Sie sind nicht angemeldet.

LWR-Racing

gepr.Mitglied

  • »LWR-Racing« ist männlich
  • »LWR-Racing« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21. Juni 2007

Beruf: Geschäftsführer

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Juli 2008, 21:28

Wer kennt diese Bremse?

Hallo Leute,

wer von euch weis den um welche Bremse (Hersteller-Type) es sich hier handelt.

Es steht ZIP drauf und es passen die MBA Beläge.
»LWR-Racing« hat folgende Dateien angehängt:
  • Bremse1.jpg (67,55 kB - 361 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Oktober 2015, 20:31)
  • Bremse2.jpg (69,74 kB - 373 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Mai 2020, 19:12)
Pavesi ICC auf First S01 , TM125Cross auf CRG Epoch, Iame Parilla Junior auf CRG Evolution Flux

schröder

gepr.Mitglied

  • »schröder« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Motor: KZ10B

Chassis: Zanardi KZ1

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Juli 2008, 22:09

RE: Wer kennt diese Bremse?

Unser erstes Hallenkart (PCR Outdoor-Rahmen) hatte eine ganz ähnlich aussehende Bremse (war blau eloxiert) verbaut.

Die war von LGK. War aber für die Halle viel zu aggressiv :tongue:

In Verbindung mit dem dazugehörigen LGK-Hauptbremszylinder eine sehr binäre Anlage.

Entweder Nichts oder Alles. War auf glattem Untergrund fast nicht zu dosieren. Bremste aber wie der Teufel.


Schröder

Maxispüler

gepr.Mitglied

  • »Maxispüler« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

Beruf: Feinwerkmechanikermeister / Maschinenbautechniker

Hobbys: Karting

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Juli 2008, 22:09

Das ist eine MBA Bremse, kommt von den Italienern, auf meinem VRK ist die selbe drauf nur steht da nicht Zip drauf und sie ist anders eloxiert.
Maxispüler = maximale Spülung = maximale Power

Meine Homepage: www.mwmlang.de
Kart Service - Motoren - Reparaturen/Tuning

LWR-Racing

gepr.Mitglied

  • »LWR-Racing« ist männlich
  • »LWR-Racing« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21. Juni 2007

Beruf: Geschäftsführer

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Juli 2008, 22:13

Danke schon mal,

was meint ihr den, taugt sie was?
Pavesi ICC auf First S01 , TM125Cross auf CRG Epoch, Iame Parilla Junior auf CRG Evolution Flux

Maxispüler

gepr.Mitglied

  • »Maxispüler« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Juli 2006

Beruf: Feinwerkmechanikermeister / Maschinenbautechniker

Hobbys: Karting

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Juli 2008, 22:18

Hallo,

Jo die ist in Ordnung, ist aber nix besonderes.
Maxispüler = maximale Spülung = maximale Power

Meine Homepage: www.mwmlang.de
Kart Service - Motoren - Reparaturen/Tuning

LWR-Racing

gepr.Mitglied

  • »LWR-Racing« ist männlich
  • »LWR-Racing« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21. Juni 2007

Beruf: Geschäftsführer

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. Juli 2008, 12:08

Maxispüler hast gelöst,

es ist also eine MBA.

Wieviel Bremsflüssigkeit kommt den da so ungefähr ins System, und wozu dient die Schraube welche ich auf dem Bild gekennzeichnet habe?
»LWR-Racing« hat folgende Datei angehängt:
  • Bremse1.jpg (67,6 kB - 261 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Mai 2020, 19:12)
Pavesi ICC auf First S01 , TM125Cross auf CRG Epoch, Iame Parilla Junior auf CRG Evolution Flux

mistered

Forensponsor

  • »mistered« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. April 2005

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. Juli 2008, 12:11

das ist die Entlüftungsschraube
Oh! Oh! Oh! Shakespeare, Othello, 5. Aufzug 1. Szene

www.vt250.de

Burton

gepr.Mitglied

  • »Burton« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2007

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. Juli 2008, 12:12

Das wird die Entlüftungsschraube sein, zumindest sehe ich sonst keine.

Wieviel Flüssigkeit hängt ja auch vom HBZ und der Länge der Leitungen (2 Leitugen? 1 Leitung?) ab!
Kauf Dir halt ne 250ml Dose/Flasche, kleinere habe ich eh nicht gesehen und das langt für mehrere Füllungen (theoretisch... Da Bremsflüssigkeit Hydroskopisch ist, also Feuchtigkeit anzieht sollte man offene Dosen nicht zu lange lagern/gebrauchen).

LWR-Racing

gepr.Mitglied

  • »LWR-Racing« ist männlich
  • »LWR-Racing« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21. Juni 2007

Beruf: Geschäftsführer

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. Juli 2008, 12:21

Danke Leute,

es wird ein MBA HBZ verwendet,

die Anlage hat auch gebremst, allerdings nur Blockieren :)

das hat unteranderem dazu geführt, das ich auf dem Nürburgring GP Kurs die Pylonen ümgemäht habe :P welche der ADAC da so schön aufgestellt hatte.

Was auch aufallig war: Ich habe das System nun geöffnet und nur ca. 40ml Bremsflüssigkeit war drin 8o.

Komisch ne?
Pavesi ICC auf First S01 , TM125Cross auf CRG Epoch, Iame Parilla Junior auf CRG Evolution Flux

jp-stahl

Forensponsor

  • »jp-stahl« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Mai 2005

Beruf: Student

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

10

Montag, 21. Juli 2008, 12:24

Nö, da is ja auch nich viel drin.

Die Leitungen sind im Innendurchmesser sehr klein und der Rest halt im HBZ un Bremssattel.
Gruß Jan