Sie sind nicht angemeldet.

seeboth

gepr.Mitglied

  • »seeboth« ist männlich
  • »seeboth« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 22. September 2010

Beruf: Werbe- Modefotograf

Hobbys: Golf, Kart

Motor: Tmkz10b spezial, DD2

Chassis: Maranello RS10, CRG

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. November 2011, 20:53

Sprotzeln beim dd2

Hi, ich habe einen ca. 1,5 jahre alten dd2 motor. Folgendes problem- bei volllast fühlt es sich an als würde er keinen sprit oder keine zündung kriegen. Bei niedrigen drehzahlen (aus langsamer kurve raus) stirbt er (fast) ab.... Beim losfahren im 1 gang geht er mit einem lauten 'batscher' aus. Habe mit einigen das problem durchgekaut aber nichts hat geholfen... Den vergaser habe ich sogar eingeschickt und alle dichtunge und düsen wechseln lassen.... Ich will die kiste fit machen um sie dann verkaufen zu können.."
"Es gibt viel Druck und die schönen Momente werden weniger und weniger. Manchmal haben wir beim Kartfahren mehr Spaß", so der Spanier. "Es gibt ein Leben außerhalb der Formel 1." - Fernando Alonso ;)

skandy

gepr.Mitglied

  • »skandy« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. September 2011

Beruf: Automobilbranche

Hobbys: Ausdauersport, Motorsport, Kultur

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. November 2011, 13:02

Zunächst einmal
- Batteriespannung Okay? > 12,6Volt
- Starterknopf und Anlasschalter ohen Wackelkontakt?
- Zündunterbrechung Bowdenzug richtig eingesetellt?
- alle Verkabelungen und Stecker prüfen (Litzen verbogen?)
- Zündspule prüfen und ggf. durchtauschen


Eine falsch montierte Schaltung ist am warscheinlichsten. Lässt sich leicht prüfen. Bei Bedarf suche ich dir einen Link für das Reparaturhandbuch DD2 raus.

seeboth

gepr.Mitglied

  • »seeboth« ist männlich
  • »seeboth« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 22. September 2010

Beruf: Werbe- Modefotograf

Hobbys: Golf, Kart

Motor: Tmkz10b spezial, DD2

Chassis: Maranello RS10, CRG

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. November 2011, 13:09

vielen Dank! Zündspule dachte ich auch schon... der Rest wurde schon mehrfach untersucht. Simmerring wurde öfter erwähnt - nur habe ich keine Ahnung ob das ne große Sache ist und ich es selbst machen sollte....
"Es gibt viel Druck und die schönen Momente werden weniger und weniger. Manchmal haben wir beim Kartfahren mehr Spaß", so der Spanier. "Es gibt ein Leben außerhalb der Formel 1." - Fernando Alonso ;)