Sie sind nicht angemeldet.

turbo16e2

gepr.Mitglied

  • »turbo16e2« ist männlich
  • »turbo16e2« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20.04.2007

Beruf: CAD-Konstrukteur

Hobbys: Motorsport

Chassis: Birel 125 Schalter, Birel Hirth Kurzbahn, Superkart Gas Gas 250, Kartcross 636 Ninja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

17.02.2018, 14:17

Hirth auf welches Chassis???

Hallo Leute habe viel gelesen dass es probleme mit der Sitzstrebe gibt wenn man die Hirth auf Schalterchassis baut. Meine Frage ist wenn ich nach eine max 5 jahre alten chassis ausschau halte, was würdet ihr empfehlen? entweder birel oder CRG?
Evokart hat mir optisch auch sehr zugesagt aber da hat glaub ich keiner erfahrungen damit bzw. ersatzteile usw. wird alles recht kompiziert sein!

also der Hirth knapp 60ps hat und ich 105 kg sollte das kart schon relativ stabil/steif sein. habe nämlich auch berichte gelesen, dass die hirth motoren manche chassis teilweiseverziehen, oder anders gesagt die chassis dafür eigentlich zu weich sind!

wenn jemand also ein CRG hat darf er es mir auch gerne anbieten. Birel hab ich selbst noch eins zuhause stehen.

wenn nun die fragen kommen was willst du mit einem hirth usw. ist mir klar dass das ganze rückläufug ist aber es gibt immer noch bahnen wo man fahren darf und einen schalter habe ich auch noch!
danke für eure antworten!
Lieber quer daher, als gerade aus ohne Applaus!!!

Müschel

gepr.Mitglied

  • »Müschel« ist männlich

Registrierungsdatum: 04.11.2012

Motor: TM KZ 10b

Chassis: Praga Invictus

  • Nachricht senden

2

17.02.2018, 14:27

Wenn du hier keine Antwort bekommst wende dich an den Sven Weinig . Er weiß bestimmt welche Chassis sich am besten eignen .

BMW Driver

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 05.09.2011

Hobbys: Kartfahren

Hausbahn: Templiner Ring

Motor: Rotax DD2

Chassis: CRG Dark Rider

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

17.02.2018, 17:29

Hallo,

ich empfehle MS-Kart RZF29/KZ 4-Takter oder MS-Kart RCA 26 / KZ 4-Takter.

https://www.kart-schuette.de/karts/ms-ka…-kz-4-takt.html

Vorteil: Du musst nichts an den Sitzstreben ändern. Zudem solltest Du 40iger Achse mit 4mm Wandstärke verwenden.

Birel und CRG passt nicht ohne Anpassung. Der Motor ist sehr breit durch die 2 Zylinder.

Gruß & viel Glück

Michael Haag

gepr.Mitglied

  • »Michael Haag« ist männlich

Registrierungsdatum: 31.08.2007

Beruf: Elektriker auf Montage

Hobbys: Nach Kart kommt Trike und nach Trike kommt mein E-Bike

Herkunftsland: Baden Württemberg

Hausbahn: Burg-Park-Ring Bad Mergentheim

Motor: Indoor SwissAuto Outdoor Rübig

Chassis: MS

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

18.02.2018, 14:58

Die MS Karts bin Ich auch gefahren , war immer Problemlos.
Kann Ich nur Empfehlen.
Auch sollte man den Hirth auf einer 20mm dicken Aluplatte montieren und diese dann auf Angpassten Motorhaltern eines 390er Schrauben.
Hat den Vorteil das man den Motor auf der Platte positionieren kann um evt. ein Problem Kupplung gegen Sitzstrebe zu Umgehen.

Gruß Michael

vanhoed

gepr.Mitglied

  • »vanhoed« ist männlich

Registrierungsdatum: 18.09.2012

Herkunftsland: A

Hausbahn: Styriakarting

Motor: Hirth, GX390

Chassis: MS RZF 29

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

12.03.2018, 19:07

Fahre den Hirth auf einem speziellen MS RZF29 Chassis verstärkt für Rübig Mega. Der Motor passt dort auch super, keinerlei Probleme.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen