Sie sind nicht angemeldet.

Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich
  • »Philipp74« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12.09.2017

Herkunftsland: DE

Hausbahn: Kerpen

Motor: SGM 210

Chassis: VRK

  • Nachricht senden

1

01.10.2017, 21:46

Setup ändern für mehr Grip

Hallo,

bei schnellen Kurven habe ich im Kurvenausgang einfach zu weing Grip und rutsche zu viel. Jetzt wollte ich das Kart etwas flacher hinten machen, aber ich weiß nicht wie das bei meinem Chassie gehen soll? Ich habe ein VRK Highlander(KZ2) Chassie.

Ich hoffe ihr könnt mir helden oder habt noch tipps wie ich mehr grip bekomme.

Vielen Dank

Noci

gepr.Mitglied

  • »Noci« ist männlich

Registrierungsdatum: 05.07.2012

Beruf: KFZ Technikermeister

Hobbys: KART

Hausbahn: Fassberg

Motor: X30 und Iame Screamer

Chassis: CKR SG3 und SG4

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

2

01.10.2017, 22:24

Hinten tiefer, bedeutet aber nicht, dass du mehr Grip hast. Das hängt natürlich davon ab, ob die Vorderachse hoch ist.

Kurvenausgang ->Schalter, bist du sicher, das es am Chassis liegt ?
Das liegt auch gern mal am Fahrer oder an der Bedüsung.

Munez

gepr.Mitglied

  • »Munez« ist männlich

Registrierungsdatum: 04.11.2007

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

3

01.10.2017, 22:29

Kein Grip am Kurvenausgang hängt mit der Bedüsung zusammen? Wäre mir neu... 8|
"The best form of racing is karting...there is no aero and there is so much mechanical grip. I would love to have F1 races like karting, where you battle intensely from the first lap to the last lap" - Robert Kubica

Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich
  • »Philipp74« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12.09.2017

Herkunftsland: DE

Hausbahn: Kerpen

Motor: SGM 210

Chassis: VRK

  • Nachricht senden

4

01.10.2017, 22:33

Hinten tiefer, bedeutet aber nicht, dass du mehr Grip hast. Das hängt natürlich davon ab, ob die Vorderachse hoch ist.

Kurvenausgang ->Schalter, bist du sicher, das es am Chassis liegt ?
Das liegt auch gern mal am Fahrer oder an der Bedüsung.
Danke schon mal für die Antwort, was könnte man denn am Fahrstil ändern?

Noci

gepr.Mitglied

  • »Noci« ist männlich

Registrierungsdatum: 05.07.2012

Beruf: KFZ Technikermeister

Hobbys: KART

Hausbahn: Fassberg

Motor: X30 und Iame Screamer

Chassis: CKR SG3 und SG4

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

5

01.10.2017, 22:43

@Munez

Er sagte ja, das er viel Rutschen am Kurvenausgang hat.
Wenn man nun zu früh, zu viel Gas gibt, oder die Bedüsung zu "Digital" ist, dann Rutscht man am Kurvenausgang.
Unabhängig vom Grip.

goomh

gepr.Mitglied

  • »goomh« ist männlich

Registrierungsdatum: 06.05.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

02.10.2017, 07:47

Wenn es am Chassis liegt kann es schon reichen vorn einen halben Ring schmaler zu gehen.
Wir hören auf -> Teile und Geräte unter "Suche"

Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich
  • »Philipp74« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12.09.2017

Herkunftsland: DE

Hausbahn: Kerpen

Motor: SGM 210

Chassis: VRK

  • Nachricht senden

7

02.10.2017, 10:41

Ok werde ich mal probieren... das ist auch nur in schnellen kurven (80-100km/h)

xray

gepr.Mitglied

  • »xray« ist männlich

Registrierungsdatum: 19.05.2008

Hobbys: Computer / Kartsport und Boxsport

Herkunftsland: DE

Hausbahn: Emsbüren - Vledderveen NL

Motor: Iame KF2 / TM KZ2

Chassis: Birel S5 / Birel S7

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

8

07.10.2017, 22:36

Fragt hier niemand nach den Reifen? Welche.. wie alt..welcher Druck und welche Wetter Temperatur ? ...
Wenn das schon nicht passen sollte, dann braucht man am Chassis erstmal nix machen :rolleyes: ;) :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

maddox-racer (08.10.2017)

Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich
  • »Philipp74« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12.09.2017

Herkunftsland: DE

Hausbahn: Kerpen

Motor: SGM 210

Chassis: VRK

  • Nachricht senden

9

08.10.2017, 09:09

Fragt hier niemand nach den Reifen? Welche.. wie alt..welcher Druck und welche Wetter Temperatur ? ...
Wenn das schon nicht passen sollte, dann braucht man am Chassis erstmal nix machen :rolleyes: ;) :D
Ich habe die MG Fz mit kalt 0,6 bei ca.18 Grad

Mleity78

gepr.Mitglied

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

10

08.10.2017, 11:56

Versuch mal 0,2 mehr.
Ich hab das gleiche Problem gehabt mg vega egal warm 0,8 jedesmal quer. Dann warm 1 bar und siehe da es läuft.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks