Sie sind nicht angemeldet.

Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich
  • »Philipp74« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12.09.2017

Herkunftsland: DE

Hausbahn: Kerpen

Motor: SGM 210

Chassis: VRK Highlander

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

11.10.2017, 19:19

Motor geht nicht aus, Sprit tropft am Vergaser raus...

Guten Tag,

ich habe gerade meinen KZ Motor auf dem Bock gestartet, als ich dann kein Gas mehr gegeben habe ging der Motor nicht aus... Dann habe ich gesehen das am Vergaser etwas Benzin ausgelaufen ist.Also ca. 3 Tropfen. Habt ihr eine Lösung?

MFG
Philipp

Noci

gepr.Mitglied

  • »Noci« ist männlich

Registrierungsdatum: 05.07.2012

Beruf: KFZ Technikermeister

Hobbys: KART

Hausbahn: Fassberg

Motor: X30 und Iame Drifter

Chassis: CKR SG4

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

2

11.10.2017, 20:07

Standgas zurück gedreht?
Gaszug ist frei ?
Stellschraube am Vergaser fest ( wo der Bowdenzug reingeht ) dreht sich beim zudrehen gerne raus.

Wenn das alles i.o. Dann Auf Nebenluft prüfen ( Ansaugflansch, alles was nach dem Vergaser kommt )

Eisbär

gepr.Mitglied

  • »Eisbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 08.06.2014

Herkunftsland: D

Hausbahn: Hahn, Oppenrod

Motor: TM KZ10, Rotax Max

Chassis: Intrepid

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

3

11.10.2017, 21:31

Auf welcher Drehzahl ist er ohne Gasbetätigung gelaufen und wo kam der Sprit raus?

Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich
  • »Philipp74« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12.09.2017

Herkunftsland: DE

Hausbahn: Kerpen

Motor: SGM 210

Chassis: VRK Highlander

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

11.10.2017, 21:42

@Eisbär darauf habe ich nicht geachtet, aufjedenfall sehr niedrig... das konnte man hören und sehen und wo genau der Sprit raus kam konnte ich leider nicht sehen, wollte den Motor auch nicht nochmal starten weil es auch schon 19.00 Uhr war und er ohne Gewalt nicht ausgeht...

@Noci Okay danke für die Antwort werde ich morgen mal gucken, habe aber nicht verändert... Vor 2 Tagen hat auch noch alles geklappt.

MFG Philipp

Eisbär

gepr.Mitglied

  • »Eisbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 08.06.2014

Herkunftsland: D

Hausbahn: Hahn, Oppenrod

Motor: TM KZ10, Rotax Max

Chassis: Intrepid

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

5

11.10.2017, 22:01

Dann stehe ich vermutlich auf dem Schlauch: Wenn der Motor im Leerlauf auf normaler Drehzahl läuft - alles gut, soll er doch. Oder? Aus deiner Beschreibung habe ich vermutet, dass er so 2.000 oder höher dreht.

Zum Ausmachen Gang rein und Bremse treten.

Theme Sprit läuft raus: Hatten wir vor ein paar Tagen hier im Forum schon mal: Wenn aus dem Entlüftungsschlauch vom Vergaser - vermutlich Schwimmernadelventil undicht. Meist suppt es nach Gasstößen oben raus.

Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich
  • »Philipp74« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12.09.2017

Herkunftsland: DE

Hausbahn: Kerpen

Motor: SGM 210

Chassis: VRK Highlander

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

12.10.2017, 17:42

@Eisbär muss der Motor nicht auch im Leerlauf ausgehen wenn man kein Gas gibt?

Als ich denn Chocke gezogen habe ging der Motor dann aus

MFG

Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich
  • »Philipp74« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12.09.2017

Herkunftsland: DE

Hausbahn: Kerpen

Motor: SGM 210

Chassis: VRK Highlander

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

12.10.2017, 19:02

So klappt jetzt wieder. Habe den Vergaser abmontiert und dann von innen gereinigt... jetzt klappt aufjedenfall wieder alles :)

Vielen Dank für die Antworten

Eisbär

gepr.Mitglied

  • »Eisbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 08.06.2014

Herkunftsland: D

Hausbahn: Hahn, Oppenrod

Motor: TM KZ10, Rotax Max

Chassis: Intrepid

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

8

12.10.2017, 20:02

@Eisbär muss der Motor nicht auch im Leerlauf ausgehen wenn man kein Gas gibt?

-> Eigentlich nicht...

Als ich denn Chocke gezogen habe ging der Motor dann aus

-> Das ist verständlich, dann läuft er viel zu fett

MFG

Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich
  • »Philipp74« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12.09.2017

Herkunftsland: DE

Hausbahn: Kerpen

Motor: SGM 210

Chassis: VRK Highlander

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

12.10.2017, 21:21

@Eisbär sicher das ein Kz Motor im leerlauf nicht ausgeht wenn man kein gas gibt...?

Noci

gepr.Mitglied

  • »Noci« ist männlich

Registrierungsdatum: 05.07.2012

Beruf: KFZ Technikermeister

Hobbys: KART

Hausbahn: Fassberg

Motor: X30 und Iame Drifter

Chassis: CKR SG4

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

10

12.10.2017, 21:25

Normalerweise, nimmt man beim KZ Motor, dass Standgas raus. Weil das Standgas, die Bedüsung beeinflusst und das soll sie nicht.
Also sollte der Motor ausgehen, wenn man kein Gas gibt :thumbsup:

Social Bookmarks