Sie sind nicht angemeldet.

Mace69

gepr.Mitglied

  • »Mace69« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Juli 2007

Beruf: Kaufmann

Hobbys: Kartfahren

  • Nachricht senden

11

Montag, 2. Juli 2007, 14:03

hi Leute

die Grundeinstellung für einen IBEA L2 ist folgende:

Low 1.20
Hi 0.50 min
und den Power Jet 15 min aufdrehen.

wenn ihr wollt könnt ihr patric fragen der weiß von was ich rede.

Also Wünsch euch was!

Viele Grüße

Markus KArg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mace69« (2. Juli 2007, 14:09)


  • »der mit dem kolben tanzt« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Mai 2006

Beruf: Kaufmann für Versicherungen und Finanzen

Hobbys: Kacht..einfach nur Kacht =)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 5. September 2007, 12:59

aaaalso laut ksn ist die grundeinstellung beim l2 1/35 low und 1/15 high
Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt

Allradantrieb bedeutet, dass man dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt

Marcel 77

gepr.Mitglied

  • »Marcel 77« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

Hobbys: Hallenjojo

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 5. September 2007, 15:28

mmmh merkwürdig mir hat der mechaniker bei ksn die gleiche grundeinstellung wie mace69 geschrieben hat genannt... ?(

mistered

Forensponsor

  • »mistered« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. April 2005

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 5. September 2007, 15:31

Ich finde, daß paßt zusammen. Die magerere Einstellung hat noch den Powerjet leicht offen, bei der fetten wird der Powerjet geschlossen sein
Oh! Oh! Oh! Shakespeare, Othello, 5. Aufzug 1. Szene

www.vt250.de

MRacer5

gepr.Mitglied

  • »MRacer5« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. August 2006

Hobbys: Motorsport

Hausbahn: Liedolsheim

Motor: Maxter MXO

Chassis: CRG

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 5. September 2007, 17:14

Zitat

Original von Daniel76
Hi zusammen,

den Ibea L2 hatte ich auch mal kurz drauf zum probieren.
Habe ihn dann wieder runter geschmissen und meinen guten, alten HHC drauf gemacht.
Was mir beim Ibea nicht gefallen hat, war zum einen, dass das Ding keinen Tuck besser war als der HHC und wenn die Klappe ganz auf ist, die Schraube der Klappe voll im Gasstrom steht. Somit habe ich das Teil nur noch als Ersatzvergaser.


Die Schraube könntest du auch austauschen! Das hat ja nix mim Vergaser zu tun!!
Vielleicht hast du ja nen richtig guten HHC?? Die Vergaser sind bestimmt nicht schlecht!

Grundeinstellung für den L2 würd ich jetzt sagen:
High 1.05-1.10 und Low 1.30-1.40 Powerjetz so 5 Minuten
Black Adrenalin

Mace69

gepr.Mitglied

  • »Mace69« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Juli 2007

Beruf: Kaufmann

Hobbys: Kartfahren

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 11. September 2007, 21:47

das sollte noch hinzugefügt sein bei einem Motor mit einem kleinen membrankasten ist die Grundeinstellung hi 0.50 low 1.20 und powerjet 15 min

bei 100er mit großem Membrankasten muß man den powerjet 30 min aufdrehen und die hi anpassen und dan geht das Teil auch!

naiko

gepr.Mitglied

  • »naiko« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. August 2017

Hausbahn: Spa

Motor: ITALsystem 125 Luftgekühlt Direktantrieb

Chassis: MARI 94

  • Nachricht senden

17

Samstag, 28. Juli 2018, 14:51

Hallo,

gelten die Einstellungen auch für einen Drehschieber (also Direktantrieb luftgekühltem Motor) - der ha doch keine Membran oder? Woran erkenne ich ob mein Vergaßer Powerjet hat? Ist da dann neben High und Low ne 3. Stellschraube?

Danke vorab.
Niko