Sie sind nicht angemeldet.

Eisbär

gepr.Mitglied

  • »Eisbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Juni 2014

Herkunftsland: D

Hausbahn: Oppenrod, Liedolsheim, Wittgenborn

Motor: TM KZ10b

Chassis: Intrepid

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

81

Samstag, 6. Juni 2020, 07:07

Inzwischen habe ich mir das Adapterkabel gebaut und einen K-Sensor aus dem Automobilrennsport besorgt. Ist etwas dicker vorne (2mm) und daher etwas träger.

In die originale Aufnahme im Auspuff hab ich ein M8x1 Innengewinde geschnitten, in dieses wird der Adapter reingeschraubt, Sensor reinstecken, auf die richtige Länge einstellen, kontern, fertig.

Nächste Woche mache ich einen Back-to-Back Vergleich, wenn denn der alte noch mal funktiniert. Ich gehe davon aus, dass der neue etwas träger ist und dementsprechend etwas weniger Temperatur anzeigt. Werde berichten.

Gestern hat sich auch nach 2 Wochen Lapta.uk gemeldet, die können Sensoren nachbauen. Vielleicht bestelle ich dort noch einen-kommt auf den Preis an.
»Eisbär« hat folgende Datei angehängt:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kartiologe (06.06.2020)

Eisbär

gepr.Mitglied

  • »Eisbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Juni 2014

Herkunftsland: D

Hausbahn: Oppenrod, Liedolsheim, Wittgenborn

Motor: TM KZ10b

Chassis: Intrepid

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

82

Samstag, 13. Juni 2020, 18:44

Kurzer Erfahrungsbericht: Bei der Datenauswertung keine nennenswerten Unterschiede zwischen Original und Nachbau festgestellt. Weder im Ansprechverhalten, noch in der Temperatur. Hat sich für mich gelohnt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Müschel (13.06.2020)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen