Sie sind nicht angemeldet.

Pallam

gepr.Mitglied

  • »Pallam« ist männlich
  • »Pallam« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25.05.2017

  • Nachricht senden

1

25.05.2017, 18:55

Displaytest Alfano Pro?!?

Hallo in die Runde,

wir haben letztens einen gebrauchen Alfano Pro gekauft und haben nun hierzu eine Frage.
Wir haben die Sensoren soweit angeschlossen, eine neue Batterie eingesetzt.

Nun steht in der Gebrauchsanweisung, dass man beide Tasten 2 Sekunden gedrückt halten soll, um einen Reset durchzuführen. Daraufhin geht das Gerät aus. Drückt man nun wiederum 2 Sekunden lang die beiden Tasten, geht das Gerät halbherzig an, mithilfe der Taste schalten sich alle Displaysachen nach und nach durch (wie bei nem Displaytest), am Ende taucht dann noch oben Rechts test auf.

Das Problem ist, man kommt aus dem Menü nicht mehr raus. Erst eine komplette Entladung (rausnehmen der Batterie über ne längere Zeit) und wieder einstecken lässt das Alfano wieder richtig anzeigen).

Nun die Frage:
Wie kommt man aus dem Menü raus? Funktioniert das Anschalten nur, wenn auch der Motor ect. läuft?

Eisbär

gepr.Mitglied

  • »Eisbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 08.06.2014

Herkunftsland: D

Hausbahn: Hahn, Oppenrod

Motor: TM KZ10, Rotax Max

Chassis: Intrepid

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

2

28.05.2017, 19:59

Hatte mal ähnliche Probleme mit dem Pro. Hast du die alte Ausführung mit den ÜBerwurfmuttern? Habe mich mit Heinrich Franzen von Alfano Deutschland darüber unterhalten.

Er sagte, evtl. ist ein Speicherbereich voll, der sich so einfach nicht löschen lässt.

Es gibt einen Hardreset, der alles löscht, danach war wieder alles OK. Den genauen Ablauf kennen ich nicht mehr, ist zu lange her. Irgendeine Tastenkombination und an dann bei einer bestimmten Stelle mit einer Büroklammer den inneren Kontakt des Magnetsensorkabels mit der Gehäusemasse verbinden.

Am besten, du ruft ihn mal an. Kontaktdaten unter http://www.alfano.de/kontakt/

Viel Erfolg :)

Ähnliche Themen