Sie sind nicht angemeldet.

Katana

gepr.Mitglied

  • »Katana« ist männlich

Registrierungsdatum: 27. September 2006

Beruf: Labortechniker

Hobbys: Kart Motorrad

Herkunftsland: Deutschland

Hausbahn: Liedolsheim

Motor: MAXTER CRG VORTEX TM SONIC PRD

Chassis: EKS CRG

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 18. März 2014, 20:29

@ rallye87
Ich glaube du verkennst da etwas was du da hast.
Ich denke auch das das Kart und der Motor wohl so um die 30 Jahre alt sind.

Du solltest erst mal sagen was du mit dem Teil vor hast.

Der Motor ist ein Rennmotor, zwar ein alter aber ein Rennmotor.
Den mal kurz anwerfen und auf nem Parkplatz oder auf ner abgelegenen Straße ein paar Runden drehen ist nicht drin.
Das Ding braucht Drehzahl ohne Ende, sonst säuft der sofort ab.
Mal ganz davon abgesehen das so etwas sau gefährlich, verboten und auf keinen Fall zu empfehlen ist.

Auf eine Kartbahn darfst du damit auch auf keinen Fall, auch wenn du keine Rennen fahren willst.
Da fehlen sämtliche "Sicherheitseinrichtungen" die mittlerweile auf allen Bahnen Vorschrift sind.
Also Seitenkästen, Frontspoiler, Frontschild, HAS usw. ....

Das einzige was du machen kannst um mit dem Teil zu fahren ist, es ordentlich restaurieren und beim KKCD (das ist der Kart Oldi Club in DE) mit fahren.
Das wird aber nicht billig, und ist auch nicht mal eben auf die schnelle zu machen.
Da muss die Bremse richtig überholt werden, alle Lager am Chassis neu, vorher mal testen ob Achse und Chassis noch gerade sind oder gar gebrochen sind.

Der Vergaser könnte auch ein 28er oder 30er Ibea sein, die wurden früher auf den alten Drehschiebern oft gefahren.
Dafür Teile zu bekommen ist unter Umständen schwierig.

Am Motor müssen mit ziemlicher Sicherheit die Simmerringe gemacht werden, wahrscheinlich auch alle Lager.
Ob der Kolben und das Pleuel noch OK sind kann eigentlich auch nur einer der sich richtig auskennt beurteilen.
Falsches Öl führt auch sehr schnell zum Motortod.
Reifen Felgen usw. sind wahrscheinlich auch fällig.

Das ganze kostet ruck zuck sehr viel Geld.

Also erst mal darüber klar werden was du damit anfangen willst.

Und versprich uns eines, fahr nicht irgendwo rum wo es nicht erlaubt ist bzw. wo es gefährlich werden könnte.
Wenn der Motor läuft geht so ein Gerät auch richtig ab, da bist du ruck zuck auf 80-100 km/h, und wenn du einschlägst weil z.b. der Motor fest geht hast du keinen Schutz um dich rum.
Gruß Katana

Forenregeln

Die moderne Mathematik macht es möglich, das man sich viel genauer irren kann

Ähnliche Themen