Sie sind nicht angemeldet.

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

21

Freitag, 14. Juni 2019, 19:29

So hab mir am pc die daten nochmal angeschaut und wie du siehst wenn ich jedes mal bei 13950 war ist die drehzahl abgesackt bei der roten linie hab ich nur genau 13900 erreicht und da giel sie nicht. Ich denke mal das ist so eine art begrenzer. Du siehst dass bei den dreiecken die höchste drehzahl erreichet wird und genau dann fällt er.

Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Alex3103

gepr.Mitglied

  • »Alex3103« ist männlich
  • »Alex3103« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Beruf: -

Hobbys: Motorsport auf 4 Rädern

Herkunftsland: DE

Hausbahn: Dahlem

Motor: Rotax DD2

Chassis: Birel

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

22

Freitag, 14. Juni 2019, 20:50

So hab mir am pc die daten nochmal angeschaut und wie du siehst wenn ich jedes mal bei 13950 war ist die drehzahl abgesackt bei der roten linie hab ich nur genau 13900 erreicht und da giel sie nicht. Ich denke mal das ist so eine art begrenzer. Du siehst dass bei den dreiecken die höchste drehzahl erreichet wird und genau dann fällt er.



Sehr interessant...Danke !

Wenn es tatsächlich der Begrenzer wäre, der so dazwischen fuscht, würde das auch erklären warum es erst seit ein paar Wochen auftritt.
Ich habe das Kart und damit den Evo Motor erst seit diesem Jahr. Die ersten Male ist das Problem nicht aufgetreten. In Hagen weil ich nicht am Drehzahlende war, in Kerpen bei der ersten Ausfahrt nicht weil ich zu langsam war (Motor kein Vollgas etc), in Dahlem weil es die Gerade Bergauf geht...

Ich werde noch ein paar Sachen probieren und die Augen offen lassen aber iwo beruhigt mich deine Aussage :-)

Schildkroete99

gepr.Mitglied

  • »Schildkroete99« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Juli 2018

Herkunftsland: Österreich

Hausbahn: Rechnitz

Motor: Rotax Max Senior

Chassis: Sodi Sigma rs 2018

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

23

Freitag, 14. Juni 2019, 21:07

Hi ich wollte mal fragen ob Rotax überhaupt einen richtigen Begrenzer hat, weil mein Rotax max Senior laut meinem Alfano 14350 am Ende der Gerade hat?
Oder gibt es da einen Unterschied zwischen Senior und DD2 gibt?

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

24

Freitag, 14. Juni 2019, 21:10

ich glaube nicht. hab den pre evo auch nie über 14 gekriegt
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Schildkroete99

gepr.Mitglied

  • »Schildkroete99« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Juli 2018

Herkunftsland: Österreich

Hausbahn: Rechnitz

Motor: Rotax Max Senior

Chassis: Sodi Sigma rs 2018

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

25

Freitag, 14. Juni 2019, 21:58

Meiner ist Baujahr ende 2017 also die neuest Version, Und an den Tagen wo grip auf der strecke war hatte ich ihn immer über 14

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

26

Freitag, 14. Juni 2019, 22:35

ja du hast auch einen senior da ist es was anderes, die hatte ich immer über 14
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D