Sie sind nicht angemeldet.

scene.

gepr.Mitglied

  • »scene.« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Motor: TM KZ 10b

Chassis: Intrepid Cruiser

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. November 2018, 17:55

Hintere Radsterne Welche Größen machen Sinn?

Hallo,

Bis zu welcher Größe machen Radsterne Sinn?

Bis jetzt habe ich öfters die Achse gewechselt, wenn ich die Härte verstellen wollte. Ich habe immer große Sprünge gemacht in den verschiedenen Härten und finde das man es schon merkt.

Daher das Achsentauschen doch immer ein wenig Arbeit ist, wollte ich nachfragen, ob man mit Radsternen auch deutliche Effekter erzielen kann und ob ganz kleine Größen unter 70mm oder ganz große Größen wie 150mm Sinn machen.

Wird dann irgendetwas übermäßig beansprucht? Gerade bei den ganz langen Radsternen bleibt ja nur relativ wenig freie Achse übrig.

Mit freundlichen Gruß

hannoah

gepr.Mitglied

  • »hannoah« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. August 2016

Beruf: gerade im Sabbatical

Hobbys: Kartsport, Modellflug

Herkunftsland: NRW

Motor: DD2 evo, KZ10b

Chassis: Praga Dragon Evo, FK Evo

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. November 2018, 18:15

Würde mich auch interessieren. Beim DD2 mit mittelharter Achse habe ich nur wenig Unterschied zwischen 95mm und 115mm Radsternen gemerkt. Vielleicht ist der Effekt stärker bei einer weichen Achse ausgeprägt? Unterschiedliche Achshärten fand ich auch sehr deutlich spürbar, habe da aber auch die Zwischenschritte weggelassen, also nur medium, soft und hard gefahren bisher.
Ich denke, die Radsterne sind für die Feinabstimmung ein gutes Tool, wenn man von einer harten Achse auf die mittlere gewechselt ist und das ein bisschen zu viel war, dann könnte man mit längeren Radsternen einen kleineren Schritt in die Gegenrichtung machen.

Bestimmt hat es auch einen Effekt, wenn die Achse insgesamt zB weicher ist, aber an den Enden versteift. Wie sich das dann äußert im Gegensatz zu einer etwas härteren Achse mit kurzen Radsternen, wüsste ich auch gern. Ich glaub, das würde ich noch nicht fühlen.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher