Sie sind nicht angemeldet.

HotRod

gepr.Mitglied

  • »HotRod« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. August 2018

Herkunftsland: Deutschland

Motor: IAME X30

Chassis: Wildkart FY32

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 6. September 2020, 10:12

Aber wenn du einfach Spaß haben möchtest, ist es vollkommen egal.
X30, Rotax, OK, ROK, Seven
Es gibt auch für jeden Motor fähige Leute. Für den ROK könnte man sich an Dischner wenden.


Bei Dischner habe ich den ROK auch Anfang des Jahres gesehen und dort war die Meinung über den Motor sehr positiv.
Aber es ist schon richtig dass es gute etablierte Motoren gibt. Und wenn man nur hobbymäßig fährt kann man auf seine Ersatzteile auch mal eine Woche warten oder seinen Motor zur Revision auch einschicken.

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 6. September 2020, 16:01

....und Rennen fahren kann man im Schalterbereich auch. Vor diesem Hintergrund eine doch schön offene Klasse im Vergleich zu den vielen Singlebrand Veranstaltungen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sulzbacher (10.09.2020)

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 6. September 2020, 16:52

....hatte ich ganz vergessen: leider hört man auch von den x30 Clones wenig....

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: SODI Sigma DD2

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 6. September 2020, 18:34

Welchen clones?
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 6. September 2020, 22:15

...habe das nie richtig verfolgt, meine aber so Nachbauversuche wie

HONDA = LIFAN etc.
TM= debei, wird aktuell angeboten
X30 finde ich in meiner ebay kleinanzeigen app leider nicht mehr

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: SODI Sigma DD2

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 6. September 2020, 23:52

Da gab es nie einen nachbau. Es ist ja auch kein nachbau wenn man dasselbe Konzept benutz. Sonst würde ja jeder automotor nachbau von jemandem sein. Der punkt ist der. Hobbyfahrer kaufen meist gebrauchte motoren. Wann gibt es viele gebrauchte mototen? Wenn rennen gefahren werden. Nun ja die Anzahl der rennen mit rok motoren war überschaubar wie auch die Teilnehmer zahl. Dementsprechend gibt es wenig gebrauchtes.
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Ähnliche Themen