Sie sind nicht angemeldet.

Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich
  • »Philipp74« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. September 2017

Herkunftsland: DE

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. September 2017, 09:15

Vergaser Position ändern?

Guten Tag,

ich habe mir einen neuen ASGD gekauft und würde ihn gerne anbauen. Jedoch zeigt der Vegaser für den KG Nitro zu weit nach unten, jetzt ist meine frage ob ich die Vergaser Position ändern kann?

Vielen Dank.

Deki#91

Administrator

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Motor: TM & Rotax

Chassis: Birel

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. September 2017, 09:45

Allgemein kann man sagen dass man den Dellorto Vergaser an sich bis etwa 40° kippen kann, jedoch sollte der Fluss der Gassäule möglichst gerade sein und das ist so gut wie vorgegeben durch den Vergaserflansch. Besonders Änderungen an der Länge können sich (meist negativ) auf die Charakteristik des Motors auswirken.

Wie es konkret in deinem Fall aussieht weiss ich jetzt nicht, hast du ein Foto ? Kannst du den Ansauggeräuschdämpfer nicht einfach näher an den Vergaser montieren ggf. die Halterung modifizieren ?!

Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich
  • »Philipp74« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. September 2017

Herkunftsland: DE

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. September 2017, 10:12

Allgemein kann man sagen dass man den Dellorto Vergaser an sich bis etwa 40° kippen kann, jedoch sollte der Fluss der Gassäule möglichst gerade sein und das ist so gut wie vorgegeben durch den Vergaserflansch. Besonders Änderungen an der Länge können sich (meist negativ) auf die Charakteristik des Motors auswirken.

Wie es konkret in deinem Fall aussieht weiss ich jetzt nicht, hast du ein Foto ? Kannst du den Ansauggeräuschdämpfer nicht einfach näher an den Vergaser montieren ggf. die Halterung modifizieren ?!
Danke schon mal für die Antwort ... hier ist ein Bild vom Vergaser und ich weiß ich muss ihn mal sauber machen :)
»Philipp74« hat folgende Datei angehängt:

Deki#91

Administrator

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Motor: TM & Rotax

Chassis: Birel

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. September 2017, 10:29

Wenn du den Gummistuzen am Ansauggeräuschdämpfer drehst ändert sich auch der Winkel in dem du ihn auf den Vergaser montieren kannst, die blaue Halterung etwas biegen und passt noch immer nicht ? Wieviel fehlt da ? Mach ein Foto auf dem man sieht wieviel fehlt !

Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich
  • »Philipp74« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. September 2017

Herkunftsland: DE

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. September 2017, 14:01

Ich bin mir aber nicht sicher ob man den Gummistuzen beim Nitro drehen sollte(siehe Bild), weil er wenn er drin ist nicht ganz rund ist.
»Philipp74« hat folgende Dateien angehängt:

Deki#91

Administrator

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Motor: TM & Rotax

Chassis: Birel

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. September 2017, 19:04

Dieser Explosionszeichnung nach müsste es mehrere Ausführungen des Gummistutzens geben und eine bzw. zwei von denen hat einen Winkel der ziemlich genau der Neigung des Vergasers entspricht.
»Deki#91« hat folgende Datei angehängt:
  • KG Nitro.jpg (51,74 kB - 28 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Juli 2018, 21:46)

Sepp

gepr.Mitglied

  • »Sepp« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. November 2008

Beruf: Dipl. Ing. (FH) Versorgungstechnik

Hobbys: Golf, Karting

Hausbahn: Straubing

Motor: TM K9B, Leopard

Chassis: Mach 1, BRM WK1

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. September 2017, 08:52

Bei die ist die gewinkelte Seite innen im Kasten.
Nimm den Gummi raus und bau den anders rum ein, dann kannst du per Drehung
den Winkel varrieren.
Alter schützt vor Schnellheit nicht!

Mleity78

gepr.Mitglied

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. September 2017, 09:36

Alternative dazu ist den Motor unten am Bock etwas zu Unterfüttern damit kommt der Vergaser gerader.

Philipp74

gepr.Mitglied

  • »Philipp74« ist männlich
  • »Philipp74« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. September 2017

Herkunftsland: DE

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. September 2017, 10:35

Danke für die ganzen Antworten! Habe es jetzt hinbekommen :)