Sie sind nicht angemeldet.

ChrissiB

gepr.Mitglied

  • »ChrissiB« ist männlich
  • »ChrissiB« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Hobbys: Kart,Gitarre,Moped,Manta, Schrauben

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. August 2012, 18:23

Honda nachbaumotoren....

Hallo,
habe eine frage und zwar habe ich vor auf mein Kart einen "Honda Nachbaumotor" zu Montieren.Ich bin dabei auf den STX390 gestoßen http://www.snowmobil.com/Benzinmotor-Mot…tor-STX390.html hatt jemand erfahrungen mit dem Motor?Er müßte doch eigentlich die belastungen standhalten wenn man ihn nicht zu sehr Tunt und immer schön Warmfährt und wartet?Desweitern bin ich auf den Wiltec gestoßen http://shop.wiltec.info/product_info.php…m-Q1-Welle.html weil für den gleichen Preis gleich 15ps?Bei diesem Motor bin ich irgendwie ein wenig skeptisch.Welche der beiden Motoren währe wohl der bessere oder gibt es alternativen?Und so sachen wie wieso fährst du so ein Traktormotor könnt ihr euch sparen.Ich hab legendlich vor mit dem Motor den einstig ins Private Rundstreckenfahren(nach 4 Jahren Kartslalom) anzufangen.

jägerpylone

gepr.Mitglied

  • »jägerpylone« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. November 2006

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. August 2012, 20:56

Mußt nur schauen das du die passende Kupplung für die Welle 25,4 bekommst.
So ein Motor hält ewig oder er ist gleich kaputt. Da steckt man nie drin. Je nachdem wie viel Glück man hat oder den Motor behandelt. Wenn man immer die kleinste Übersetzung fährt und das Ding orgelt wie verrückt dann bekommt man auch einen original Honda mit Öelschleuder und Lagerschalen klein. Bei einem Serienmotor würde ich sowas nicht einbauen. Wenn er getunt ist zumindest Lagerschalen für das Pleul.

ChrissiB

gepr.Mitglied

  • »ChrissiB« ist männlich
  • »ChrissiB« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Hobbys: Kart,Gitarre,Moped,Manta, Schrauben

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. August 2012, 21:01

passt die Ölbadkupplung vom 160/200?Die hab ich nämlich noch hier..
Und falls er direckt kaputt sein sollte es sind ja 2 Jahre garantie drauf ;)

Vogt

gepr.Mitglied

  • »Vogt« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. März 2011

Beruf: Student (Maschinenbau)

Hobbys: Kart Motorräder

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Emsbüren und Privatbahn

Motor: Rotax Max Sen, Suter Vampire R

Chassis: CRG

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. August 2012, 22:37

Also ich kenne einige Lifan Motoren, da würde ich eher von abraten.
Die Materialqualität ist absolut mangelhaft und es gehen überdurchschnittlich viele kaputt. Und das unter normalen bedingungen im Straßenverkehr.

Das sind allerdings andere, nicht die 390er damit hab ich keine Erfahrung.

Aber ich sag mal so, der Preis kommt ja nicht von irgendwo. Da wird an allem gespart. Sei es gute Materialien oder genaue Bearbeitung. Da kann man eben nicht viel erwarten.

Ich würde auf jeden Fall einen gebrauchten Honda vorziehen. Auch wenn es mehr kostet. Die haben nicht ohne Grund einen besseren Ruf. Und wenn dir der Billigmotor kaputt geht ist es letztendlich genauso teuer.

Achja und Garantie ist da auch nicht viel. Jedenfalls nicht wenn du ihn auf deinem Kart hast.

Und die Produktbeschreibungen dieser beiden Seiten ist schon ziemlich unseriös.

"Dabei handelt es sich um einen Nachbau des Hondamotors GX390. Es gibt in China etwa 100 Firmen die Nachbaumotoren produzieren. In dieser Menge gibt es einige Wenige deren Qualität sehr gut ist. Auch einige Großvertreiber in Deutschland verkaufen diesen Motortyp - natürlich möchten diese Großvertreiber nicht genannt werden. Aber als Insider weiß man das."

Oje... 8o Warum wollen die wohl ungenannt bleiben?

