Sie sind nicht angemeldet.

tigerfin

gepr.Mitglied

  • »tigerfin« ist männlich
  • »tigerfin« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. Mai 2006

Beruf: Ingenieur

Hobbys: Oldtimer, Sport

Hausbahn: Walldorf

Motor: Komet K55 oder K88

Chassis: Swiss-Hutless

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. Dezember 2008, 12:33

Bandit Helm

Hallo Zusammen,

habe beim Stöbern diesen Link entdeckt.


www.bandithelmets.de/SA/index.htm

Hat jemand Erfahrungen mit dem Helm?




Viele Grüße

Tigerfin

pehaha

gepr.Mitglied

  • »pehaha« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: Selbst.

Hobbys: Technik

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 31. Dezember 2008, 13:59

RE: Bandit Helm

Maranello Mecki hat den schon lange.
( Es gibt auch ein Leben NACH dem Kart :D )

cmd-kart

Händler

  • »cmd-kart« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. November 2008

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 31. Dezember 2008, 14:35

RE: Bandit Helm

Ich finde Du solltest lieber den Arai SK5 nehmen.
Der ist zwar teurer aber einer der Besten. Du bekommst auch ohne viel Aufwand bei mehreren Händlern Ersatzteile.
***Link entfernt****
Du bist User und kein Händler hier.
www.cmd-kart.de

Kartomatic

Forensponsor

  • »Kartomatic« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. April 2008

Motor: TM K9C

Chassis: PCR MX K8 2013

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 31. Dezember 2008, 14:39

@cmd: und wieso soll der Bandit schlechter sein???? Geprüft ist er und muß somit genau die gleichen Anforderungen erfüllen wie der Arai und andere Helme die Snell geprüft sind. Ich wüßte nicht worin der Nachteil liegen soll.
Am Öl hats nicht gelegen, war ja keins drin !

cmd-kart

Händler

  • »cmd-kart« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. November 2008

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 31. Dezember 2008, 14:44

Das war nur so mein Gedanke.
Wir haben sehr gute Erfahrungen mit Arai.
Den Bandit kenne ich leider nicht. Mag vielleicht genau so gut sein.
Denkt nur daran, wir bekommen ab 2010 eine neue Helmnorm für Fahrer bis 15 Jahre.
www.cmd-kart.de

schröder

gepr.Mitglied

  • »schröder« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Motor: KZ10B

Chassis: Zanardi KZ1

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 31. Dezember 2008, 15:08

Zum Bandit; qualitativ sicher nicht so gut wie z.B Arai, aber ein ordentlicher Helm, der vom Preis-/Leistungsverhältnis gut ist. Und damit allemal gut genug zum Kartfahren.

Aber; welche Snell-Norm erfüllt er, wie schwer ist er (denkt an das Reglement, falls ihr Rennen fahren wollt), wie ist die Passform und wie ist die Ersatzteilversorgung?

Ich würde mir keinen Bandit kaufen. Ich selber fahre das Original (Simpson) und mein Sohn fährt in Hinsicht auf die neue Norm einen Bell KC3-CMR.

Allen eien guten Rutsch.


Schröder

powerspayk

gepr.Mitglied

  • »powerspayk« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Januar 2007

Beruf: Qs Angestellter, Lackierer, Schweißer, Techniker eigentlich ein allrounder ;-)

Hobbys: Kartsport, Kickboxing, schießsport, Us Cars

Herkunftsland: Niederland ( Limburg - Venlo )

Hausbahn: Berghem-Oss, Genk

Motor: TM Cross Motoren

Chassis: Diverse

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. Januar 2009, 10:48

Die Simpson Helmen gehören zu den beste Helmen die es gibt, es waren die erste Helmen mit ein Gutachten für Geschwindigkeiten über 300 Km h

Wir haben die in der 80er Jahren aus der USA importiert, und mit ein E Zeichen umgerüstet um das die damals in Europa noch nicht in den Rensport zugelassen würden ;)
Ich bin Niederländer und wohne in Duisburg
Und entschuldige mich wen ich grammatik Fehler habe. da ich auch nicht perfekt bin. ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »powerspayk« (1. Januar 2009, 10:49)


Maranello Mecki

gepr.Mitglied

  • »Maranello Mecki« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Juli 2006

Beruf: moderator

Hobbys: kartfahren

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. Januar 2009, 12:48

wie pehaha schon sagte habe ich seit jahren einen bandit helm , ist aber das vorgänger model , bin aber sehr zufrieden damit , für wenig geld auf jedenfall zu empfehlen, ersatzteile bekommt mann in jeden gut ausgerüstetem motorad geschäft, was z.b. versandkosten spart :P
simpson ist natürlich noch ne ecke besser , aber halt auch ne riesen ecke teurer
also muß jeder selber entscheiden was er will, mir hat halt die form zugesagt, ist ja eigentlich ein helm für die streetfighter motoradfahrer, deshalb das "böse blick" design 8)
schau mal rein
www.maranellohome.de.tl

AUF GUTE ZEITEN VORALLEM GUTE:::: RUNDEN ZEITEN
mfg MECKI

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maranello Mecki« (1. Januar 2009, 12:49)


Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. Januar 2009, 13:15

ich weiss nicht ist meine persönliche meinung aber ich würd mir schon allein wegen dem design keinen simpson helm kaufen, sieht einfach viel zu komisch aus
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Kartomatic

Forensponsor

  • »Kartomatic« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. April 2008

Motor: TM K9C

Chassis: PCR MX K8 2013

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. Januar 2009, 13:32

@Atom1kk: Ist ja bekanntlich Ansichtssache, das Design.
Am Öl hats nicht gelegen, war ja keins drin !