Sie sind nicht angemeldet.

CSL360

gepr.Mitglied

  • »CSL360« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 15. Januar 2009

Beruf: Selbstständig

Hobbys: Motorsport

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Juni 2009, 17:31

Woran Erkenne Ich Das Baujahr?

Hallo Leute,

jetz mal ne blöde Frage, weil ihr "uns" Anfängern ja den Tipp gibt vorher alles genau zu prüfen.

Woher soll ich eigentlich wissen ob das Chassis jetz Baujahr 2008 und nicht doch Baujahr 2005 oder so ist?

Die selbe Frage habe ich beim Motor?
Beim Auto gibts ja Fahrzeugbrief + Identnummer, wie siehts da beim Kart aus?
Aufkleber kann ja jeder wechseln?

Bitte um Hilfe.

Vielen Dank.

Grüße

blizzard

gepr.Mitglied

  • »blizzard« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Januar 2006

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Juni 2009, 18:45

du kannst es an der rahmennummer sehen oder was einfacher ist an der rahmenfürhung oder eben welche modellbezeichnung aufm rahmen steht.
beim tony kart steht dann hinten auf der homologationsplatte die modellbezeichnung. oder bei birel ist es hinten links unterm radlager. da steht dann die bezeichnung und welches modell aus welchem jahr ist kannste im internet suchen.

pehaha

gepr.Mitglied

  • »pehaha« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: Selbst.

Hobbys: Technik

Danksagungen: 385

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Juni 2009, 19:42

Wäre ganz gut, die Marke anzugeben, oder ist die Frage allg. gestellt.
( Es gibt auch ein Leben NACH dem Kart :D )

Semah

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 10. Juni 2007

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Juni 2009, 20:12

Die Frage stelle ich mir auch, ich dachte man muss auf den Verkäufer vertrauen und es steht lediglich de Homolagation zB 08 auf dem Chassis, dann könnte es theoretisch von 2003-2008 gebaut worden sein.

ZB Birel R31 dieses Chassis wurde doch über mehrere Jahre gebaut, wie findet man das genaue Bj heraus?

Burton

gepr.Mitglied

  • »Burton« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2007

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Juni 2009, 20:19

Genaue Baujahr steht nicht auf dem Chassis, wenn der Verkäufer keine Rechnung präsentiert (wo ja theoretisch auch nicht das Baujahr sondern nur das Kaufdatum draufsteht), dann geht es ans Rätseln. Nirgendwo wird soviel gelogen wie bei der Länge des Genitals und bei Angaben zu Karts :rolleyes:
Ich gucke immer nach Bremsanlagen, Verlauf der Chassisrohre, Achsschenkel etc. und schaue dann, ob diese Sachen in mehreren Jahren so verbaut wurden. Meist ändern die Hersteller jedes Jahr irgendein Detail, nun gilt es dieses Detail rauszufinden.

Gruß
B

pehaha

gepr.Mitglied

  • »pehaha« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: Selbst.

Hobbys: Technik

Danksagungen: 385

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Juni 2009, 20:21

Ehrlich vermutet, unmöglich.
Höchstens, wenn lfd. Seriennummer da sind, über Hersteller.

Beim Motor ist das noch übler.
( Es gibt auch ein Leben NACH dem Kart :D )

Semah

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 10. Juni 2007

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. Juni 2009, 20:27

Beim Motor ist zumindest beim Rotax wenigsten auf dem Gehäuse ein Stempel drauf wann das gehäuse gegossen worden ist.

KRV

gepr.Mitglied

  • »KRV« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Mai 2005

Hobbys: Kart fahren, schrauben, viel und lange schlafen, laufen

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. Juni 2009, 21:43

Seriennummer bzw. Motornummer notieren und beim Hersteller nachfragen.
Ansonsten tut man sich schwer, wenn man nicht die Szene und denjenigen Hersteller über längere Zeit verfolgt hat. Auch als Pro ;)
"Realize that a racecar driver is a human being with finite tolarence to criticism." Jörge Segers

"No living thing but a snail has as good a shoe as a motor car" Maurice Olley, 1961

BB-K

Händler

  • »BB-K« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Mai 2007

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. Juni 2009, 21:54

@ Mike: Bei R31 ist es noch "einfach". Ab 2007 Doppelstabi!
Ihr braucht Ersatzteile für Motoren? PN an mich.
Leistungsmessung und Abstimmungsarbeiten? PN an mich

Semah

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 10. Juni 2007

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 9. Juni 2009, 22:06

Danke :D

Und wie schaut es beim CRG Road Rebel 2004-2008 aus? :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Semah« (9. Juni 2009, 22:09)