Sie sind nicht angemeldet.

Sebinho

gepr.Mitglied

  • »Sebinho« ist männlich
  • »Sebinho« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20. April 2009

Hausbahn: Emsbüren

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. Oktober 2009, 20:27

VT250 eine Totgeburt?

Vampire, Swissauto, Oral, Tech, Ecomoto.... nur einige der VT250 Klasse.
Ich habe selber ein Swissauto und bin damit mehr als zufrieden und finde das Fahrgefühl echt gut.
Aber warum findet diese Klasse keine größere Bedeutung? Ich komme darauf, das auf Grund der mangelnden Teilnehmermeldungen die Klasse in meinem Club ganz ausgestorben ist.
Das heißt ich kann nur noch ausser Wertung mitfahren bei anderen etwa gleich schnellen Klasse.
Ist es nur eine Momentaufnahme oder wird es immer weniger in DE mit den VT250?

Rabbitracer

gepr.Mitglied

  • »Rabbitracer« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Mai 2005

Beruf: handwerker geselle

Hobbys: Motorsport,technik,Musik machen,Tiere

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Büren,Harsewinkel, Mettet, Pottendyk,

Motor: TM MX125 / Yamaha YZ450F/ Iame K30 / Iame K88

Chassis: Mach1 32er Rohr Brembo u niskin 4 kolben hinten / Sodi Futura 94er. Mit den Alu querlenker Streben aus Alu anstatt Stahl nachgerüstet,Brembos mit Tripmatic HBZ Taifun Olympia 1972 28er Rahmen mit seltsamem Innenrohr an manchen Stellen,

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Oktober 2009, 20:35

haben evtl ein schlechtes image bekommen...ich weiss nicht.....aber könnte sein oder?

da war doch son theater wg dem SA und ne grosse disskussion wg der technik im allgemeinen......

und soweit ich weiis war das doch hinterher ziemlich entzaubert wg einfacher konstruktion in wichtigen teilen wie ölversorgung......

unddie GM kamen dann wo schon das kind im brunnen lag :D

eco war irgendwas........sa sowiso......techf1 wohlnoch ganz unaufällig bisher.......

kartfahrer sind konservativ ;) wat der nicht kennt..dat fritt der nicht :D

neee..im ernst....weiss es ja nicht aber ich schätze die probleme bei sa haben viel versaut.

Ralf
Klug ist wer nur die Hälfte von dem glaubt was er hört.Noch klüger der, der weiss,welche hälfte genau

biker

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 12. Juni 2008

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. Oktober 2009, 20:39

Hi Rabbit,

kann es sein, das Du den SA mit dem Vampir verwechselst.

Wg. der Trockensumpschmierung sollte es beim SA eigentlich keine Probleme mit der Ölversorgung geben.

Peter
Im Übrigen scheint es mir, das es nicht gerade ein Zeichen erfolgreich abgeschlossener Sozialisierung ist, wenn man meint das alle langsameren seien
Anfänger und alle die schneller sind Lebensmüde...

Sebinho

gepr.Mitglied

  • »Sebinho« ist männlich
  • »Sebinho« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20. April 2009

Hausbahn: Emsbüren

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Oktober 2009, 20:39

Die alten SA?! Ja, aber auch erst als das Tuning begann...
Die neuen SA fahren sind komischerweise in den Nachbarländern BeNeLux sehr beliebt. Leider fehlt mir Zeit und Geld dafür immer nach Holland zu fahren.

Rabbitracer

gepr.Mitglied

  • »Rabbitracer« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Mai 2005

Beruf: handwerker geselle

Hobbys: Motorsport,technik,Musik machen,Tiere

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Büren,Harsewinkel, Mettet, Pottendyk,

Motor: TM MX125 / Yamaha YZ450F/ Iame K30 / Iame K88

Chassis: Mach1 32er Rohr Brembo u niskin 4 kolben hinten / Sodi Futura 94er. Mit den Alu querlenker Streben aus Alu anstatt Stahl nachgerüstet,Brembos mit Tripmatic HBZ Taifun Olympia 1972 28er Rahmen mit seltsamem Innenrohr an manchen Stellen,

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. Oktober 2009, 20:40

ja, den hat ich noch ganz vergessen....hast recht...der war am schlimmsten
Klug ist wer nur die Hälfte von dem glaubt was er hört.Noch klüger der, der weiss,welche hälfte genau

mistered

Forensponsor

  • »mistered« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. April 2005

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. Oktober 2009, 20:58

Die wenigsten haben ihre Rennen immer direkt vor der Haustür. Du kommst ja hier aus dem Norden, die NKC schreibt die Klasse z.B. auch mit aus. Reinstedt im Harz vorletztes WE wär doch ne Gelegenheit gewesen. Die Holländer sind doch gar nicht so weit, Pottendijk dürfte für dich näher als Emsbüren sein, die anderen sind aus dem Norden auch gut erreichbar. Auf alle Fälle besser als Masters mit Wackersdorf und Ampfing.
Oh! Oh! Oh! Shakespeare, Othello, 5. Aufzug 1. Szene

www.vt250.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mistered« (5. Oktober 2009, 21:12)


Sebinho

gepr.Mitglied

  • »Sebinho« ist männlich
  • »Sebinho« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20. April 2009

Hausbahn: Emsbüren

  • Nachricht senden

7

Montag, 5. Oktober 2009, 21:06

Ich habe das ganze jetzt eher Nationaler gesehen und eher weniger auf mich bezogen.
Da ich sowieso nächstes Jahr erstmal für ein Jahr unterwegs bin werde ich meinen Flitzer wohl konservieren müssen.

schm4lz1

gepr.Mitglied

  • »schm4lz1« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Hobbys: Computer zocken, Radfahren, Chilln, Party

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. Oktober 2009, 21:09

nl näher als embsen ne mistered da denkst du dir aber grade ROW zunahe an bremen ran *g*

mistered

Forensponsor

  • »mistered« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. April 2005

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. Oktober 2009, 21:16

emsbüren meinte ich, habs grad korrigiert:O
National gesehen hats der ADAC letztes Jahr vorsätzlich abgewürgt. Wäre ähnlich gut und international besetzt gewesen wie im Umland, paßte denen nur nicht mehr ins Konzept.
Oh! Oh! Oh! Shakespeare, Othello, 5. Aufzug 1. Szene

www.vt250.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mistered« (5. Oktober 2009, 21:16)


kartschrauber

gepr.Mitglied

  • »kartschrauber« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Juli 2007

Hobbys: Motorrad fahren

Herkunftsland: D

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

10

Montag, 5. Oktober 2009, 21:46

Du kannst auch locker die DNKM in der Gruppe 2 mitfahren, vorausgesetzt du hast die offizielle DMSB Ausstattung (Ansauggeräuschdämpfer, entspr. Auspuff). Da hast du Gegner mit Biland, Eco, 100er, 125er (excl. Schalter), 360er, die alle recht eng beieinander liegen. Bisher in jedem Rennen(7) ein anderer Gewinner. Bahnen sind Emsbüren, Embsen, Pottendijk, Vledderveen, Ramsloh, also gleich um die Ecke von ROW. Einfacher geht es wirklich nicht.

www.dnkm.eu


Gruß, Kartschrauber
[url]www.jonasschulz.de.tl[/url]