Sie sind nicht angemeldet.

sunshinereggie

gepr.Mitglied

  • »sunshinereggie« ist männlich
  • »sunshinereggie« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 27. April 2017

Herkunftsland: 07549

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Mai 2018, 18:58

CRG Hauptbremszylinder Kolben

Ich habe eine CRG UP 2000 Bremsanlage.Da die Hauptbremszylinder etwas undicht waren,habe ich mir neue Manschetten,Kolben und Federn bestellt.
Jetzt gibt es aber einen kleinen Unterschied bei den Kolben.Meine alten haben jeweils 4 Löcher.Die neuen nicht mehr.
Kennt sich jemand damit aus und kann mir den Sinn der Löcher erklären bzw warum die jetzt nicht mehr drin sind.Vor die Löcher kommt noch eine Scheibe und dann die Manschette.
»sunshinereggie« hat folgende Dateien angehängt:
  • HBZ-CRG.JPG (52,62 kB - 21 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Juni 2018, 10:12)
  • Kolben HBZ-CRG.jpg (205,02 kB - 26 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Juni 2018, 10:12)

STAF

gepr.Mitglied

  • »STAF« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. August 2016

Beruf: KFZ Betriebswirt

Hausbahn: Oppenrod

Motor: TM KZ10, TM K11b

Chassis: Birel CRY32 S4

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Juni 2018, 10:49

ich habe vergangenen winter auch eine UP2000 komplett revidiert.
das mit den löchern war mir nicht aufgefallen, soll jetzt aber nicht heißen das es bei mir nicht so ist.

ich hatte auch ein paar rückfragen zu der bremse und habe sie bei prespo alle beantwortet bekommen.
die kennen das teil noch. am besten mal eine email dort hin schreiben, wird immer recht zeitnah beantwortet.


teile sind auch alle noch gut zu bekommen, auch die dichtungen und kolben für die sättel.
ebenso die aufnahme für die bremsscheibe und die führungsbolzen sind zu bekommen.
einzig mit der bremsscheibe wird es langsam schwierig.

falls jemand eine neue, oder eine neuwertige hat, der darf sich gerne mal bei mir melden!

Schinni

gepr.Mitglied

  • »Schinni« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. November 2011

Herkunftsland: D

Hausbahn: Hagen

Motor: 100ccm KZH, TM

Chassis: CKR

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Juni 2018, 12:52

Scheiben , Schwimmbolzen etc. für die UP2000 bekommst du alles noch bei mora-racing.de

STAF

gepr.Mitglied

  • »STAF« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. August 2016

Beruf: KFZ Betriebswirt

Hausbahn: Oppenrod

Motor: TM KZ10, TM K11b

Chassis: Birel CRY32 S4

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Juni 2018, 08:57

Eine weitere Frage zur Up2000, vielleicht kann das jemand beantworten:

Ich habe das Problem das meine Bremse nach ein paar Runden relativ weich wird.
Bremsdruck ist noch vorhanden, allerdings wird das Pedal länger und ich habe das Gefühl das sie
dann unter Druck etwas nachgibt.

Eine Undichtigkeit kann ich ausschließen. Beläge habe ich gewechselt und entlüftet, Problem besteht weiter.
Ich gehe davon aus das meine Bremsflüssigkeit zu warm wird.

Kennt jemand dieses Problem an der UP2000 und kann mir einen Lösungsansatz geben?
Welche Bremsflüssigkeit empfiehlt sich im Detail? Und etwas allgemeiner, bis welche Temperatur sollte diese ausgelegt sein?

dragi

gepr.Mitglied

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Juni 2018, 13:58

kannst ruhig ersetzen, habe letzte Woche die selben Anlage gemacht..
Gruss Dragi

sunshinereggie

gepr.Mitglied

  • »sunshinereggie« ist männlich
  • »sunshinereggie« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 27. April 2017

Herkunftsland: 07549

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. Juni 2018, 21:25

Hatte inzwischen bei Mora Racing nachgefragt.Es gibt keine anderen.Hab sie mittlerweile drin und es funktioniert alles.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher