Sie sind nicht angemeldet.

Schalom

gepr.Mitglied

  • »Schalom« ist männlich
  • »Schalom« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 03.01.2018

Beruf: IT Dozent

  • Nachricht senden

1

09.01.2018, 20:24

Kartanzug zwischen 60 - 400 € *grübel*

Hi

Kartanzüge gibt es in wirklich vielen Preisstufen und ich bin da jetzt etwas überfordert.

Muss / Sollte ein Kartanzug Heute besondere Eigenschaften beinhalten die es zu beachten gilt ? Einsatzgebiet wird der Hobby und vielleicht mal Clubrennsport sein.

Da ich die Kartmesse in Offenbach besuchen möchte, könnte ich etwas Hilfe gut gebrauchen.



Kartschuhe und Rippenschutz scheint ja auch wohl Pflicht zu sein :S.. ich glaube ich sollte mit einem großen Rucksack nach Offenbach anreisen 8|

Danke euch !

Grüße



Andre

Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich

Registrierungsdatum: 12.09.2017

Herkunftsland: DE

Hausbahn: Kerpen

Motor: SGM 210

Chassis: VRK Highlander

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

09.01.2018, 20:51

Hi,

Kartschuhe sind pflicht, ein Rippenschutz aber ab 15 Jahren nicht mehr, soweit ich weiß. Würde ich aber trotzdem empfehlen. Du solltest beim Anzug kauf darauf achten das er von der FIA Homologiert ist, dass siehst du im Anzug im Nacken Bereich.

Gruß

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11.01.2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

3

09.01.2018, 21:04

er sollte CIK homologiert sein nicht nur FIA ( Obwohl die CIK von der FIA ist). ich bin der Meinung ein Anzug im Bereich der 100-200€ reicht aus. teurer muss nicht sein. wenn du was
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Noci

gepr.Mitglied

  • »Noci« ist männlich

Registrierungsdatum: 05.07.2012

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

4

09.01.2018, 21:19

2 Fragen: willst du In absehbarer Zeit Rennen fahren ?
Hast du evtl. Einen natürlichen Rippenschutz :D

Also wenn du keine Rennen fährst, benötigst du auch keinen Level 2 Anzug.
Wenn du genug auf den Rippen hast, kannst du es mit bestimmten Sitzen auch ohne Rippenschutz versuchen.

Schalom

gepr.Mitglied

  • »Schalom« ist männlich
  • »Schalom« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 03.01.2018

Beruf: IT Dozent

  • Nachricht senden

5

09.01.2018, 21:29

2 Fragen: willst du In absehbarer Zeit Rennen fahren ?
Hast du evtl. Einen natürlichen Rippenschutz :D

Also wenn du keine Rennen fährst, benötigst du auch keinen Level 2 Anzug.
Wenn du genug auf den Rippen hast, kannst du es mit bestimmten Sitzen auch ohne Rippenschutz versuchen.


Hi ..



also wenn Rennen, dann wie gesagt nur Hobby im Bereich von Clubsport oder freien Veranstaltungen ..

Auf den Rippen habe ich zwar genug, aber blaue Flecken will ja keiner :huh: , vielleicht sollte ich mit Anzug und Rippenschutz den Sitz aussuchen .. ?



aber eure Antworten helfen mir schon und ich werde nach aktiv nach CIK fragen



Danke euch

Andre

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11.01.2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

6

09.01.2018, 21:39

also nach cik brauchst du nicht fragen. alle anzüge ab level 2 haben eine homologation. die fia homologation ist deutlich teurer da sie feuerfest ist ;). wie sieht es eigentlich mit abgelaufener homologation bei anzügen im CS bereich aus? ich glaube die haben nur eine karenzzeit oder?
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Noci

gepr.Mitglied

  • »Noci« ist männlich

Registrierungsdatum: 05.07.2012

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

7

09.01.2018, 22:08

Für den Anzug, würde ich zu Anfang nicht zu viel ausgeben, da er eh nach 1-2 Jahren erneuert wird.
Das Geld, was du da sparst, steckst du in einen guten Rippenschutz ( Tillet oder Bumper kann ich empfehlen).
Ein guter Rippenschutz ist das A und O, wenn der passt, ist das die halbe Miete :D

Kostet zwar einiges, aber wenn du einen günstigen kaufst, dann kaufst du zwei mal !

Atom1kk

gepr.Mitglied

  • »Atom1kk« ist männlich

Registrierungsdatum: 11.01.2007

Hausbahn: Genk

Motor: Rotax DD2

Chassis: Gillard 010B V2

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

8

09.01.2018, 23:07

wieso wird denn der anzug nach 1-2 jahren erneuert? ich fahre meinen über 4 jahre und ist top in schuss
Wie ein guter Bekannter sagte:" Wenn du Zeit und Geld hast, betreib Kartsport, dann hast du weder das Eine noch das Andere" :D

Andreas Schroeder

gepr.Mitglied

  • »Andreas Schroeder« ist männlich

Registrierungsdatum: 26.02.2015

Beruf: Konstrukteur

Hobbys: Simracing, Rennrad, Kart

Hausbahn: Wildbergerhütte

Motor: Pavesi EVO 1 u. TM KZ10

Chassis: Birel

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

9

10.01.2018, 06:21

...wenn man blaue Flecken bei den Rippen bekommt sei froh :D

Glaube dir wird hier jeder bestätigen wie Schmerzhaft es ist wenn man sich mal richtig eine gefangen hat.
Von geprellten Rippen hat man 2-3Monate etwas und wenn du keine Freundin hast die dich morgens aus dem Bett zieht weil du nicht mehr hoch kommst, solltest du daran weniger sparen als an einem Anzug :S

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PRD Racer (16.01.2018)

Noci

gepr.Mitglied

  • »Noci« ist männlich

Registrierungsdatum: 05.07.2012

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

10

10.01.2018, 06:28

@Atom1kk

Meine Anzüge, haben nach 2 Jahren Löcher am Rücken, damit lässt mich kein TK mehr auf die Strecke.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks