Sie sind nicht angemeldet.

Schrauberdad

gepr.Mitglied

  • »Schrauberdad« ist männlich
  • »Schrauberdad« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 14.09.2011

Beruf: Angestellter

Hobbys: am Kart Schrauben

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

09.04.2012, 11:41

Bedüsungsprogramm für Rotax Max

Hallo

Ich habe da mal eine Frage: :)

Welches Bedüsungsprogramm ist für den Rotax Max am besten?
und welche Wetterstation passt am besten dazu?

Wir haben einen Micro Max und einen Junior Max.

Ich suche so ein Programm falls ihr eines übrig habt
bitte anbieten.

Axel-K

gepr.Mitglied

  • »Axel-K« ist männlich

Registrierungsdatum: 04.03.2008

Beruf: selbständig

Hobbys: Kartfahren, Motorrad

Hausbahn: urloffen

Motor: Tm, Rotax

Chassis: Tony

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

10.04.2012, 06:57

RE: Bedüsungsprogramm für Rotax Max

Du kannst dir auch eine Wetterstation mit Höhenmeter und Temp. kaufen und mittels Rotax- Bedüsungstabelle arbeiten.

TomTech hat eine Wetterstation für ca. 25 Euro.

Oder einfach hier:
http://preisvergleich.ebay.de/like/19058…id=331141644573

Software Rotax: http://www.kartboy.de/powermax.htm

und hier

http://www.m-teckart.de/jettech.html



Hat das langfristig mit der Zündspule funktioniert??

Gruß Axel

Schrauberdad

gepr.Mitglied

  • »Schrauberdad« ist männlich
  • »Schrauberdad« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 14.09.2011

Beruf: Angestellter

Hobbys: am Kart Schrauben

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

10.04.2012, 07:04

HI Axel

wir sind nicht mehr gefahren seit Liedolsheim wir wollen es diese Woche Testen wenn das Wetter mit spielt:)

Die Batterie müsste heute per Post kommen.

zcorse

gepr.Mitglied

  • »zcorse« ist männlich

Registrierungsdatum: 31.05.2007

Beruf: PC Supporter

Hobbys: Kart

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

11.04.2012, 14:48

La genialita e un motore di vita

Schrauberdad

gepr.Mitglied

  • »Schrauberdad« ist männlich
  • »Schrauberdad« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 14.09.2011

Beruf: Angestellter

Hobbys: am Kart Schrauben

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

11.04.2012, 15:08

Danke ZCORSE

das Programm werde ich doch glatt bestellen

Bin gespannt ob das Programm für den Preis
korrekte Werte liefert.

Ich Frag dann einfach den Axel-K wann er wieder auf der Bahn ist und
vergleiche die Werte mit seinem teuren Programm ;)

mfg
Harald

Axel-K

gepr.Mitglied

  • »Axel-K« ist männlich

Registrierungsdatum: 04.03.2008

Beruf: selbständig

Hobbys: Kartfahren, Motorrad

Hausbahn: urloffen

Motor: Tm, Rotax

Chassis: Tony

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

11.04.2012, 15:12

Genau.
Selbsvertändlich muss ich dann eine kleine Gebühr für Entwicklungskosten erheben ;) :ironie:

zcorse

gepr.Mitglied

  • »zcorse« ist männlich

Registrierungsdatum: 31.05.2007

Beruf: PC Supporter

Hobbys: Kart

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

11.04.2012, 16:05

sorry wollte da nieman dem auf die füsse tretten

SORRY

by ZCORSE 8)
La genialita e un motore di vita

Schrauberdad

gepr.Mitglied

  • »Schrauberdad« ist männlich
  • »Schrauberdad« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 14.09.2011

Beruf: Angestellter

Hobbys: am Kart Schrauben

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

11.04.2012, 17:21

hallo ZCORSE

du bist niemandem auf die Füße getreten bin ja froh das ich geholfen
bekomme.

also noch mal Danke :)


Das mit Axel K hab ich geschrieben weil ich weis das er ein teureres Programm hat das gut ist.
Er hat mir in Liedolsheim schon mal geholfen. :)

Für mich als Schrauber Papa der mit seinem Sohn und Frau nur Hobby Kart fährt suche ich nach solchen alternativen wie dein Vorschlag.

Ich werde dem Verkäufer gleich noch ne Mail schicken ob sein Programm auch den Micro Max berücksichtigt und die Verschiedenen Venturi 8.5 und 12.5 da ich beide habe.

mfg
Harald

Silber-Kart

gepr.Mitglied

  • »Silber-Kart« ist männlich

Registrierungsdatum: 18.06.2011

Beruf: Fertigungsfachkraft

Hausbahn: wird Wackersdorf, Ampfing

Motor: Rotax Max Senior

Chassis: Kali Kart 01

  • Nachricht senden

9

11.04.2012, 17:50

Absolutdruck Messung

@ Axel-K

Der Wetterstation von Tom-Tech habe ich bereits bei der Offenbach-Kart-Messe gekauft, leider bis jetzt, habe ich nicht geschafft, der Wetterstation auf Absolutluftdruck einzustellen.

In dem Minihandbuch konnte nichts finden, wie man der Absolutdruck Messung hinbekommt.

Mit freundlichen Grüßen,

Ludovic

Axel-K

gepr.Mitglied

  • »Axel-K« ist männlich

Registrierungsdatum: 04.03.2008

Beruf: selbständig

Hobbys: Kartfahren, Motorrad

Hausbahn: urloffen

Motor: Tm, Rotax

Chassis: Tony

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

11.04.2012, 19:22

RE: Absolutdruck Messung

Du gehst ins Internet auf Google Earth und ermittelst deine momentane Höhe.
Dann holst du aus dem Internet den aktuellen Luftdruck für deine Region.

Wenn du jetzt die Höhenmeter /8 nimmst, ziehst du diesen Wert von dem Luftdruck aus dem Internet ab und gibst es in deine Wetterstation ein. Danach gibst du noch die Höhenmeter in deine Wetterstation. Fertig.
_________________________
Abnahme mit der Höhe
Abnahme des Luftdrucks mit der Höhe (in veralteter Einheit mmHg)
Der Luftdruck sinkt rasch mit der Höhe – in Meereshöhe um etwa 1 hPa je 8 Meter. Die Näherung durch eine Exponentialfunktion, die sogenannte Barometrische Höhenformel, geht von konstanter Temperatur, Erdbeschleunigung und Zusammensetzung aus. Für 0 °C beträgt danach der Druck in der Höhe