Sie sind nicht angemeldet.

Knarf

gepr.Mitglied

  • »Knarf« ist männlich
  • »Knarf« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 31. März 2008

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. August 2008, 17:08

Emsbüren - Übersetzung Rotax & Bodenwellen

Hi!

Hat jemand mal nen Richtwert für die passende Rotax-Übersetzung in Emsbüren? Und sind auf der Strecke nennenswerte Bodennwellen oder Schlaglöcher? Seh ich das richtig, dass man Sonntags da nicht mit 2-Taktern fahren darf? 8o
Das Auge fährt mit.
Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Reifen.

----

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Knarf« (22. August 2008, 17:09)


mistered

Forensponsor

  • »mistered« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. April 2005

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. August 2008, 17:11

keine Bodenwellen und sonntags keine 2T
Oh! Oh! Oh! Shakespeare, Othello, 5. Aufzug 1. Szene

www.vt250.de

pehaha

gepr.Mitglied

  • »pehaha« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: Selbst.

Hobbys: Technik

Danksagungen: 386

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. August 2008, 18:19

Doch Edgar, Ende Zielgerade im dem Rechtsknick war letztes Jahr schon eine ordentliche Delle drin. Außer, man hat neu asphaltiert.
( Es gibt auch ein Leben NACH dem Kart :D )

David

Forensponsor

Registrierungsdatum: 7. April 2006

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. August 2008, 18:31

Die Delle kann ich mich nicht mehr drann erinnern, ist aber auch schon mindestens ein Jahr her dass ich da gewesen bin.
Ich bin 12-84 gefahren, das kam schon in etwa hin (ich wiege ca. 80kg).

mistered

Forensponsor

  • »mistered« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. April 2005

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. August 2008, 18:43

Echt? Waren doch gerade da. Da muß ich den Wagenlenker mal fragen. Meines Wissens fällt die Kurve innen nur ab.
Oh! Oh! Oh! Shakespeare, Othello, 5. Aufzug 1. Szene

www.vt250.de

Der-Hugo

gepr.Mitglied

  • »Der-Hugo« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2006

Beruf: Metallbauer

Hobbys: Kartfahren

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. August 2008, 19:04

nene ed ist wirklich eine war sonntag da

mistered

Forensponsor

  • »mistered« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. April 2005

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. August 2008, 19:11

na dann. hab ich von außen gar nicht gesehen. Also ist da wohl doch eine. Muß ich mal fragen, warum der mir sowas verschweigt:D
Oh! Oh! Oh! Shakespeare, Othello, 5. Aufzug 1. Szene

www.vt250.de

HollaDieWaldfee

gepr.Mitglied

  • »HollaDieWaldfee« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Hobbys: Karting

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22. August 2008, 19:18

ich fahre in emsbüren 12-88 , als kleinen Richtwert.
Bodenwellen gibts eigentlich so gut wie keine, die kurve nach start-ziel ist ein wenig wellig allerdings kaum spürbar.
sonntags keine 2 t
Wer später Bremst ist länger schnell :-)

pehaha

gepr.Mitglied

  • »pehaha« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: Selbst.

Hobbys: Technik

Danksagungen: 386

  • Nachricht senden

9

Freitag, 22. August 2008, 20:32

Ist ja immer eine Sache von (M +S = F) soll heißen, wenn viel Masse mit Seed sich paart = ensteht Federweg. :tongue:

Bei Onno's 45 kg hat das Chassis keine Zeit nach unten zu sacken.

Jetzt leg dem Onno mal 1,5 Sack Zement auf den Schoss, dann sprüht das Chassis Funken :tongue:
( Es gibt auch ein Leben NACH dem Kart :D )

mistered

Forensponsor

  • »mistered« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. April 2005

  • Nachricht senden

10

Samstag, 23. August 2008, 10:01

So, jetzt hab ich meinen Fahrer mal befragt. Gesamtgewicht im Rennen 165kg (mit Kart:D ) .
Anfangs der Kurve ist innen ein Stück nachasphaltiert. Wenn man da rüberfährt ist eine leichte Welle zu spüren, allerdings kein Vergleich mit Faßberg, O-leben oder Kerpen( Gerade nach Fahrerlagerkurve linksrum). Allerdings fährt man da normal gar nicht, es sei denn, man überholt in dieser Kurve innen.
Oh! Oh! Oh! Shakespeare, Othello, 5. Aufzug 1. Szene

www.vt250.de