Sie sind nicht angemeldet.

GeorgW

gepr.Mitglied

  • »GeorgW« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. Januar 2017, 21:12

Hallo,
das Thema ist zwar schon älter, habe aber bei einem CRG Chassis das gleiche Problem: die Passfedern für Bremsscheibe und Kettenblatt sind locker und könnten evtl. kippen, bei den Radsternen dagegen ist alles ok. Achse (50mm) und die jeweiligen Aufnahmen sind org. CRG, die Höhe der Passfedern habe ich mit 3,1mm nachgemessen. Lege ich die Passfeder z.B. in die Nut der Kettenblattaufnahme, dann sieht es so aus, als ob die Passfeder durchaus noch etwas höher sein könnte. Mit der Lösung per Kabelbinder habe ich ein etwas ungutes Gefühl, insbesondere hinsichtlich der Bremsscheibe, kann da wirklich nichts passieren? Laut Prespo haben die CRG Passfedern eine Höhe von 3,0mm, es gibt jedoch auch welche mit 3,2mm und 3,5mm Höhe, wäre es nicht sinnvoller es erstmal damit zu versuchen? Andere Möglichkeit wäre die Passferder etwas zu biegen, so dass sie sich ca. in der Mitte leicht gegen die Aufnahme drückt, könnte das funktionieren?

Gruß, Georg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GeorgW« (11. Januar 2017, 21:21)


goomh

gepr.Mitglied

  • »goomh« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Mai 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. Januar 2017, 21:30

Wir fahren seit knapp 10 Jahren mit Kabelbinder bzw. Tape, gab noch nie Probleme.

Tom

Forensponsor

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 11. Januar 2017, 21:44

Die Achskeile sind nicht hoch genug.
Endweder höhere verwenden oder in die Aufnahme eine
Madenschraube einsetzen die auf den Keil drückt.

Siehe Kettenrad vom Schalter.
Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht!

http://www.jr-racing.de

GeorgW

gepr.Mitglied

  • »GeorgW« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 11. Januar 2017, 22:37

...ja richtig, die Dinger offensichtlich sind zu niedrig. Nur sind es ja alles original Teile, also ist das so beabsichtigt??? Sollte ja eigentlich nicht sein, oder?
Gruß, Georg

Kartiologe

gepr.Mitglied

  • »Kartiologe« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

Beruf: Kfz-Diagnosetechniker

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 11. Januar 2017, 22:58

Ich habe ein 5mm Gewinde über der Passfeder in die Kettenblattaufnahme geschnitten und mit einer Madenschalben bestückt.
"to finish first, you first have to finish"

GeorgW

gepr.Mitglied

  • »GeorgW« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 25. Januar 2017, 19:18

Hallo,
habe jetzt 3,5mm hohe Passfedern geordert und damit passt es perfekt, d.h. die Passfedern haben in Bremsscheiben und Kettenblattaufnahme noch ganz minimal Luft. Ich frage mich allerdings immer noch, warum von CRG nur 3,0mm hohe Passfedern vorgesehen sind? Wie gesagt: Achse und Aufnahmen alles original CRG... ?(
Gruß, Georg

Müschel

gepr.Mitglied

  • »Müschel« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2012

Motor: TM K9C

Chassis: Praga Dragon

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 25. Januar 2017, 19:39

Um Gewicht zu sparen .... :P

Deshalb haben die letztes Jahr so abgeräumt .