Sie sind nicht angemeldet.

Kart001

gepr.Mitglied

  • »Kart001« ist männlich
  • »Kart001« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. April 2008

Beruf: Schrauber

Hobbys: Schöne Sachen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Februar 2009, 22:19

*Schwimmende Bremsscheibe*

In schon einigen Threads habe ich amüsante interpretatsionen gelesen über eine schwimmende Bremse.

Da ich heute zufällig meine Knippse im Geschäft hatte, habe ich mir gedacht ich zeig Euch mal wie eine schwimmende ... aussieht.

Grundsätzlich unterscheidet man:
Schwimmende Bremszangen / Halter oder Schwimmende Bremsscheiben

Beiliegend mal ein Beispiel wo man die viel diskutierten schwimmenden Bremsen/Scheiben mal ganz gut sieht.

In der Regel hat eine hochleistungs Rennsportbremsanlage, Feste Zangen und schwimmende Scheiben. Schwimmend heist: Die Aufnahme (Bremstopf) ist in der Regel mit hochwertigem Federstahl als Verbinder zur Bremsscheibe verbunden. Diese (Spiel/Federweg) sind je nach System unterschiedlich gross. In beigelegtem Bild sind diese ein paar Zehntel. Ferrari hat zumTeil ähnlich wie im Kartsport relativ grosses Spiel also dass man die Scheibe leicht bewegen kann.

Schwimmende Bremsscheiben werden verbaut um den seitlichen Spiel entgegenzuwirken. Im Fahrzeug ist dies das Radlager (welches immer Spiel hat) und im Kart natürlich die Achse welchs sich bekannterweise ja zum Teil recht stark ausdehnen kann. Somit gleicht die Bremsscheibe das schwache Radlager und die schwache Hi Achse aus. Hätten wir dies nicht sind zum Teil starke Fibrationnen und letztendlich abnehmende Bremswirkung die Folge.

Kart001
»Kart001« hat folgende Dateien angehängt:
  • Brems_1.jpg (181,1 kB - 797 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. November 2018, 22:55)
  • Brems_2.jpg (108,37 kB - 736 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. November 2018, 18:23)
  • Brems_3.jpg (101,02 kB - 766 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. November 2018, 18:23)

powerspayk

gepr.Mitglied

  • »powerspayk« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Januar 2007

Beruf: Qs Angestellter, Lackierer, Schweißer, Techniker eigentlich ein allrounder ;-)

Hobbys: Kartsport, Kickboxing, schießsport, Us Cars

Herkunftsland: Niederland ( Limburg - Venlo )

Hausbahn: Berghem-Oss, Genk

Motor: TM Cross Motoren

Chassis: Diverse

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Februar 2009, 10:59

@Kart001 die erste Schalter Chassis hatten schon schwimmende Bremsscheiben
um das die erste Bremssattel waren nur ein Kolben System.

Und der Kolben drückte die Bremsscheiben gegen die hintere Bremsbelag dieses System ist bis ca.2003 bei den meiste Hersteller noch verwendet worden ;)
Ich bin Niederländer und wohne in Duisburg
Und entschuldige mich wen ich grammatik Fehler habe. da ich auch nicht perfekt bin. ?(

Kart001

gepr.Mitglied

  • »Kart001« ist männlich
  • »Kart001« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. April 2008

Beruf: Schrauber

Hobbys: Schöne Sachen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Februar 2009, 19:38

@powerspayk
Das kann schon sein ;)

Kartomatic

Forensponsor

  • »Kartomatic« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. April 2008

Motor: TM K9C

Chassis: PCR MX K8 2013

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Februar 2009, 19:57

Guckst du hier: Schwimmend mit Einkolbensattel!!!
»Kartomatic« hat folgende Datei angehängt:
  • K1024_DSC02607.jpg (121,94 kB - 705 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. November 2018, 22:55)
Am Öl hats nicht gelegen, war ja keins drin !

Der-Hugo

gepr.Mitglied

  • »Der-Hugo« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2006

Beruf: Metallbauer

Hobbys: Kartfahren

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Februar 2009, 20:01

Oder hier mit Schwimmenden Bremssattel ein Kolben;)
»Der-Hugo« hat folgende Datei angehängt:
  • 100_5276.jpg (107,61 kB - 671 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. November 2018, 14:35)

Kart001

gepr.Mitglied

  • »Kart001« ist männlich
  • »Kart001« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. April 2008

Beruf: Schrauber

Hobbys: Schöne Sachen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. Februar 2009, 20:21

Hallo Kartomatic

Das ist ja mal ein Geiles Bild, sowas habe ich gar noch nie gesehen?
Bremst das ding denn wirklich?

Das ist aber nicht wirklich eine aktuelle Bremse oder?

Kart001

Kartomatic

Forensponsor

  • »Kartomatic« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. April 2008

Motor: TM K9C

Chassis: PCR MX K8 2013

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Februar 2009, 20:26

Is ne alte Birel Bremse, gebremst hat die wie die Sau, wenn sie nicht grad undicht war, aber mit etwas mehr Belagverschleiß. :D :D
Aber schlecht war (ist) die nicht, nur die Scheiben sind nicht mehr zu bekommen neu.
Am Öl hats nicht gelegen, war ja keins drin !

Kart001

gepr.Mitglied

  • »Kart001« ist männlich
  • »Kart001« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. April 2008

Beruf: Schrauber

Hobbys: Schöne Sachen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. Februar 2009, 20:34

Mal was ganz anderes.
Wieviel Schnee liegt bei Euch?

Kartomatic

Forensponsor

  • »Kartomatic« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. April 2008

Motor: TM K9C

Chassis: PCR MX K8 2013

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. Februar 2009, 20:37

OT on: Schnee??? Hier liegt genug von dem Sch... Zeug. Man man man, hoffentlich is der bald wieder weg, aber bei der Kälte wirds wohl was dauern. OT off!!
Am Öl hats nicht gelegen, war ja keins drin !

Kart001

gepr.Mitglied

  • »Kart001« ist männlich
  • »Kart001« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. April 2008

Beruf: Schrauber

Hobbys: Schöne Sachen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. Februar 2009, 20:42

Möchte doch bald meine neue Bremse in Ampfing einfahren / testen! ;)
Hoffen wir dass bald die Temps etwas nach oben fahren.