Sie sind nicht angemeldet.

RacingFuchs

gepr.Mitglied

  • »RacingFuchs« ist männlich
  • »RacingFuchs« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 18. September 2018

Beruf: Student

Hobbys: Krafttraining, Kart, E-Sport

Herkunftsland: DE

Hausbahn: Walldorf

Motor: Rotax Max Senior

Chassis: CRG Road Rebel

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Juli 2019, 21:41

Kaufberatung Schaltkart

Hallo Kartsportfreunde,

ich möchte nun den nächsten Schritt im Kartsport gehen und auf einen Schalter umsteigen :)

Das Budget für das Kart ist max. 4000€ (gerne auch etwas tiefer :P ).

Ich habe dieses Kart gefunden: Praga Dragon mit TM KZ10
Was haltet ihr davon?

Wie ist der KZ10 Werkspezial in die KZ10 Historie einzuordnen ? (Also KZ10 --> KZ10B --> KZ10C ?)

Ihr könnt mir gerne auch andere Vorschlaäge machen, was es aktuell noch so auf dem Markt gibt.

Danke schonmal.

MfG
Marius

Munez

gepr.Mitglied

  • »Munez« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Motor: TM

Chassis: CRG

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Juli 2019, 23:12

Deine Historie ist richtig. Nach dem 10C kam der R1 (aktuelle Homologation)
Ich finde das Angebot etwas überteuert.
Der Motor hat schon einige Jahre auf dem Buckel, dazu ist es glaube ich das erste Alfano.

Als Vergleich, ein Kollege von mir hat sich vor einigen Wochen einen TM KZ10C auf CRG Road Rebel aus 2017 inkl. Unipro und Kühler für 4100€ gekauft.

Benitro

gepr.Mitglied

  • »Benitro« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. November 2017

Beruf: Prozessingenieur

Hobbys: Kart fahren, Gleitschirmfliegen, Auto, Fitness, Kayak, Modellbau, Fotografieren, Filmen, Tennis

Herkunftsland: Schweiz

Hausbahn: Sundgau, Wohlen

Motor: Rotax DD2 EVO

Chassis: CRG Dark Rider 2015

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. Juli 2019, 07:16

Finde den auch sehr teuer. Hab einige KZ 10B Preparato und auch teilweise 10C für um die 4000Eur gesehen. Hab mir letztes Jahr auch ein Mach 1 Chassis und einen 10C Special Edition für umgerechnet 4200 Euro geholt.

Schau dich lieber nochmal etwas um, findest bestimmt was preiswerteres.

LG
Beni

RacingFuchs

gepr.Mitglied

  • »RacingFuchs« ist männlich
  • »RacingFuchs« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 18. September 2018

Beruf: Student

Hobbys: Krafttraining, Kart, E-Sport

Herkunftsland: DE

Hausbahn: Walldorf

Motor: Rotax Max Senior

Chassis: CRG Road Rebel

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. Juli 2019, 12:28

Alles klar, danke schon mal für die Antworten.

Gibt es große Unterschiede zwischen dem 10B und 10C?

RacingFuchs

gepr.Mitglied

  • »RacingFuchs« ist männlich
  • »RacingFuchs« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 18. September 2018

Beruf: Student

Hobbys: Krafttraining, Kart, E-Sport

Herkunftsland: DE

Hausbahn: Walldorf

Motor: Rotax Max Senior

Chassis: CRG Road Rebel

  • Nachricht senden

5

Freitag, 5. Juli 2019, 15:38

Wie siehts mit diesem Kart aus ?

Preislich ok?

Hat jemand schon Erfahrung mit dem Verkäufer?

NoseT

gepr.Mitglied

  • »NoseT« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. August 2016

Hobbys: MTB, Kart und PC

Herkunftsland: Deutschland

Chassis: CRG Road Rebel

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

6

Freitag, 5. Juli 2019, 18:10

Frag mal nach einer Rechnung zur letzten Revision nach. Wenn man von sich aus schon keine Angaben macht sieht es schonmal schlecht aus. Wer sich um seine Motoren kümmert, kann dir genau die Laufleistung nach der Revision auf die Minute genau sagen und hat alle Servicerechnung parat. Andernfalls direkt die 600-800€ Revisionskosten runterhandeln und selbst machen lassen.

Kartpauer1

gepr.Mitglied

  • »Kartpauer1« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. September 2006

Beruf: Kfz-Mechaniker

Hobbys: Kartsport, Motorrad fahren,

Motor: Wankel,Honda, TM

Chassis: PCR

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. Juli 2019, 19:05

Und das Chassis genau untersuchen. Hat uns schon einmal ein geschweißtes Chassis verkauft was so gut gemacht war das wir es auf den 1.Blick nicht gemerkt haben. Und unterrichtet hatte er uns davon auch nicht.
Gruß

Kartpauer1

gepr.Mitglied

  • »Kartpauer1« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. September 2006

Beruf: Kfz-Mechaniker

Hobbys: Kartsport, Motorrad fahren,

Motor: Wankel,Honda, TM

Chassis: PCR

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

8

Freitag, 5. Juli 2019, 19:10

Hallo, und das Chassis genau untersuchen. Er hat uns mal ein geschweißtes Chassis verkauft, welches so gut gemacht war das wir es auf den 1.Blick nicht gemerkt haben. und informiert hatte man uns darüber auch nicht.
Gruß

djkasmic

gepr.Mitglied

  • »djkasmic« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2017

Beruf: Energieelektroniker

Hausbahn: Harsewinkel

Motor: TM KZ10B

Chassis: CRG Road Rebel 2018

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Freitag, 5. Juli 2019, 23:55

Als ich vor 2 Jahren nen Kart gesucht hab, war dies, zumindest, war es ebenfalls aus dem Ort, online.

Komisch dass es immer noch nicht verkauft ist?!

JustKeepRacing

gepr.Mitglied

  • »JustKeepRacing« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Januar 2019

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Samstag, 6. Juli 2019, 05:33

Als ich vor 2 Jahren nen Kart gesucht hab, war dies, zumindest, war es ebenfalls aus dem Ort, online.

Komisch dass es immer noch nicht verkauft ist?!
Der Lockhorn verkauft ständig Karts, das ist sicher nicht genau dasselbe.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen