Sie sind nicht angemeldet.

seeboth

gepr.Mitglied

  • »seeboth« ist männlich
  • »seeboth« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 22. September 2010

Beruf: Werbe- Modefotograf

Hobbys: Golf, Kart

Motor: Tmkz10b spezial, DD2

Chassis: Maranello RS10, CRG

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Dezember 2019, 14:18

DD2 Zündung unterbricht beim schalten nicht

Hallo, nach Jahren der Problemlosigkeit melde ich mich mit einer Frage- mein Rotax DD2 unterbricht die Zündung beim Schalten nicht. Wenn ich den 2.Gang gedrückt halte und den Motor starte springt er an wie man es sich sonst nur wünscht.... aber eigentlich sollte er das ja dann eben nicht tun. Woran kann das liegen? Kabelbaum ist ok. Hilfe und Tipps wären super! Danke im Voraus und guten Rutsch!!
"Es gibt viel Druck und die schönen Momente werden weniger und weniger. Manchmal haben wir beim Kartfahren mehr Spaß", so der Spanier. "Es gibt ein Leben außerhalb der Formel 1." - Fernando Alonso ;)

Sebastian_69

gepr.Mitglied

  • »Sebastian_69« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2019

Beruf: Tätowierer

Hobbys: Gaming & Motorsport

Hausbahn: Motodrom Hagen

Motor: DD2 Evo, Vortex RVXX

Chassis: Sodi Sigma dd2 2018, Energy kz2 2016

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Dezember 2019, 16:12

Dein DD2 hat doch ne Fliehkraftkupplung. Die packt im Stand natürlich nicht. Überprüf mal als erstes den Abstand deiner Kontaktschraube der Zündunterbrechung =)
ONLY RACING! Because other sports require only one ball!

seeboth

gepr.Mitglied

  • »seeboth« ist männlich
  • »seeboth« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 22. September 2010

Beruf: Werbe- Modefotograf

Hobbys: Golf, Kart

Motor: Tmkz10b spezial, DD2

Chassis: Maranello RS10, CRG

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Dezember 2019, 16:54

Danke, aber das war natürlich das erste was ich gemacht habe. Der Kontakt zwischen der Schraube findet statt, das Kabel ist auch in Ordnung... kann es die Zündspule sein??
"Es gibt viel Druck und die schönen Momente werden weniger und weniger. Manchmal haben wir beim Kartfahren mehr Spaß", so der Spanier. "Es gibt ein Leben außerhalb der Formel 1." - Fernando Alonso ;)

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard TG14

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. Dezember 2019, 17:46

Vllt siehst du den kabelbruch nicht. An der Spule sollte es nicht liegen. Würde trotzdem kabel gucken. Und die schraube hat aber definitiv kontakt?
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

seeboth

gepr.Mitglied

  • »seeboth« ist männlich
  • »seeboth« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 22. September 2010

Beruf: Werbe- Modefotograf

Hobbys: Golf, Kart

Motor: Tmkz10b spezial, DD2

Chassis: Maranello RS10, CRG

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 31. Dezember 2019, 18:17

Kontakt definitiv . Habe auch mit einem anderen Kabel überbrückt .. das kann ich ausschließen
"Es gibt viel Druck und die schönen Momente werden weniger und weniger. Manchmal haben wir beim Kartfahren mehr Spaß", so der Spanier. "Es gibt ein Leben außerhalb der Formel 1." - Fernando Alonso ;)

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard TG14

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 31. Dezember 2019, 19:21

merkst du beim fahren dass du probleme hast? vllt unterbricht er nicht beim starten, ist ja digital und er erkennt sowas.
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

seeboth

gepr.Mitglied

  • »seeboth« ist männlich
  • »seeboth« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 22. September 2010

Beruf: Werbe- Modefotograf

Hobbys: Golf, Kart

Motor: Tmkz10b spezial, DD2

Chassis: Maranello RS10, CRG

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. Januar 2020, 00:34

Beim schalten in den 2.Gang haut er den Gang rein und das Kart bricht etwas aus. Ansonsten nichts
"Es gibt viel Druck und die schönen Momente werden weniger und weniger. Manchmal haben wir beim Kartfahren mehr Spaß", so der Spanier. "Es gibt ein Leben außerhalb der Formel 1." - Fernando Alonso ;)

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard TG14

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Januar 2020, 07:07

Ok das spricht schon etwas dafür dass er nicht unterbricht. Ich würde trotzdem als erstes den Kabelbaum tauschen
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Benitro

gepr.Mitglied

  • »Benitro« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. November 2017

Beruf: Abt. Leiter

Hobbys: Kart fahren, Gleitschirmfliegen, Fitness

Herkunftsland: Schweiz

Hausbahn: Lyss, Vesoul

Motor: TM KZ 10C Black Edition

Chassis: Mach 1 2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. Januar 2020, 11:38

Das ist alles ok. Wenn er nicht unterbrechen würde, kriegst du den 2.Gang so gut wie nicht rein.
Die Unterbrechung dauert auch nur einen Bruchteil einer Sekunde und ist nicht permanent, der Gangwechsel geht auch dementsprechend schnell.
LG
Beni

seeboth

gepr.Mitglied

  • »seeboth« ist männlich
  • »seeboth« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 22. September 2010

Beruf: Werbe- Modefotograf

Hobbys: Golf, Kart

Motor: Tmkz10b spezial, DD2

Chassis: Maranello RS10, CRG

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. Januar 2020, 11:59

Hab mal zur Sicherheit einen neuen Kabelbaum bestellt ;) ich hoffe dann geht’s wieder ein paar Jahre locker weiter :P :P
"Es gibt viel Druck und die schönen Momente werden weniger und weniger. Manchmal haben wir beim Kartfahren mehr Spaß", so der Spanier. "Es gibt ein Leben außerhalb der Formel 1." - Fernando Alonso ;)