Sie sind nicht angemeldet.

scene.

gepr.Mitglied

  • »scene.« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Motor: TM KZ 10b

Chassis: Intrepid Cruiser

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. November 2020, 18:59

Kart horizontal bewegen

Hallo,

mein Keller steht leer und ich bin am überlegen eine kleine Werkstatt für mein Kart dort einzurichten.

Daher unser Haus an einem Hang liegt ist der Eingang zum Keller ebenerdig durch die Haustüre (es gibt keine Garagentür).

Normalerweise ist dort eine Mietwohnung, diese ist vor kurzem frei geworden und ich bin am überlegen diese für eigenen Zwecke zu nutzen.


Gibt es eine vernünftige Möglichkeit ein Kart durch eine Haustür zu bekommen? Ich müsste es alleine vom Hänger durch die Tür und dann in die Werkstatt/Keller bekommen.

Vom Hänger auf den Boden wird mir schon was geeignetes einfallen. Nur bei der Aufgabe es durch die Tür in den "Keller" zu bekommen fällt mir nicht viel ein. Daher hoffe ich auf ein paar Tipps von euch.

Mit freundlichem Gruß

Jörg

djkasmic

gepr.Mitglied

  • »djkasmic« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2017

Beruf: Energieelektroniker

Hausbahn: Harsewinkel

Motor: TM KZ R1 + KZ10B

Chassis: CRG Road Rebel 2019

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. November 2020, 21:34

Es gibt Kartständer mit rollen. So transportiere ich die Karts im Hänger und auch in der Garage.

https://www.prespo.de/zubehoer/kartstaen…ache=1604953972

Du musst nur schauen, ob du mit dem Kartständer und Kart durch die Tür passt, je nach Türgröße.

Deki#91

Administrator

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Motor: Rotax 125 MAX evo

Chassis: Birel S8

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. November 2020, 20:15

Hier ein Ideenansatz mit einem standard Kartwagen.
»Deki#91« hat folgende Datei angehängt:
  • standard.jpg (78,07 kB - 43 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2020, 23:29)

JanKart

Forumsponsor

  • »JanKart« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Juni 2014

Beruf: Geschäftsführer

Hobbys: Motorrad und Motorsport

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Westerwaldring, gerne auch Emsbüren

Motor: Biland SA250 und der Sohn auch Biland SA250

Chassis: Mach 1 FIA9 Sport und der Sohn WildKart The Figther II

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. November 2020, 17:32

Hier ein Ideenansatz mit einem standard Kartwagen.


Ich wüsste mal gerne wie Du Dir das genau vorgestellt hast? ?(

Evtl. seitlich hochkant mit den Rädern auf zwei Möbelroller. Der Tank sollte nur ziemlich leer sein, aber den oben genannten Kartständer finde ich auch recht smart. ;)
Freundliche Grüße

Andreas

Deki#91

Administrator

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Motor: Rotax 125 MAX evo

Chassis: Birel S8

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. November 2020, 20:09

So in etwa, mit HAS nach unten und mit Spanngurten fixieren...
»Deki#91« hat folgende Datei angehängt:
  • simulation.jpg (73,84 kB - 34 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. November 2020, 01:38)

JanKart

Forumsponsor

  • »JanKart« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Juni 2014

Beruf: Geschäftsführer

Hobbys: Motorrad und Motorsport

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Westerwaldring, gerne auch Emsbüren

Motor: Biland SA250 und der Sohn auch Biland SA250

Chassis: Mach 1 FIA9 Sport und der Sohn WildKart The Figther II

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. November 2020, 15:50

Könnte nur etwas eng mit der Tür werden, wegen Sitz und Lenkrad, evtl. und wenn man das Kart dreht könnten die Streben im weg sein, kommt auf einen Versuch an. ;)
Freundliche Grüße

Andreas

Schattenparker

gepr.Mitglied

  • »Schattenparker« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Juni 2007

Beruf: Maler u. Lackierermeister

Hobbys: Kart, Angeln

Motor: SGM GA207

Chassis: Praga Dragon

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. November 2020, 20:31

Hallo, damit könnte es gehen
»Schattenparker« hat folgende Datei angehängt:
  • s-l300.jpg (9,46 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2020, 23:28)
Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden zu langsam!
Hans<<

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Matt81 (30.11.2020)

scene.

gepr.Mitglied

  • »scene.« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Motor: TM KZ 10b

Chassis: Intrepid Cruiser

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. November 2020, 07:45

Hallo,

danke für eure Antworten! Hier sind ja schon ein paar coole Ideen. Ich werde mal in Goggle auf die Suche gehen.

Ich glaube das Teil von Schattenparker ist ja nicht Kart spezifisch. Das müsste ich irgendwo im Baumarkt finden. Hier kann ich auch direkt nach den Möbelrollern gucken.

Die Idee mit dem Umgedrehten Kartwagen finde ich bis jetzt am Interessantesten. Wäre am günstigsten und praktisch.

Danke für eure Vorschläge!

Schattenparker

gepr.Mitglied

  • »Schattenparker« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Juni 2007

Beruf: Maler u. Lackierermeister

Hobbys: Kart, Angeln

Motor: SGM GA207

Chassis: Praga Dragon

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 19. November 2020, 20:24

Ist Tischlerbedarf, Plattenwagen, die Idee dabei war das du das Kart seitlich draufstellst. Ich weiß nicht wie hoch deine Türöffnung ist, aber das kart hat schon knapp 2m plus der Wagen, das passt nich durch jede Tür.
Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden zu langsam!
Hans<<

Ähnliche Themen