Sie sind nicht angemeldet.

Kartomatic

Forensponsor

  • »Kartomatic« ist männlich
  • »Kartomatic« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. April 2008

Motor: TM K9C

Chassis: PCR MX K8 2013

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. August 2018, 21:53

Suche Me Shifter

Hallo Leute, seit langem bin auch ich wieder mal hier, weil ich nach einer Schulter OP einen ME Shifter suche. Ich bin leider nicht mehr in der Lage, einhändig zu lenken um zu schalten, deshalb Shifter.
Ich bin also auf der Suche nach einem bezahlbaren, funktionierenden und kompletten Shifter ab Bj. 2009 (Den in Kleinanzeigen habe ich bereits gesehen).
Sollte ich keinen finden, gibt's bald ein 2013er PCR mit TM K9C zu kaufen, da ich dann leider aufhören muß.

Danke Euch schon mal.
Am Öl hats nicht gelegen, war ja keins drin !

Deki#91

Administrator

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Motor: TM & Rotax

Chassis: Birel

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. August 2018, 22:46

Ich hoffe du findest einen ME Shifter, aber wenn nicht dann wäre es doch schade das als Anlass zu nehmen um den Kartsport auf den Nagel zu hängen ... kauf einen KF/TAG und setze ihn auf dein Chassis drauf, man kann damit auch sehr viel Spass haben und es ist völlig entspannend !

Wünsche dir weiterhin gute Genesung... und ich hoffe du bleibst dem Kartsport erhalten.

kartracer84

gepr.Mitglied

  • »kartracer84« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. September 2016

Herkunftsland: österreich

Motor: rotax, KZ10

Chassis: birel , CRG

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. August 2018, 07:58

ich hätte da was, ist nur eine zeichnung .. so art skizze. wie du dir ganz einfach einen shifter selbst bauen kannst
wer später bremst ist länger schnell:)

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. August 2018, 09:18

DD2 wäre auch vllt ne denkbare alternative
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

kartracer84

gepr.Mitglied

  • »kartracer84« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. September 2016

Herkunftsland: österreich

Motor: rotax, KZ10

Chassis: birel , CRG

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. August 2018, 11:06

genau so ist es :)
wer später bremst ist länger schnell:)

Kartomatic

Forensponsor

  • »Kartomatic« ist männlich
  • »Kartomatic« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. April 2008

Motor: TM K9C

Chassis: PCR MX K8 2013

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. August 2018, 10:27

Hallo Jungs, danke für die Antworten. Ich hab mir das schon gut überlegt. Ein anderer Motor ist keine Option, ich möchte schon beim schalter bleiben und einen ME Shifter draufhaben.
Am Öl hats nicht gelegen, war ja keins drin !

Scotti

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 13. Juli 2011

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. August 2018, 12:45

...Ebay.

Unter Kartsport
Scotti

BittmannB

gepr.Mitglied

  • »BittmannB« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. April 2008

Hobbys: Karting, Technik, Boxen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 12:23

Man schaltet vor der Kurve und hat in der Kurve beide Hände am Lenkrad.

kartol

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 1. Juli 2018

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 21:33

mal ne doofe Idee: ähnlich wie ein Moped umbauen? Also Fußschaltung und Gas mit dem Daumen wie beim Jetski bedienen. Eventuell ein Gasgriff in das Lenkrad intergrieren.

Ähnliche Themen