Sie sind nicht angemeldet.

CRGRacer94

gepr.Mitglied

  • »CRGRacer94« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Hobbys: Motorsport

Motor: LKE

Chassis: OTK

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. November 2010, 18:11

Fragen zu MyChron4

Hi,
ich hätte mal ein paar Fragen zu MyChron4! Ich wollte mir anfangs einen Alfano zulegen, jedoch habe ich von vielen Seiten geraten bekommen, mir einen MyChron zuzulegen. Ich bin mir aber immer noch nicht ganz sicher ob ich mir einen Alfano Pro oder einen MyChron4 kaufen soll.
So, jetzt zu meiner Frage:
Ich brauche Drehzahlen, Wassertemeratur und Rundenzeiten. Brauche ich da beim MyChron schon die E-Box oder reichen die Anschlüsse am MyChron selbst?
Gruß CRGRacer94
Beat that machine, that works in your head!

mistered

Forensponsor

  • »mistered« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. April 2005

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. November 2010, 18:13

Moin,
da reicht das normale. Gibts auch als Version mit 2 temperaturen, falls du noch Abgastemp möchtest. Alles andere kann man nachrüsten, muß nicht die E-Box, gibt auch ne kleinere Box, die hat dann aber keinen G-Sensor.
Oh! Oh! Oh! Shakespeare, Othello, 5. Aufzug 1. Szene

www.vt250.de

CRGRacer94

gepr.Mitglied

  • »CRGRacer94« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Hobbys: Motorsport

Motor: LKE

Chassis: OTK

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. November 2010, 18:23

Danke für die schnelle Antwort!
Gruß CRGRacer94
Beat that machine, that works in your head!

LFcom

Händler

  • »LFcom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2007

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. November 2010, 23:49

Die eBox oder sonstige Expansions brauchst du wenn du z.B. auch Geschwindigkeit möchtest.

Das ist aber das Schöne am MyChron, denn Fehleinkauf gibts da nicht weil man alles nachrüsten kann.

Wenn du beim Alfano merkst, dass du doch gerne was erweitert hättest, kannst dir ein neues kaufen.
Liebe Grüße
Dominic Liebl

Hier gibts die Fahbücher "Rennfahrzeugdynamik - Kartsport" und "Rundenzeitoptimierung durch Datentechnik"

www.kartmarkt.com

https://www.facebook.com/#!/pages/Kartmarktcom/110220919011002

schröder

gepr.Mitglied

  • »schröder« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Motor: KZ10B

Chassis: Zanardi KZ1

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. November 2010, 08:38

Dafür ist das Nachrüsten der Geschwindigkeit aber recht teuer, weil nicht nur der Sensor, sondern auch die Box gekauft werden müssen.

LFcom

Händler

  • »LFcom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2007

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. November 2010, 10:12

das ist richtig. Auch meine Meinung, aber das muss man den Italienern erstmal klar machen. Und wer Italiener kennt - das ist nicht so einfach ;)
Liebe Grüße
Dominic Liebl

Hier gibts die Fahbücher "Rennfahrzeugdynamik - Kartsport" und "Rundenzeitoptimierung durch Datentechnik"

www.kartmarkt.com

https://www.facebook.com/#!/pages/Kartmarktcom/110220919011002

mistered

Forensponsor

  • »mistered« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. April 2005

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. November 2010, 10:20

Das wird ja zunehmend durch das GPS ersetzt. Allerdings seh ich das auch so, ein Anschluß mehr für Raddrehzahl wär wünschenswert. Zumal das auch bei der zunehmenden Überwachung von Kupplungseingriffsdrehzahl hilfreich wäre, das könnte dann evtl die externen Überwachungsgeräte (von alfano!) ersetzen.
Oh! Oh! Oh! Shakespeare, Othello, 5. Aufzug 1. Szene

www.vt250.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mistered« (16. November 2010, 10:20)


>>RacingPro<<

gepr.Mitglied

  • »>>RacingPro<<« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. August 2008

Beruf: Automobilverkäufer

Herkunftsland: Deutschland

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. November 2010, 17:24

Kauf dir das MyChron 4, damit wirst du viel länger, mehr Freude haben.
Es ist einfacher als das Alfano zu bedienen, es ist übersichtlicher und du kannst es quasi ins Unendliche aufrüsten ;)

Ich habe selbst dieses Jahr meinen Alfano Pro gegen ein MyChron4 mit dem neuen GPS 05 getauscht und bin immer noch davon begeistert.
Zum Mychron4 hast du alles dazu was du brauchst Wassertemp., Drehzahl und Rundenzeitgeber.
Alles andere kann man nachrüsten, wenn du wirklich sämtliche Daten auswerten willst, fast wie in der Formel 1 :rolleyes:

Mit dem GPS brauchst auch nicht andere Sensoren, wie für Geschwindigkeit oder Querbeschleunigungskräfte nachrüsten, das kann alles selbst...außer für dich fahren :D

Ehemaliger User 8

gepr.Mitglied

  • »Ehemaliger User 8« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2008

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 16. November 2010, 19:53

Ist die Auswertung der Querbeschleuningswerte denn gleichwertig bei GPS oder Sensormessung?.
Technisch gesehen kann man kurze Spitzenwerte doch nur mit einem Sensor richtig messen.(denke ich :O)
Aus den GPS-Daten kann man doch nur eine Kurve errechnen.(erMitteln)

Was sagen denn die Spezialisten hier dazu.
Ich bin..........siehe links

>>RacingPro<<

gepr.Mitglied

  • »>>RacingPro<<« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. August 2008

Beruf: Automobilverkäufer

Herkunftsland: Deutschland

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 16. November 2010, 20:43

Auf jeden Fall bekomme ich Querbeschleunigungswerte ausgespuckt, inwieweit die dann auch korrekt sind kann ich leider nicht sagen.

Und wie gesagt, das geht nur übers GPS!