Sie sind nicht angemeldet.

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 22. Januar 2017, 18:16

ok und wie unterscheiden sich jetzt blau und rot im bremsverhalten? welche sind denn weniger giftig beim bremsen?
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Blue

gepr.Mitglied

  • »Blue« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. September 2015

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

12

Montag, 23. Januar 2017, 09:19

Hallo,
ich zitiere jetzt mal eine Mail von Prespo.

Die Bremsbeläge sind gegenüber der Standard Variante (rot) weicher in der Reibmischung und haben daher einen höheren Reibwert.
Die Bremse wird dadurch aggressiver und die Bremsleistung erhöht sich.


Ich sag da nochmal Danke an Manfred Brandl von Prespo für diese Antwort.

Gruß

BMW Driver

gepr.Mitglied

  • »BMW Driver« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 5. September 2011

Hobbys: Kartfahren

Hausbahn: Templiner Ring

Motor: Rotax DD2

Chassis: CRG Dark Rider

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 24. Januar 2017, 17:35

Hallo,



Danke für die Antworten. Dann werden wir mal die Blauen beizeiten testen müssen.

Gruß

Munez

gepr.Mitglied

  • »Munez« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Motor: TM

Chassis: CRG

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

14

Montag, 1. Juli 2019, 12:07

Habe aktuell blaue Bremsbeläge verbaut.
Weiß jemand, wo man noch blaue Beläge bekommen kann?

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

15

Montag, 1. Juli 2019, 12:17

Vllt noch eine Ergänzung. Hatte auf meinen scheiben ( nicht die neuen runden) orangene beläge. Allerdings fingen die nach kurzer zeit schnell an bremsleistung zu verlieren. Habe dann an der strecke mit einem crg team gesprochen und die sagten folgendes. Die orangenen beläge sollte man eigentlich nur auf den neuen runden scheiben benutzen da die scheibe aus einem anderen material ist und zu den orangenen passt. Für die alten gewölbten sollte man die roten benutzen. Kann das schon bestätigen dass die roten schon deutlich besser im späteren Verlauf funktioniert haben
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Munez (01.07.2019)

Ähnliche Themen