Sie sind nicht angemeldet.

Quickwheel

gepr.Mitglied

  • »Quickwheel« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. August 2010

Hobbys: Biken , Autos/Kart, Heimkino

Motor: Mega R01 , DD2, Iame Shifter

Chassis: CRG , Praga

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 20. Dezember 2011, 16:26

Bleiakkus sollten immer möglichst voll gehalten werden.

Ich habe das hier :
http://www.reichelt.de/Ladegeraete-fuer-…8c5e6a649d22ab5

wenns nur um eine Erhaltungsladung im Winter geht,
reicht auch dieses hier :
http://www.reichelt.de/Ladegeraete-fuer-…8c5e6a649d22ab5

alternativ kann man auch, wenn man mehrere gleiche Batterien hat, jede erst mal voll laden und dann alle parallel an einen Automatiklader und über Winter hängen lassen, nur wichtig das alle voll und in Ordnung sind !
Das Leben ist wie ein Rennkart....manchmal läufts, manchmal nicht ... 8|