Sie sind nicht angemeldet.

ninjo93

gepr.Mitglied

  • »ninjo93« ist männlich
  • »ninjo93« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11.05.2018

Herkunftsland: Deutschland

  • Nachricht senden

1

15.05.2018, 11:15

Mac Minarelli + Rotax Max

Hallo zusammen,

ich bin ein wenig auf der Suche nach einem Kart mit einem Rotax Max Motor.

Das Kart soll eigentlich nur im Hobby Bereich bewegt werden.

Ich habe dann mal bei ebay ein wenig geguckt und bin auf folgendes Angebot gestoßen

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…691549-230-1160

Ich wollte nun euch mal fragen was ihr davon haltet, da das Chassis ja nicht grade eins der gängingen ist.
Im Angebot wäre auch direkt ein Anhänger dabei den ich sonst noch extra holen müsste.

Preislich wollte ich so für Kart/Zubehör + Anhänger um die 2500€ ausgeben

Restliche Ausrüstung bis auf Overall wäre vorhanden

Vielen dank schon einmal für eure Hilfe und vllt sieht man ja bald mal den einen oder anderen auf den Kartbahnen im Raum NRW :thumbsup:

hannoah

gepr.Mitglied

  • »hannoah« ist männlich

Registrierungsdatum: 29.08.2016

Beruf: Selbständig

Hobbys: Fliegerei, Motorsport

Herkunftsland: Nordrhein-Westfalen

Motor: Rotax Max DD

Chassis: Praga Dragon

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

2

15.05.2018, 11:55

Sieht für mich erstmal grundsätzlich okay aus. Wenn die Ersatzteilbeschaffung für Mac Minarelli kein Problem darstellt, sollte das Paket in Ordnung sein. Für den Hobbybetrieb findet sich aber meistens schon irgendeine funktionierende Lösung, nur wenn es Richtung offizielle Rennen gehen sollte, werden Homologationen relevant. Sofern das Chassis also nicht krumm ist und der Motor doch eher 90 als 9 Stunden auf der Uhr hat, go for it. Gerade jetzt, wo fast jeder Tag zum Fahren taugt.

Sassi

gepr.Mitglied

  • »Sassi« ist männlich

Registrierungsdatum: 22.03.2015

Beruf: Maurer

Hobbys: Kartsport

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Büren

Motor: VT 400

Chassis: EKS Predator

  • Nachricht senden

3

15.05.2018, 15:12

Ersatzteile für Mac minarelli, Gold und allkart bekommst du bei Benny www.bsmkartsport.de in Krefeld! Auch den Motor kann er dir revidieren!

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11.01.2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

4

15.05.2018, 23:15

Nur es ist kein evo aus heutiger sicht. Der neue evo hat eine ganz andere Elektrik.
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

frankyopc

gepr.Mitglied

  • »frankyopc« ist männlich

Registrierungsdatum: 03.11.2015

Hausbahn: Oppenrod

Motor: Rotax

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

17.05.2018, 08:17

Goldkart , MacMinarelli , Extremekart , Allkart sind alle eigentlich Baugleich mit den Goldkart von Righetti Ridolfi . Eigentlich genial weil man die RR Teile überall bekommt .
Fachhändler ist wie schon geschrieben bsmkartsport.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ninjo93 (17.05.2018)

ninjo93

gepr.Mitglied

  • »ninjo93« ist männlich
  • »ninjo93« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11.05.2018

Herkunftsland: Deutschland

  • Nachricht senden

6

17.05.2018, 10:32

Danke schon einmal für die Antworten, ich habe jetzt mal mit Ihm geschrieben und er sagt das das Kart von 2011-jetzt ca. 9 Stunden gelaufen hat.

Müsste ich dann noch besser eine Revision für den Motor vornehmen oder läuft der immer noch ohne Probleme?

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11.01.2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

7

17.05.2018, 12:16

Grundsätzlich würde ich solchen angaben keinen glauben schenken. Vorallem wenn der motor nicht verplombt ist. Entweder du zockst und fährst oder du lässt ihn fachmännisch durchchecken bzw. Sicherheitshalber revidieren. Aber dann stimmt der preis nicht mehr.
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ninjo93 (17.05.2018)

PRD Racer

gepr.Mitglied

  • »PRD Racer« ist männlich

Registrierungsdatum: 06.10.2015

Beruf: Angestellter

Hobbys: Kart schrauben

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Liedolsheim

Motor: Rotax junior, Parilla junior, Iame Gazelle

Chassis: Tony Nordix, Fa Alonso, Birel C28

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

8

17.05.2018, 22:02

wenn er nicht verplombt ist, kannst du ihn mit wenigen Handgriffen öffnen. Auf jeden Fall Höhenspiel an der Kurbelwelle prüfen (sollte keinsvorhanden sein).
Auf jeden Fall Probelaufen lassen und im besten Fall probe fahren. Wenn das keine komplette Leiche ist, ist der Preis echt gut.

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11.01.2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

9

18.05.2018, 01:42

Naja echt gut ist was anderes. Er ist ok.
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks