Sie sind nicht angemeldet.

Peter1960

gepr.Mitglied

  • »Peter1960« ist männlich
  • »Peter1960« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. April 2017

Beruf: Angestellter

Hobbys: Sport

Herkunftsland: A

Hausbahn: A1 Speedworld

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. März 2018, 15:38

Comer 100ccm wassergekühlt

Ich kann nirgendwo etwas über Ica 100 Comes Motoren finden. Würden diese richtig bei Rennen eingesetzt und wie lange. Wer hat diese Motors vertrieben und gibt es dafür noch Ersatzteile? Für Hinweise wäre ich sehr dankbar.

pehaha

gepr.Mitglied

  • »pehaha« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: Selbst.

Hobbys: Technik

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. März 2018, 17:21

100 Comer.....Antiquität.....Rennen..natürlich, vor 100 Jahren :D

Comer hat noch Motoren gebaut für Bambinis. DenComer60 ...aber auch das ist schon lange her.

Der heutige Comer 100
oder hier Comer TAG

Du meinst vermutlich so einen 100er Wasserkocher

Der Motorenpapst hier im Forum hat sich zur Ruhe gesetzt. Fragen kannst noch die Jungs vom Klassik Kart KCD oder KKCD.
Ein Motortuner alter Schule ist noch DOT. Dieter Otto, Troisdorf.
Den erreichst auch beim KCD.
( Es gibt auch ein Leben NACH dem Kart :D )

David1981

gepr.Mitglied

  • »David1981« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. April 2016

Herkunftsland: Germany

Hausbahn: Niederkrüchten

Motor: Iame Komet K55, Iame X30

Chassis: Taifun, Intrepid

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. März 2018, 19:23

Vertrieben hat damals der KUKA die in Niederkrüchten. Der hat auch noch Restbestände und Teile. Fährt aber heute soweit ich weiß keiner mehr. Auch unter den Klassikern sehr rar!

Munez

gepr.Mitglied

  • »Munez« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Motor: TM

Chassis: CRG

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. März 2018, 22:46

Es gab den Comer ICA auch ganz normale als Membraner.

Sind immer mal welche bei eBay Kleinanzeigen drin, und auf den italienischen Seiten findet man die recht häufig.
Ich würde Mal behaupten, dass da auch zahlreiche Teile von Iame passen.

Peter1960

gepr.Mitglied

  • »Peter1960« ist männlich
  • »Peter1960« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. April 2017

Beruf: Angestellter

Hobbys: Sport

Herkunftsland: A

Hausbahn: A1 Speedworld

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Samstag, 31. März 2018, 18:56

Danke für eure Antworten. Wollte die Motoren nur zum Lernen wie man so einen Motor wartet. Hat jemand zwei Motore zu verkaufen. Für diesen Zweck sind 500 Euro zuviel

pehaha

gepr.Mitglied

  • »pehaha« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: Selbst.

Hobbys: Technik

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. April 2018, 14:39

Es gibt nun wirklich Motoren, die gängiger sind. Was willst lernen ?

Wartung oder revidieren.....erstes ist relativ einfach. Revidieren sollte man schon 2T Kenntnisse und besonders Werkzeug haben. Als da wäre Presse, Pressmatritze, Werkzeug zum KW wuchten.
Man sollte die Toleranzen kennen .

Sind wenig Bauteile an so einem Motor und trotzdem kann man viel falsch machen.
( Es gibt auch ein Leben NACH dem Kart :D )

Ähnliche Themen