Sie sind nicht angemeldet.

Markus109

gepr.Mitglied

  • »Markus109« ist männlich
  • »Markus109« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. April 2019

Hobbys: Schiessen, Kite surfen, Karting

Herkunftsland: D

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. November 2019, 10:12

KZ Motor und Tank mit 3 Anschlüssen

Hallo zusammen,

fahre Schalterkart und habe mir einen neuen Tank gekauft.
Habe aber leider übersehen das der neue Tank keinen 3. Anschluss für den Überlauf Behälter hat.
Brauche ich diesen unbedingt wenn ich den Tank nicht mehr als Halbvoll mache?

Viele Grüße

Markus

Kartpauer1

gepr.Mitglied

  • »Kartpauer1« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. September 2006

Beruf: Kfz-Mechaniker

Hobbys: Kartsport, Motorrad fahren,

Motor: Wankel,Honda, TM

Chassis: PCR

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. November 2019, 10:55

Hallo Marcus,
es kommt darauf an was Du machen möchtest. Wenn Du nur Hobby fährst benötigst Du den Überlaufbehälter nicht. Fährst du Rennen dann ist er vorgeschrieben.
m. fr.Gr

Müschel

gepr.Mitglied

  • »Müschel« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2012

Motor: TM K9C

Chassis: Praga Dragon

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. November 2019, 12:22

Und wie wird der Tank dann entlüftet wenn der 3 Anschluss fehlt ?

TONY83

gepr.Mitglied

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. November 2019, 12:50

Du brauchst den 3ten anschluss . Ohne Tankentlüftung ziehst du ein Vakuum. Hat mit Hobby und Rennen nichts zu tun sondern mit logischem Technischen Verstand
same shit different day ...

Deki#91

Administrator

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Motor: Rotax 125 MAX evo

Chassis: Birel S8

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. November 2019, 13:34

Der KZ braucht eine Rückführungsleitung ... was man probieren könnte ist die Rückführungsleitung über ein Y-Stück in die Versorgungsleitung wieder anzukappen, aber ich würde das Risiko nicht eingehen dass dir der Motor eventuell dann zu wenig Sprit zieht und du kommst nie drauf auf den Fehler.

Tank tauschen oder ein Entlüftungsloch reinmachen, so weit nach oben schwappt der Treibstoff im Fahrbetrieb nicht und könntest somit auf den Überlaufbehälter verzichten (Hobby).

Markus109

gepr.Mitglied

  • »Markus109« ist männlich
  • »Markus109« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. April 2019

Hobbys: Schiessen, Kite surfen, Karting

Herkunftsland: D

  • Nachricht senden

6

Montag, 25. November 2019, 13:42

Ok Danke für die schnelle Hilfe.

Werde den alten Nippel aus dem alten Tank rausschneiden und ein neues Loch in den neuen Tank Bohren.
Muss nur auf die Seite gehen wo der Einfüllstutzen ist ansonsten kann ich keiner Mutter von innen Befestigen.

TONY83

gepr.Mitglied

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. November 2019, 14:26

Oder machst die Entlüftung direkt in den Tankdeckel .
same shit different day ...

Markus109

gepr.Mitglied

  • »Markus109« ist männlich
  • »Markus109« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. April 2019

Hobbys: Schiessen, Kite surfen, Karting

Herkunftsland: D

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. November 2019, 14:44

Oh gute Idee Tony :)
Danke

Noci

gepr.Mitglied

  • »Noci« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Juli 2012

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

9

Montag, 25. November 2019, 15:06

Du kannst den Anschluss genau an die gleiche Stelle, wie beim alten Tank machen.
Ich schiebe immer einen Draht durch den Nippel und gehe dann mit dem Draht durch den Befüllstutzen zum Loch.
Nippel durchziehen, zack fertig.

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. November 2019, 18:27

Oder ohne Aufwand, wenn eh nur halb voll: Tankdeckel nur locker festschrauben

Ähnliche Themen