Ich rate dir: lass besser die Finger davon.
News: Mutter dreht durch - Schraube locker!

Kartdriver

gepr.Mitglied

  • »Kartdriver« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Januar 2007

Beruf: Mann für alle Fälle ;-)

Hobbys: Hmmm ich glaube Kartfahren

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. August 2012, 01:10

RE: Honda nachbaumotoren....

Zitat

Original von ChrissiB
Desweitern bin ich auf den Wiltec gestoßen http://shop.wiltec.info/product_info.php…m-Q1-Welle.html weil für den gleichen Preis gleich 15ps?Bei diesem Motor bin ich irgendwie ein wenig skeptisch.


Wen du dir die Beschreibung der beiden Seiten genauer anschaust wirst du schnell feststellen, das der 1te Motor nur 390ccm hat und der 2te 420 ccm, was also die Mehr Ps erklärt, das nächste wäre, kaufst du billig kaufst du 2mal ganz einfach :D

ChrissiB

gepr.Mitglied

  • »ChrissiB« ist männlich
  • »ChrissiB« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Hobbys: Kart,Gitarre,Moped,Manta, Schrauben

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. August 2012, 14:06

Jo das mit den 420ccm hab ich schon gelesen.Also nicht zu empfehlen?:(
Wie teuer ist ein gebrauchter Motor ca?

Vogt

gepr.Mitglied

  • »Vogt« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. März 2011

Beruf: Student (Maschinenbau)

Hobbys: Kart Motorräder

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Emsbüren und Privatbahn

Motor: Rotax Max Sen, Suter Vampire R

Chassis: CRG

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. August 2012, 14:28

http://www.ebay.de/itm/Honda-GX-390-Moto…=item4d03f8a74d

http://www.ebay.de/itm/Go-Kart-Mach-1-Ho…=item27ca2ef677

http://www.ebay.de/itm/Honda-GX-390-13-P…=item3f1b17841c

Das steht zurzeit in E-bay.

ich schätze für 4-500 kriegst du einen guten gebrauchten 13 Ps 390er
für 1000 Euro kann man manchmal schon getunte bekommen. Mein letzter 26PS Schütte Motor lag auch bei 1000.

Musst aber noch etwas mehr einplanen weil du ja auch noch nen Motorhalter und nen ordentlichen Auspuff und Gaszug dazu brauchst. Die ganzen Kleinigkeiten eben.
News: Mutter dreht durch - Schraube locker!

ChrissiB

gepr.Mitglied

  • »ChrissiB« ist männlich
  • »ChrissiB« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Hobbys: Kart,Gitarre,Moped,Manta, Schrauben

  • Nachricht senden

8

Freitag, 17. August 2012, 14:39

Motorhalterung,gaszug hab ich.
Den Auspuff hab ich:
https://www.kart-schuette.de/karts/auspuffkrummer-3.html
https://www.kart-schuette.de/karts/auspu…m-standard.html
und Benzinpumpe+Mitteltank hab ich auch...
Ok schade das die so teuer sind^^Aber dann muss ich die Augen in ebay und so offen halten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ChrissiB« (17. August 2012, 14:40)


HWRT - Alex

gepr.Mitglied

  • »HWRT - Alex« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. April 2006

Beruf: Selbständig

Hobbys: Motorsport

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. August 2012, 21:14

Also wenn Rundstrecken fahren willst, kann ich dir den RK1 Empfehlen.
Fahren wir seit 2 Jahre. Unser Motor hat schon gut 300 Std drauf und geht noch super.

http://www.rk1.nl/index.php?lc=du

Für mehr Info einfach PN.

Gruß Alex
Die Hände fest am Lenkrad egal wie du aus der Kurve fliegst.

ChrissiB

gepr.Mitglied

  • »ChrissiB« ist männlich
  • »ChrissiB« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Hobbys: Kart,Gitarre,Moped,Manta, Schrauben

  • Nachricht senden

10

Freitag, 17. August 2012, 22:04

aber 1398€..
hab jetz ein D&M der vor 3 Stunden Überholt worden ist auf Zentrifugalschmierung umgerüstet worden ist und die Schwunscheibe erleichtert wurde,was ist so ein Motor ca. wert?