Sie sind nicht angemeldet.

scene.

gepr.Mitglied

  • »scene.« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11.08.2010

Motor: TM KZ 10b

Chassis: Intrepid Cruiser

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

1

22.06.2018, 19:54

TM Stützmembran Bauformen?

Hallo,

Ich müsste mir eine neue Stützmembran besorgen.

Wenn ich es richtig gesehen habe, gibt es von TM drei verschiedene Sützmembrane.
1. Schwarz als Halbmond geformt
2. Blau drei relativ Spitze Dreiecke
3. Blau zwei Trapeze

Welche verbaut man am besten?
Bracht man von den "Blauen" auch zwei Stützen an der unteren Seite des Membrankasten?

Gruß

Jörg

xray

gepr.Mitglied

  • »xray« ist männlich

Registrierungsdatum: 19.05.2008

Hobbys: Computer / Kartsport und Boxsport

Herkunftsland: DE

Hausbahn: Emsbüren - Vledderveen NL

Motor: Iame KF2 / TM KZ2

Chassis: Birel S4 S5 S7

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

2

23.06.2018, 00:26

würde mich auch interessieren..

Kann man aus alten Membranen Stützmembranen schneiden mithilfe einer Lexanscheere ??
Hat das schonmal jemand gemacht ?

Bin bisher komplett ohne Stützen gefahren..

Tom

Forensponsor

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

3

24.06.2018, 18:47

Am KZ10B unten 2 Membranstützen in Halbmondform
Am KZ10 unten eine blaue in Trapezform

Kannst die aber motorunabhängig verwenden

Selbst schneiden geht auch. Kanten evtl. Entgraten. Bei der Stütze muss das nicht so exakt sein
Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht!

http://www.jr-racing.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xray (25.06.2018)

scene.

gepr.Mitglied

  • »scene.« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11.08.2010

Motor: TM KZ 10b

Chassis: Intrepid Cruiser

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

4

24.06.2018, 19:20

Super, danke!

Ähnliche Themen