Sie sind nicht angemeldet.

Kart2018

gepr.Mitglied

  • »Kart2018« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2018

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. September 2019, 22:56

...WENN du alles richtig angeschlossen hast, d.h. Bremspedal beweg den "Hebel" am Bremszylinder komplett, dann nehme ich an, dass du sicher noch Luft in der Leitung hast.
Entlüftungsgerät drauf, Bremspedal betätigen und danach gedrückt halten. Immer nur eine Seite der Bremse auf (zb links), danach die andere. Das Pedal muss sich am Schluss nur richtig hart bewegen lassen.
Zwischendurch auch mal Bremsenentlüftungsgerät wieder zu und währenddessen nie leerlaufen lassen.

Youtube hat mir damals das richtig veranschaulicht. Viel Erfolg.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KartNo1987 (12.09.2019)

KartNo1987

gepr.Mitglied

  • »KartNo1987« ist männlich
  • »KartNo1987« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 5. September 2019

Motor: MRC

Chassis: Kali Kart

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 12. September 2019, 06:58

Werde es mal Versuchen
Danke :D

KartNo1987

gepr.Mitglied

  • »KartNo1987« ist männlich
  • »KartNo1987« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 5. September 2019

Motor: MRC

Chassis: Kali Kart

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. September 2019, 21:59

Vielen Dank für Eure Hilfe
Hat alles Super Funktioniert ;-)

Ähnliche Themen