Sie sind nicht angemeldet.

Rolfbrasil

gepr.Mitglied

  • »Rolfbrasil« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 10. November 2011

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. August 2012, 19:11

Kompression 390

Wir sind ein privates Kartteam in Brasilien www.fanaticikart.com.br
und fahren alle die getunten 390er Motoren.
Welche Kompressionswerte haben diese Motoren normallerweise?
Welcher Kompressionstester ist empfehlenswert?

Bin oft in Deutschland und kann verschiedenes im Koffer mitbringen. Die Schütte Motorenteile habe ich bereits, haben allerdings nur 10 Runden gehalten ddann war die Kurbelwelle wieder futsch. Muss es bei der nächsten Reise wieder mitnehmen. Momentan fahre ich den Motor mit einem Honda Motorrad Twister Vergaser.

Rolfbrasil

gepr.Mitglied

  • »Rolfbrasil« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 10. November 2011

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. August 2012, 03:23

RE: Kompression 390

Wir fahren übrigens unsere 390er Motoren bis 6900 Umdrehungen. Bislang hats noch keinen verrissen
»Rolfbrasil« hat folgende Datei angehängt:
  • foto peq.jpg (64,76 kB - 100 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Januar 2017, 16:49)