Sie sind nicht angemeldet.

Müschel

gepr.Mitglied

  • »Müschel« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2012

Motor: TM K9C

Chassis: Praga Dragon

  • Nachricht senden

11

Montag, 17. Februar 2020, 19:16

Nimm es mir nicht übel, aber wo zahlst man denn für einen Tag Kart fahren noch 25€?


Walldorf ........ :P

http://www.msc-walldorf-astoria.de/preise/

Ok , sind 26 €

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

12

Montag, 17. Februar 2020, 20:07

Vielen Dank, das klingt ja prima, auch wenn 1.5. Wirklich ungünstig liegt.

Wäre schön, wenn man die anderen Termine auch nach Bekanntwerden hier mitteilen könnte, da ich bisher auf der Kartbahn Homepage nichts gesehen hatte.

Alex3103

gepr.Mitglied

  • »Alex3103« ist männlich
  • »Alex3103« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Beruf: -

Hobbys: Motorsport auf 4 Rädern

Herkunftsland: DE

Hausbahn: Kerpen

Motor: Rotax DD2

Chassis: Sodi

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

13

Montag, 17. Februar 2020, 20:21

Ich glaube du kannst dir den 04/05. September noch merken ;-)
100% sicher bin ich mir da aber nicht

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

14

Montag, 17. Februar 2020, 20:49

Oh nein, das ist genau so ein Katastrophentermin. Da bin ich noch im Urlaub.

Aber danke für die Info.

rolandw

gepr.Mitglied

  • »rolandw« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Juli 2015

Herkunftsland: Belgien

Hausbahn: Dahlem

Motor: TM KZ 10c

Chassis: CKR Barracuda

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 18. Februar 2020, 10:53

Termine sind bestätigt: 01.05. Training 02.05. 1.Lauf Dahlem
04.09. Training 05.09. 2.Lauf Dahlem
19/20.09. 3.Lauf zusammen mit dem Memorial in Kerpen

Leider ist mehr Training nicht möglich, weil das Kloster zu weiteren Gesprächen nicht bereit ist. Das Kloster selber würde wahrscheinlich einen Kompromiss eingehen, aber der Anwalt der das Kloster vertritt und wohnhaft in Dahlem ist eher nicht. Dazu kommt das die Bahnbetreiber null Unterstützung von der Gemeinde bekommt, obwohl die das ganze Dilemma zu verantworten hat. Die Gemiende hat jahrelang Genehmigungen erteilt, aber versäumt die Verienbarungen mit in den Pachtvertrag aufzunehmen. Und jetzt die Betreiber und den Club so hängen zu lassen, finde ich eine Frechheit.

Norman

gepr.Mitglied

  • »Norman« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. März 2009

Beruf: Lehrer

Hausbahn: Dahlem, Hagen & Schwalmtal

Motor: Maxter MXV, MXO & MXS 2

Chassis: Kosmos Drago

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 18. Februar 2020, 19:47

Hallo zusammen,
ich finde es erschreckend, dass hier als Kartsportler über die Bahngebühr diskutiert wird. Wir alle lieben den Kartsport und geben dafür sicherlich viel Geld aus. Und ja, ich habe auch nicht Geld ohne Ende, aber selbst wenn man für einen Trainingstag einen dreistelligen Betrag bezahlen müsste, wäre es völlig in Ordnung. Die Betreiber der Kartbahn haben so viel Geld, Herzblut und Zeit in die Kartbahn gesteckt, dass eine solche Diskussion lachthaft ist.
Viele Grüße Norman

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 18. Februar 2020, 19:52

... Es ist keine gehindert dem Bahn Betreiber freiwillig etwas mehr zu zahlen. Damit könntest du die anderen unterstützen. Danke.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herr Kart (14.04.2020)

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Herkunftsland: Deutschland

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 18. Februar 2020, 19:57

@rolandw danke für die Infos. Wird der Trainingstag nach Klassen, Schalter, X30, etc, eingeteilt?
14jährige nur mit Sicherheitssitz?

Eisbär

gepr.Mitglied

  • »Eisbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Juni 2014

Herkunftsland: D

Hausbahn: Oppenrod, Liedolsheim, Wittgenborn

Motor: TM KZ10b

Chassis: Intrepid

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 19. Februar 2020, 07:55

Nimm es mir nicht übel, aber wo zahlst man denn für einen Tag Kart fahren noch 25€?


Walldorf ........ :P

http://www.msc-walldorf-astoria.de/preise/

Ok , sind 26 €


Finde Walldorf auch genial, klein aber fein. Mit dem Schalter geht es dort halt gar nicht. Brauche wohl wieder einen Rotax MAx oder DD2

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Matt81 (19.02.2020)

rolandw

gepr.Mitglied

  • »rolandw« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Juli 2015

Herkunftsland: Belgien

Hausbahn: Dahlem

Motor: TM KZ 10c

Chassis: CKR Barracuda

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 19. Februar 2020, 10:46

Es kommt immer drauf an wieviele Karts Freitags vor Ort sind. Ob dei Bambinis mit den Grossen fahren, wird immer nach Absprache mit den Eltern entschieden. Einen Sicherheitssitz brauchst du nicht, soweit ich weiss nur für die Bambinis.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher