Sie sind nicht angemeldet.

corbiserik

gepr.Mitglied

  • »corbiserik« ist männlich
  • »corbiserik« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. Juli 2010

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. August 2011, 20:43

Achim ist heute mal wieder gefahren...!

Heute hat der Herr Beule es mal ordentlich in einem Schalter krachen lassen..

Jeder der nicht da war hat was verpasst, was ich da an Bremspunkten und Querfahrten gesehen habe war krank.. Der hat's immer noch drauf!

Und ich habe nie beide Hände am Lenkrad gesehen...


Heerrrrlich..

Scotti

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 13. Juli 2011

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. August 2011, 20:47

War Heute das erste mal als Kartneuling in Hagen. Hat mir trotz viel Verkehr auf der Streckke gut gefallen. Schade, dann bin ich wohl ein wenig zu früh nach Hause gefahren. Hätte ich gern gesehen wie Herr Beule es noch krachen lässt.
Scotti

257schalter

gepr.Mitglied

  • »257schalter« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. März 2009

Hausbahn: Hagen

Motor: Maxter Mxe

Chassis: Mach1

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. August 2011, 21:47

ich war nicht da habs aber auch schon gehört. ;) ;)

pehaha

gepr.Mitglied

  • »pehaha« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: Selbst.

Hobbys: Technik

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

4

Samstag, 20. August 2011, 22:58

Wann war das denn?
Ich bin so 16:30 einpacken gegangen.
Da stand er bei unseren italienischen Freunden. mit dem Pavesi, ist er den gefahren, so ein rotes Kart.

Corbi, ich hab dich aber auch nicht gesehen.

Der ISERLOHNER mit seinem 650er V2 war auch da, geht nicht schlecht und hebt sogar das Bein.

War die reinste Schalterseuche heute.
( Es gibt auch ein Leben NACH dem Kart :D )

corbiserik

gepr.Mitglied

  • »corbiserik« ist männlich
  • »corbiserik« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. Juli 2010

  • Nachricht senden

5

Samstag, 20. August 2011, 23:37

War erst so gegen 16:45 da...

Neee der "Rotax" Max hat jetzt ein nagelneues Energy mit TM, da ist der 2-3 Turns mit gefahren. Und hatte wohl so viel Spaß dass er direkt gesagt hat er holt sich jetzt auch ein Schalter :D

Ging der V2 wirklich gut? Weisst du was der für Zeiten gefahren ist ca.?

pehaha

gepr.Mitglied

  • »pehaha« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: Selbst.

Hobbys: Technik

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 21. August 2011, 08:53

Das war der BÖRSCH aus Iserlohn.
Geschätze 43er
( Es gibt auch ein Leben NACH dem Kart :D )

Börsch

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 18. September 2010

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 21. August 2011, 22:34

Schade, da haben wir wohl das beste verpasst!

jaaa, manchmal haben wir sogar beide Beinchen gehoben. Trotz 100kg Kampfgewicht (Ellis Gesundheitsbratwurst mal außen vor), und trotz den neuen alten abgewi..ten Contis.

Gestern sind wir "nur" 43.5 gefahren. Haben auf ca 5 Jahre alte "neue" Contis CBB und 14/42 gewechselt.
Letztes mal warens mit total toten Maxis HG3 und 14/43 sogar ne tiefe 41.
Aber leider halten die günstigen Alu Kettenblätter aus der Eifel nur einen Tag beim V2.
Aber nach 10 Runden in diesem Ungetüm fallen einem echt die Arme ab. Wir teilen uns das Kart seit einem Jahr zu zwei Leuten und die längeren Pausen kommen einem echt entgegen!

Nichts desto trotz wars super Gestern! Ich fand den kleinen Steuber mit dem Maxter und dem riesen Holzlenkrad gemein. Der hat mich nach 4 oder 5 Runden überrrundet und dann bei jedem den er überholt hat noch frech gewunken.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Börsch« (21. August 2011, 22:44)


Vogt

gepr.Mitglied

  • »Vogt« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. März 2011

Beruf: Student (Maschinenbau)

Hobbys: Kart Motorräder

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Emsbüren und Privatbahn

Motor: Rotax Max Sen, Suter Vampire R

Chassis: CRG

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 21. August 2011, 22:51

War das nur ein Spruch oder hat der echt ein Holzlenkrad? Das würd ich ja zu gerne sehen.
News: Mutter dreht durch - Schraube locker!

Spritfresser

gepr.Mitglied

  • »Spritfresser« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2010

Beruf: Industriemeister

Hobbys: Sohn,Motorsport,Technik

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. August 2011, 00:06

Nein,kein Scherz,der hat echt nen Holzlenkrad,der Junge ist glaube ich 13 Jahre alt,fährt seit 7 Jahren und ist im Motorsportclub Essen,ich schätze der Bengel wiegt höchstens 40kg,kann fahren und das Kart ist auch immer gut vorbereitet,der kann per Servomotor aus dem RC Modellbau sein Gemisch am Lenkrad magerer oder fetter stellen,gut gemacht das Kart.

Der ist da auch schon niedrige 39er Zeiten gefahren mit dem Ding,Achim ist gestern mit dem KZ10 im ENergy Kart von Max ne 38,05 oder so gefahren...nach langer Pause...hat echt Spaß gemacht zuzusehen,da kommt man sich mit seinem K25 Pop Motor und ner 42,35 vor wie der absolute Bremsklotz.;)

MfG Tobi

pehaha

gepr.Mitglied

  • »pehaha« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: Selbst.

Hobbys: Technik

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. August 2011, 01:44

Der Felix ist erst 11 und sieht aus wie 8 :tongue:
Aber coole Sonnenbrille hatte Samstag.
Rosenholzlenkrad mit poliertem Aluträger....british Style.

Aber wegen der geschätzten 40kg vom Felix.

Der hat so viel Blei im Kart das 2 normale Personen das kaum heben können.
Weil er sonst nur Wheelspin hat, ist immerhin ein KF2 drauf.
Felix winkt nicht frech, er bedankt sich, wenn du ihn nicht zu lange aufgehalten hast. :tongue:

Börsch, gut geschätzt. Weiß nicht ob wir zusammen draußen waren.

Bis auf ein paar Kiddies mit WF lies sich trotz der Fülle gut fahren.
Ein Stepke mit som B&S hätte ja fast nen Massencrash verursacht.

Wenn so viele Schalter und VT250 draußen sind, sollte man trennen.
( Es gibt auch ein Leben NACH dem Kart :D )

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher