Sie sind nicht angemeldet.

Zeiju

gepr.Mitglied

  • »Zeiju« ist männlich
  • »Zeiju« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. August 2016

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. August 2016, 21:09

2 Oldies - brauchbar?

Hallo zusammen,

ich bin an 2 Karts gekommen und kann Sie leider weder preislich noch nostalgisch einordnen. Könntet Ihr mir hierbei helfen?

Zum ersten Kart:

auf dem Motor angeblich seit letztem überholen 2h gefahren.
Auf dem Kolben steht eine 51
Auf dem Motor L283

auf dem fahrgestell steht eine plakette mit:
Nr. 152003
?? 10
jahr 1985

ein paar bilder:
http://puu.sh/qntSB/fedead29f3.jpg

http://puu.sh/qnu4h/eabf950527.jpg


http://puu.sh/qntTU/1b1c58a121.jpg

http://puu.sh/qntW1/6ac1dcea2c.jpg

http://puu.sh/qntYg/e7c87c73cc.jpg

http://puu.sh/qnu1r/20c389e105.jpg

http://puu.sh/qnu33/2355dfdc67.jpg

http://puu.sh/qnu6g/f99312cbe8.jpg

http://puu.sh/qnu8j/72b28e7e2f.jpg





beim zweiten kart kann ich noch wengier bieten:

auf dem Kolben steht 48.6

fotos:
http://puu.sh/qnuks/d1169d7453.jpg

http://puu.sh/qnueP/3ab88c486f.jpg

http://puu.sh/qnuhm/9f669b0909.jpg

http://puu.sh/qnugJ/6ed977cd7a.jpg

http://puu.sh/qnufL/cbbbc5db51.jpg

http://puu.sh/qnuc7/b414d1f2e5.jpg

http://puu.sh/qnudd/69bf64255f.jpg



falls jemand interesse hat oder mir helfen kann freue ich mich sehr.
lohnt sich das herrichten oder gebe ich die karts lieber ab an einen profi?

Grüße
Tom aus Augsburg
»Zeiju« hat folgende Dateien angehängt:
  • kart1.jpg (201 kB - 76 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. August 2019, 09:02)
  • kart 2.jpg (176,71 kB - 96 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. August 2019, 09:02)

David1981

gepr.Mitglied

  • »David1981« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. April 2016

Herkunftsland: Germany

Hausbahn: Niederkrüchten

Motor: Iame Komet K55, Iame Parilla TT75, Iame X30

Chassis: Taifun, Intrepid

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. August 2016, 22:28

Das 2. KART ist ein Taifun. Es ist aber verbastelt worden um die Plastik-Verkleidung dran zu bekommen.
Auf dem Schild hinterm Motor kann ich auch eindeutig Taifun erkennen. Ich habe auch so eins. Es wird allerdings diesen Winter wieder auf Originalzustand Rückgebaut. Habe hier auch einen Thread dazu siehe Restauration Taifun Rennkart.

Viele Grüße David

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zeiju (03.08.2016)

tigerfin

gepr.Mitglied

  • »tigerfin« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Mai 2006

Beruf: Ingenieur

Hobbys: Oldtimer, Sport

Hausbahn: Walldorf

Motor: Komet K55 oder K88

Chassis: Swiss-Hutless

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. August 2016, 21:13

Hallo Zeiju,

also das erste iste ein Swiss Hutless Compet, da ist auch ein Typenschild bei. Kann man nach Rückbau ohne Plastik bei den Historischen fahren., das zweite scheint ein Taifun, kann ich nicht genau sagen, auch hier ist gebastelt worden, also sollte das teil zurückgebaut werden.
Viele Grüße

Tigerfin

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kartiologe (07.11.2016)

Ferengimichl

gepr.Mitglied

  • »Ferengimichl« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. August 2016

Beruf: Vertriebler

Hobbys: Meine Frau

Hausbahn: Motodrom Hagen

Motor: Zuletzt PCR

Chassis: Zuletzt Allkart

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. August 2016, 17:38

Der Motor beim 2. Kart könnte en Parilla sein - ein leistungsfähiger alter "Drehschieber".. Der war mal erste Wahl bei 100ccm Motoren neben denen von PCR Anfang der 80iger, beim ersten Komet. Die Zahlen auf den Kolben zeigen Dir so etwas wie den Durchmesser, je kleiner die Zahl, desto seltener wurde nach nem Kolbenfresser revidiert. Meine irgendwo bei über 50 war Schluss, dann war n neuer Zylinder fällig.

Muzmuz

gepr.Mitglied

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Motor: Rübig

Chassis: Maranello

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. August 2016, 20:15

Der gemäß den Erwerbsregeln neu anzuschaffen ist.

RACY53

gepr.Mitglied

  • »RACY53« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. September 2016

Beruf: Kfz.- Meister

Hobbys: Motorsport, Westernreiten

Herkunftsland: Deutschland

Chassis: Tony

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. November 2016, 12:12

Der Motor beim 2. Kart könnte en Parilla sein - ein leistungsfähiger alter "Drehschieber".. Der war mal erste Wahl bei 100ccm Motoren neben denen von PCR Anfang der 80iger, beim ersten Komet. Die Zahlen auf den Kolben zeigen Dir so etwas wie den Durchmesser, je kleiner die Zahl, desto seltener wurde nach nem Kolbenfresser revidiert. Meine irgendwo bei über 50 war Schluss, dann war n neuer Zylinder fällig.



Ja, könnte ein Parilla sein. Wenn damals die Kette gerissen ist hat es dir immer schön den Vergaser mit abgebaut. :D

Und ja, die Zahl ist der Kolbendurchmesser.

Ähnliche Themen