start/Ziel.
Vegaser entgegen verdreht und Problem war weg. Da hatte sich wohl der Schwimmer auf grund der Seitenkräfte verklemmt.

Grüße, Tom
Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht!

http://www.jr-racing.de

Ehemaliger User 8

gepr.Mitglied

  • »Ehemaliger User 8« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2008

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 4. November 2012, 21:32

Da wirst du beim Honda den Motor oder das gesamte Kart verdrehen müssen. :D
Ich bin..........siehe links